Hatte wer von euch "A1 Business Speed Basic"?

Hier sind eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.
Forumsregeln
Hier sind Eure (nicht-technischen) Erfahrungen mit Providern (deren Produkten und Dienstleistungen) gefragt.

Technisch orientierte Fragen bitte in den passenden Rubriken stellen!

Hatte wer von euch "A1 Business Speed Basic"?

Beitragvon divB » Mi 14 Jul, 2021 00:46

Hallo,

Ich hab vor 15 Jahren A1 Business Speed Basic bekommen, dazu zwei IP Netze, reverse DNS mit denen ich noch immer meine Homeserver/E-Mail Dienste laufen lasse. Die Geschwindigkeit scheint einfach unterirdisch zu sein und nicht mehr der heutigen Zeit angemessen. Allerdings möchte ich auch meine statischen IPs nicht verlieren.

Was sollte denn der nominale Datendurchsatz von A1 Business Speed Basic sein? Da es das so lange schon nicht mehr gibt, finde ich nix dazu. Speedtest gibt mir 6M down, 0.4M up, 50ms ping. Vor vielen Jahren wurde mir mal gesagt ich sei weit weg von der Vermittlung und daher ginge nix schnelleres, allerdings bin ich im Vorort von Graz. Ist das eine technische Limitierung oder Drosselung?

Welche Moeglichkeiten habe ich, etwas zeitgem√§√üere Geschwindigkeiten zu bekommen, ohne meine IP Netze aufgeben zu m√ľssen und gleich 10x den Preis zu bezahlen?

"A1 Business Internet 20" haette z.B. 20M/8M, das waere glaub ich ein mega improvement. Kosten stiegen um 30% an (19.99 auf 29.99) aber zumindest nicht um 10x. Geht das transparent ohne bei meiner Infrastruktur was zu ändern (i.e., die gerouteten Netze/IPs beibehalten und das Modem in exakt gleicher Config)?

Hatte von euch wer das Business Speed Basic? Was habt ihr gemacht?
divB
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 208
Registriert: Do 23 Aug, 2007 13:24

Re: Hatte wer von euch "A1 Business Speed Basic"?

Beitragvon Roland M. » Mi 14 Jul, 2021 11:11

Hallo!

Ich bin k√ľrzlich von Magenta Business ex Inode XDSL auf Cable umgestiegen, da ging die IP-√úbernahme problemlos. Ich w√ľrde an deiner Stelle einfach bei A1 fragen, was die dir anbieten k√∂nnten.
Aber versuche die Business-Hotline, die sind aus meiner Erfahrung generell gewillter als die Consumer-Abwehr! :diabolic:


Roland
Magenta Business Internet Cable 300
Magenta Business Internet 40 (2. Standort)
Magenta Business Mobile Data (mobil)
Drei StartNet (3. Standort)
Drei Hui 9GB (Auto)
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz

Re: Hatte wer von euch "A1 Business Speed Basic"?

Beitragvon wicked_one » So 18 Jul, 2021 18:23

Wenn du noch Business Speed Basic hast, ist dein Modem sicher alt und wird getauscht.

Was sich Technologisch getan hat, kann ich dir nicht exakt beantworten, aber es könnte sein dass du durch VDSL-Bonding tatsächlich Problemlos auf die 20/8 bzw. in die Nähe kommst, ... vielleicht auch viel mehr, wenn inzwischen irgendwo eine ARU eingespleisst wurde.

Fix ist, dass IP Netze nun von A1 monetarisiert werden, ein /30 (1 nutzbare IP bei Routing) ist dabei, jegliche weiteren werden zusätzlich verrechnet. (du musst dich also vom 2. Netz trennen oder es kommt zum Preis on-top dazu).

Im Zweifel schickst mir die Kundennummer via PN und ich mach mich da schlau...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12241
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14


Zur√ľck zu PROVIDER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotNetDotCom [Crawler] und 15 Gäste

cron