Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fürs "technische Offtopic".

Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon franz4700 » Mi 01 Jul, 2015 15:55

Bin am Transferieren meiner in den letzten Jahren angewachsenen Cloud in eine andere Location. Mit dem häuslichen Upload eine öde Angelegenheit. Gibt's Internetcafes oder Ähnliches mit schnellem Upload? Sonst eine Idee?
MfG
Franz4700
franz4700
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Di 26 Okt, 2010 11:52

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon martin » Mi 01 Jul, 2015 19:27

die angabe wo du bist und von welcher menge du sprichst könnte hilfreich sein ;)

server zu server transfer ist keine möglichkeit?
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: Kremsmünster

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon franz4700 » Mi 01 Jul, 2015 19:49

martin hat geschrieben:die angabe wo du bist und von welcher menge du sprichst könnte hilfreich sein,
server zu server transfer ist keine möglichkeit?

Lokalisation Wien und Gegend Horn/NÖ
Menge: ca. 20-25 GB, auf USB-Platte, werden aber möglicherweise noch vorher gesichtet und weniger.
Datentransfer zwischen 2 Owncloud-Servern Version 8 bei http://www.owncube.com
Bin dort von Produkt single auf admin umgestiegen. Habe auch gefragt, ob die Daten dabei erhalten bleiben können. Nein, Migration bieten sie nicht an.
Mfg
Franz47
franz4700
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Di 26 Okt, 2010 11:52

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon martin » Mi 01 Jul, 2015 20:01

ich weiß nicht wie fit du mit linux bist, aber ich würds so machen:

- virtuelle maschine bei einem cloud hoster erstellen, z.b. https://www.digitalocean.com/pricing/
- owncloud client installieren
- mit altem account auf die VM runtersyncen
- mit dem neuen account wieder raufsyncen

die maschinen dort kosten je nach deinem platzbedarf 0,7 bis 3 US cent pro stunde, also ziemlich sicher billiger als jedes internetcafe.

alternativ könntest du das auch mit einer windows VM bei azure oder amazon machen, die sind aber teurer.

generell gilt: der stundenzähler läuft solange die maschine existiert, egal ob eingeschaltet oder nicht. also nach getaner arbeit löschen.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: Kremsmünster

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon Viennaboy » Mi 01 Jul, 2015 20:50

hmm Mac D. zb?
Oder natürlich ein Hotels?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon franz4700 » Mi 01 Jul, 2015 21:07

Viennaboy hat geschrieben:hmm Mac D. zb?
Oder natürlich ein Hotels?

Flaschenhals ist die Uploadgeschwindigkeit. Das wird dort genauso wie zu Hause sein.
MFG
Franz47
franz4700
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Di 26 Okt, 2010 11:52

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon franz4700 » Mi 01 Jul, 2015 21:11

martin hat geschrieben:ich weiß nicht wie fit du mit linux bist,

Leider nicht wirklich.
martin hat geschrieben:aber ich würds so machen:
- virtuelle maschine bei einem cloud hoster erstellen, z.b. https://www.digitalocean.com/pricing/
- owncloud client installieren
- mit altem account auf die VM runtersyncen
- mit dem neuen account wieder raufsyncen

Das werd ich mir einmal ansehen. Klingt machbar.
MfG
Franz4700
franz4700
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Di 26 Okt, 2010 11:52

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon Slavi » Do 02 Jul, 2015 07:58

sind die 25GB eine einmalige Geschichte oder jedes Monat?

Sonst könnte ich es dir in der Firma machen, haben so in etwa 50 Mbit Upload.
Aber wenn ich es auch von Zuhause mache, mit 15 Mbit Upload dauert es nicht sooo lange.
BildBild
Slavi
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1830
Registriert: Mi 25 Jun, 2003 16:04
Wohnort: Wien

Re: Wo gibt's schnellen Upload für meinen Cloudinhalt?

Beitragvon jutta » Do 02 Jul, 2015 08:21

falls du einen studenten/eine studentin oder eine/n unimitarbeiter_in kennst: von einem der computerräume an der uni.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30301
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien


Zurück zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste