Chello Bandbreiten- und Datenvolumenerhöhung

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Chello Bandbreiten- und Datenvolumenerhöhung

Beitragvon hellbringer » Fr 01 Jun, 2007 10:04

chello fun & phone
max. 3072/384, unlimited

chello classic
max. 8192/512, unlimited

chello plus
max. 16384/768, unlimited

chello light
max. 1024/256, 5 GB

chello extreme
Der aktive Verkauf wird mit 1. Juni 2007 eingestellt.

Gültig ab heute.
hellbringer
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1619
Registriert: Di 04 Mai, 2004 19:35

Beitragvon lindian » Fr 01 Jun, 2007 10:26

klingt ja eigentlich verführerisch... für extrem sauger ist das chello plus (wenn auch die leistung erreicht werden kann) ja ein non plus ultra ^^

nur das ampelsystem bzw die fair use policy find ich ja nicht wirklich berauschend
lindian
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 26 Sep, 2005 02:22

Beitragvon silvery » Fr 01 Jun, 2007 10:43

unlimitiert heißt doch sicher immer noch fair use oder?
silvery
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 13 Feb, 2007 11:08

Beitragvon wernerkl » Fr 01 Jun, 2007 10:44

unlimitiert heißt doch sicher immer noch fair use oder?



hängt vom provider ab, flat heißt auch nicht immer flat
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Beitragvon silvery » Fr 01 Jun, 2007 10:46

wir reden doch hier von chello ... daher bezieht sich meine frage auch auf chello ;)

auf www.upc.at hab ich auf die schnelle nix gefunden (weder den hinweis auf die fair use policy, noch eine erklärung was sie jetzt mit unlimiert meinen)
silvery
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 13 Feb, 2007 11:08

Beitragvon wernerkl » Fr 01 Jun, 2007 10:50

da chello ja zu upc und irgendwie ja auch inode dabei ist, kann man ja gespannt sein was passiert
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Beitragvon silvery » Fr 01 Jun, 2007 10:52

hab grade in meinen account bei chello geschaut ... ampel is weg ...

allerdings kann ich mich dunkel erinnern, dass das am 1. des Monats öfter der Fall war ...
silvery
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 13 Feb, 2007 11:08

Beitragvon nemesisaut » Fr 01 Jun, 2007 11:12

Hi.

Also wenn ich auf chello.at schau steht bei classic immer noch 4096kbit/s.
Wann kommen die 8192kbit/s ?.

Greetz

Thomas
nemesisaut
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 31 Jan, 2005 20:26

Beitragvon roro » Fr 01 Jun, 2007 11:13

Mach einmal ein reload.
roro
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2347
Registriert: Di 11 Jan, 2005 15:22
Wohnort: Weiz

Beitragvon silvery » Fr 01 Jun, 2007 11:16

nutzt nix ... bei chello.at steht wirklich noch 4096kbit ... auf upc.at ist es schon geändert
silvery
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 13 Feb, 2007 11:08

Beitragvon roro » Fr 01 Jun, 2007 11:21

Sorry ich hab auf upc.at nachgeschaut.
roro
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2347
Registriert: Di 11 Jan, 2005 15:22
Wohnort: Weiz

Beitragvon nemesisaut » Fr 01 Jun, 2007 11:25

Nochmal tach.

Hab grad n Support angerufen und die Auskunft bekommen das es Gebietsweise/Knotenweise umgestellt wird und bis mitte nächster Woche zumindest in Klagenfurt umgestellt sein soll...dann noch modem neustart und freuen.

Greetz

Thomas
nemesisaut
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 31 Jan, 2005 20:26

Beitragvon lindian » Fr 01 Jun, 2007 11:26

gibts nu noch immer ampelsyste/fair use oder nimmer?
lindian
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 26 Sep, 2005 02:22

Beitragvon silvery » Fr 01 Jun, 2007 11:28

in den chello Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen (Juni 2007) steht nix mehr von fair use ... sondern folgender satz der inode-kunden bekannt vorkommen könnte ;)
"Bei Produkten auf Basis „unlimited“ gibt es grundsätzlich keine Einschränkung des Datentransfers. Zur Absicherung der Netzintegrität behält sich UPC das Recht vor, Anwender, die durch ihr Nutzungsverhalten andere Anwender in der Nutzung ihres Internet-Dienstes stören, in geeigneter Weise zur Einschränkung dieses Nutzungsverhaltens aufzufordern und angemessene Maßnahmen zu ergreifen."

siehe http://www.upc.at/pdf/EB_LB_chello.pdf
silvery
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 13 Feb, 2007 11:08

Beitragvon nemesisaut » Fr 01 Jun, 2007 11:39

angemessene Maßnahmen....3kb up/3kp down......hihi.
nemesisaut
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 31 Jan, 2005 20:26

Nächste

Zurück zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste