UTA ADSL + DSL-300T, Einstellungen?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

UTA ADSL + DSL-300T, Einstellungen?

Beitragvon Admira98 » Mo 03 Jan, 2005 17:55

Hallo!

Ich hab bisher nur ein USB Speedtouch gehabt. Da ich aber einen Router verwenden will, hab ich mir ein ADSL-Ethnernet-Modem besorgt, genauer das D-Link DSL-300T.
Wie kanns anders sein, häng ich jetzt mit den Einstellungen.
Ich starte den Install-Wizard und muss unter Connection Einstellungen vornehmen. Nur welche? PPPoA oder Static, was heiĂźt Encapsulation?, muss ich was bei den PVC Settings einstellen?

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Danke vielmals.
Admira98
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 06 Jul, 2004 07:18

Beitragvon jutta » Mo 03 Jan, 2005 20:26

jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon Admira98 » Mo 03 Jan, 2005 21:39

Danke. Hab auch diese Einstellungen von der Seite verwendet, doch anscheinend dĂĽrfts nicht gehen, weil das DSL-300T kein PPTP unterstĂĽtzt. Kann das sein?
Wo bekomm ich ein ADSL-Ethernet-Modem her, dass auch wirklich funktioniert? Möchts mit dem DI-624-Router verwenden.
Admira98
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 06 Jul, 2004 07:18

Beitragvon jutta » Di 04 Jan, 2005 06:04

Admira98 hat geschrieben:Wo bekomm ich ein ADSL-Ethernet-Modem her, dass auch wirklich funktioniert? Möchts mit dem DI-624-Router verwenden.


am besten von deinem provider. denn das ist passend vorkonfiguriert und funktioniert sicher.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon Admira98 » Di 04 Jan, 2005 13:12

Ich hab UTA ADSL Wild Cherry Home mit USB-Modem. Jetzt will aber die TA - ich denke ca. 150 Euro - nur dafĂĽr haben, dass sie mein USB-Modem abholen und mir ein Ethernet-Modem borgen.

Aus diesem Grund wollt ich mir ein Ethernet ADSL-Modem kaufen.
Weiß jemand passende Geräte?
Admira98
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 06 Jul, 2004 07:18

Beitragvon Tom-Wien » Di 04 Jan, 2005 13:29

sollen wirs kaufen, konfigurieren und dir dann zuschicken bzw bei dir anstecken oder liest du die links nicht?

funktionieren sollte JEDES dsl modem.
100 % das speedtouch 510
das speedtouch home auf pro gepatched
das netgear dm602

die liste lässt sich fortsetzen ....

muĂźt halt nur aufpassen auf annex a und b

....
LG

Tom
TA KOMBI
Tom-Wien
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3557
Registriert: So 07 Mär, 2004 11:02
Wohnort: Wien / LA

Beitragvon jutta » Di 04 Jan, 2005 13:35

Tom-Wien hat geschrieben:sollen wirs kaufen, konfigurieren und dir dann zuschicken bzw bei dir anstecken

gegen aufwandersatz und ein angemessenes taschengeld fuer qualifizierte freizeitbeschaeftigung mach ich das glatt. kostet aber vermutlich mehr, als die TA fuer den modemtausch will.

aber jetzt ohne schmäh: jeder provider bietet vorkonfigurierte modems an. dies deshalb, weil fuer die konfiguration eines modems eben mehr vorkenntnisse noetig sind als zum bedienen von nintendo. wenn du trotzdem ein eigenes modem kaufen willst, musst du dich entweder in das thema einlesen oder jemanden finden der dir dein netzwerk einrichtet, sei es aus freundschaft oder gegen bezahlung.
Zuletzt geändert von jutta am Di 04 Jan, 2005 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon Tom-Wien » Di 04 Jan, 2005 13:38

dans ma da ned ptotentielle kunden abwerben frau jutta - fg
LG

Tom
TA KOMBI
Tom-Wien
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3557
Registriert: So 07 Mär, 2004 11:02
Wohnort: Wien / LA

Beitragvon Admira98 » Di 04 Jan, 2005 16:04

Ich hab nur nochmal nervig nachgefragt, weil ich mir nicht sicher war ob das D-Link DSL-300T Modem auch technisch dazu in der Lage ist, weil ich irgendwo in diesem Forum gelesen hab, dass das Modem PPTP unterstĂĽtzen muss. Beim 300T steht nichts von PPTP.

Um hier nicht unnötig die Leute zu sekkieren, möcht ich nur wissen ob das Modem technisch dazu in der Lage ist mit UTA ADSL ins Internet zu kommen oder obs nur an den Einstellungen liegt, warum ichs bis jetzt nicht geschafft hab.

Bitte nicht steinigen
Admira98
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 06 Jul, 2004 07:18

Beitragvon jutta » Di 04 Jan, 2005 16:28

leider enthalten die manuals von d-link die ich bisher gesehen habe, keinerlei technische details, daher ist eine ferndiagnose schwierig. ein modem muss aber jedenfalls kein PPTP koennen, sondern je nach provider PPPoA, PPPoE und anderes. schau dir die anleitung bei zarathustra.at noch einmal genau an - PPTP steht bei den routern.

schau dir ausserdem diesen thread: http://xDSL.at/phpbb2/viewtopic.php?t=27480&highlight=
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon Tom-Wien » Di 04 Jan, 2005 16:33

steht glaub ich schön dort was du brauchst : (auszug aus http://www.zarathustra.at/xdsl.htm )

allgemeine Router-Settings:
Verbindungsmethode: PPTP
IP-Adresse: 10.0.0.140
Subnet-Mask: 255.255.255.0
Server IP: 10.0.0.138

allgemeine ADSL-Modem-Settings (Annex A - POTS):
Encapsulation: PPPoA
Multiplexing: VC-Based
VPI: 8
VCI: 48

und genau deswegen war auch mein posting zuerst so geschriebenm, weil du schreibst du hast dir die seite angesehen aber das WESENTLICHE nicht gelesen.
LG

Tom
TA KOMBI
Tom-Wien
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3557
Registriert: So 07 Mär, 2004 11:02
Wohnort: Wien / LA

Beitragvon gutschig » Di 04 Jan, 2005 17:28

Hallo Admiral98, ich hätte ein Ethernet Modem (Speed Touch 510) von der TA zum Verkaufen. Wenn du Interesse hast schick mir ein mail.
gutschig
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 08 Apr, 2004 20:10

Beitragvon Admira98 » Fr 07 Jan, 2005 17:22

@gutschig: Danke fĂĽr das Angebot, habs aber jetzt dank der Hilfe hier geschafft mein Modem und auch den Router zum Laufen zu bringen.
Somit kann ich festhalten, dass UTA ADSL mit dem D-Link DSL-300T funktioniert.
Admira98
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 06 Jul, 2004 07:18

Beitragvon gutschig » Fr 07 Jan, 2005 18:06

Das heiĂźt, eigentlich sollte dann der D-Link DSL-G604T auch funktionieren. Das wĂĽrde einige "Kastln" entfernen.
gutschig
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 08 Apr, 2004 20:10


ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste