dyndns a1

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen rund um Internet-Zugänge via ADSL und xDSL (alle DSL-basierenden Technologien).

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

dyndns a1

Beitragvon i386 » Fr 08 Mai, 2015 12:25

hallo,
ich möchte einem bekannten einen ftp server einrichten
er hat eine a1 leitung und die weiss schwarze box mit wlan (kann leider nicht genau sagen welche)
1)wie lauten die zugangsdaten für das webinterface, sofern welche benötigt werden?
2)nun benötige ich einen dyndns provider - dyndns.com kostet neuerdings etwas? welche anderen sind mit der a1box komtabiel?
danke&lg
i386
i386
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 13 Jun, 2009 22:05

Re: dyndns a1

Beitragvon zid » Fr 08 Mai, 2015 15:42

hallo i386,

aus meiner sicht is spdns.de der mit abstand beste (kostenlose) ddns-provider, den ich kenne. und ich muĂź zu meiner schande gestehen, daĂź ich dieses geniale unternehmen vor dieser diskussion mim gorbi gar nicht kannte, autsch... :(
viewtopic.php?f=46&t=56164
um einen ddns-client für diesen dienst einzurichten, brauchst du vollzugriff aufs cpe. hast du keinen vollzugriff aufs cpe, kannst du diesen dienst auch hinter einem NAT mit z.b. einen cronjob (lynx, curl o.ä) verwenden.

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1080
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: dyndns a1

Beitragvon ANOther » Fr 08 Mai, 2015 16:26

Iirc laufen b0ne.com und ddns.net mit den "defaultrechten" auf der a1 box, woher - auch iirc - ddns.net etwas zuverlässiger war...
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Re: dyndns a1

Beitragvon i386 » Fr 08 Mai, 2015 19:40

danke, werd ich ausprobieren
i386
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 13 Jun, 2009 22:05

Re: dyndns a1

Beitragvon free » So 10 Mai, 2015 20:39

ich empfehle no-ip.com! :ok:
free
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27 Mai, 2011 14:02

Re: dyndns a1

Beitragvon x101101 » Mo 03 Aug, 2015 18:54

Du hast wahrscheinlich das Pirelli (PRGAV4202N) -> ganz weiĂź mit schwarzer Front oder ein Technicolor TG788 -> weiĂź mit schwarzer Front und oben auch teils schwarz.

Schau am besten auf der Konfigurationsoberfläche (standardmäßig im Browser unter 10.0.0.138 erreichbar) nach welche DynDNS Anbieter direkt unterstützt werden. Einige Technicolor Modems unterstützen auch beliebige DynDNS Anbieter - das sieht man daran, dass im Dropdown bei den DynDNS Einstellungen ein Feld mit "custom" drin ist.

Bei noip.com gibts die Möglichkeit kostenlose DynDNS Hosts anzulegen, allerdings mit gewissen Einschränkungen (Rückbestätigung alle 30 Tage). noip.com wird auch meines Wissens von allen A1 Privat-Modems unterstützt, genauso wie dyndns.com
x101101
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 2
Registriert: So 02 Aug, 2015 22:47


ZurĂĽck zu ADSL & xDSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste