Panda vs Norton

Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at verwendet.
Forumsregeln
Das Forum rund um Sicherheitsfragen (Antivirus, Firewall, Spamschutz). Diese Forum wird auch von IPCop.at

Panda vs Norton

Beitragvon adsl » Mi 23 Nov, 2005 09:09

Habe gerade NIS deinstalliert und Panda Internetsecurity 06 installiert. Obwohl Norton Nichts gefunden hat hat Panda 5 Viren, spyware,... gefunden und beseitigt.

Von Norton halte ich nichts mehr!

LG
WGT624 V1 Firmware 4.1.11, WGE101 RC2, 2 x WT511T
Inode xDSL 1024/256 Flat
http://www.dr-kokol.com
adsl
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 559
Registriert: So 14 Dez, 2003 19:10
Wohnort: Graz

Beitragvon lordpeng » Mi 23 Nov, 2005 09:13

naja, wär nicht das erste mal, dass norton versagt, aber kanns sein, dass das andere AV programm die viren vielleicht in den ehemaligen isolationsfiles von norton AV gefunden hat?

>Von Norton halte ich nichts mehr!
ich schon lange nicht mehr ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon adsl » Mi 23 Nov, 2005 09:24

lordpeng hat geschrieben:naja, wär nicht das erste mal, dass norton versagt, aber kanns sein, dass das andere AV programm die viren vielleicht in den ehemaligen isolationsfiles von norton AV gefunden hat?


Gute Idee, aber leider nicht. Die Dateien waren unter Eigene Dateien. Im Norton Isolierungsbereich war Nichts drinnen, da ich es meistens bald lösche.

BezĂĽglich Spyware hat sogar Adaware versagt.

Panda wurde mir von einem Freund empfohlen, und im Vergleich zu NIS hat man sehr viel mehr möglichkeiten, mein PC ist deutlich schneller und scheinbar sicherer.

LG
WGT624 V1 Firmware 4.1.11, WGE101 RC2, 2 x WT511T
Inode xDSL 1024/256 Flat
http://www.dr-kokol.com
adsl
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 559
Registriert: So 14 Dez, 2003 19:10
Wohnort: Graz

Beitragvon shambler-at » Sa 17 Dez, 2005 02:08

Na dass Norton Schrott ist, sollte bald jeder wissen.
Wenn Panda bei dir noch mal 5 Viren findet, dann wirf Panda auch mal runter und lad dir die Testversion von NOD32 runter und scan nochmal. Wirst dann bestimmt noch mal ein paar finden.
shambler-at
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 15 Nov, 2004 22:31

Beitragvon Loramendi » Sa 15 Apr, 2006 04:07

und welches Program bremst das System nicht. Ich habe momentan McAffe InternetSecurity Suite 2006 oben! Und ich weis jetzt wirklich nicht welches Program das beste wäre. NOD32 ist auch nicht schlecht, aber irgendwie bremsen alles Program das System.
Mein Provider: INODE
Noch adsl2 Speedtotal, aber bald down auf 5mb ~UPGRADE~|ADSL2 geht bei mir net so richtig|
Wohnort: Linz

http://www.cod-fighters.com
Loramendi
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 18 Nov, 2003 12:16

Beitragvon wolfgangA » Sa 15 Apr, 2006 09:42

@Loramendi: Bei der Anzahl von Signaturen auf die jede Datei geprĂĽft werden muss ist einfach eine gewisse Rechenleistung notwendig.
Trotzdem ist Norton eine wesentlich stärkere Systembremse als die Mitbwerbprodukte (wie zB auch BitDefender) ohne eine höhere Sicherheit zu bringen
Wolfgang
wolfgangA
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 241
Registriert: Mi 20 Okt, 2004 12:52
Wohnort: Salzburg

Beitragvon muhman » Sa 15 Apr, 2006 09:48

Nimm bitte Kaspersky und vergiss alles andere...der beste den es gibt, gab, und geben wird ;)
muhman
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 560
Registriert: Do 17 Mär, 2005 20:36

Beitragvon webmasterkh » Sa 15 Apr, 2006 10:15

einen 100 prozentigen virenschutz gibt es nicht.. ausser nicht im internet zu sein und niemals was von fremden leuten draufspielen ;) und die suchmethoden sich auch unterschiedlich genug von den mitbewerbern.. fĂĽr den durchschnittlichen user reicht auch vollkommen antivir aus...
webmasterkh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 22:37
Wohnort: Salzburg

Beitragvon lordpeng » Sa 15 Apr, 2006 10:20

>fĂĽr den durchschnittlichen user reicht auch vollkommen antivir aus...
ich bevorzuge kaspersky, wenns darum geht einen 'verseuchten' computer sauber zu kriegen lass ich allerdings alle möglichen av-programme drüberlaufen (meist antivir, mcafee, nod32, kav) danach sollte man behaupten können, dass das gerät zumindest theoretisch 'sauber' ist

wenn jemand ned gewillt ist geld in eine av software zu investieren, ist er meiner meinung nach mit antivir auch gut beraten ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10140
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon webmasterkh » Sa 15 Apr, 2006 10:26

kaspersky kenn ich nur vom namen her.. habe ich selbst noch nie verwendet.. soll man den tests von c`t glauben schenken.. ist antivir auch im mittlernen guten durchschschnitt.. abstriche bei trojaner und spyware.. aber gratis und keine "abgespeckte viren definition"
webmasterkh
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 13 Feb, 2006 22:37
Wohnort: Salzburg

Beitragvon -slcp- dark » Sa 15 Apr, 2006 19:27

ich verwende schon länger AntiVir und muss sagen ,er hat mir immer gute Dienste

geleistet !!

lg Alex
!nodE xDSL Privat medium 4096/512, unlimited -Xp- ~NOSCE TE IPSUM~
-slcp- dark
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1300
Registriert: So 18 Sep, 2005 09:11
Wohnort: Nö


ZurĂĽck zu ANTIVIRUS & SECURITY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste