A1 Anschluss Neubau

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

F√ľr Telefonie und Fax √ľber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

A1 Anschluss Neubau

Beitragvon kabufzk » Fr 01 Jul, 2016 09:55

Hallo!

Wollte euch kurz um eure Meinung fragen. Bin am planen unseres Einfamilienhauses. M√∂chte zwar kein Festnetztelefon verwenden und f√ľrs erste auch kein Festnetz-Internetprodukt. Aber an das A1 Festnetz m√∂chte ich mich trotzdem anschlie√üen - wer wei√ü wann ich es mal brauche. Habe diesbez√ľglich auch schon eine unverbindliche Bestellung aufgegeben, damit der Bautrupp aktiv wird und mir sagt wohin ich ein Kabel legen soll. Haus wird am Land gebaut, ARUs gibt's momentan keine in der Gemeinde, lediglich einen kleinen Betonverzweiger in ca. 70 Metern Entfernung. Jetzt die Frage: macht es eurer Meinung nach Sinn, neben dem Erdkabel auch ein Leerrohr f√ľr eine zuk√ľnftige LWL-Leitung gleich mit einzugraben?

Gr√ľ√üe
kabufzk
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 08 Nov, 2003 21:22

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon Viennaboy » Fr 01 Jul, 2016 10:12

macht es eurer Meinung nach Sinn, neben dem Erdkabel auch ein Leerrohr f√ľr eine zuk√ľnftige LWL-Leitung gleich mit einzugraben?
die frage ist wer zahlt die faser und wichtiger woher kommt sie.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon kabufzk » Fr 01 Jul, 2016 10:31

Viennaboy hat geschrieben:die frage ist wer zahlt die faser und wichtiger woher kommt sie.

Ach bitte, lass meinen Thread in Ruhe :O

Ich will ein Leerrohr legen - momentan noch ohne Inhalt. Die Frage nach der Faser stellt sich z.Z. garnicht.
kabufzk
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 08 Nov, 2003 21:22

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon Starvirus » Fr 01 Jul, 2016 11:13

Nun ja Sinn macht es immer sag ich mal. Weil eine m√∂gliche Variante ist auch ein LWL von deinem Energieversorger. Zumindest einen Leerschlauch w√ľrde ich verlegen lassen.
Einfach bis zur Straße und dort einen kleinen Schacht mit dem Schlauch.
In den nächsten 10 Jahren wirst du nicht so schnell ein LWL haben aber im Zeitraum bis zu 20 Jahren vermute ich schon das der Großteil der Bevölkerung Zugang zu Glasfaser hat.
Das Haus wirst ja nicht nach 10 Jahren wegreißen und was man hat, hat man, aber ich kann verstehen das man irgendwo mal zum Sparen anfangen will weil das Thema ins unendliche geht ;)
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1892
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon Grille » Mo 04 Jul, 2016 08:49

kommt halt auch drauf an, wie weit man von der öffentlichen straßen entfernt ist, an der das kabel läuft

ich habe zu meinem neubau noch 70m privatzufahrt dazwischen und da habe ich gleich ein 100er kanalrohr verlegt, √ľber das ich zum kanalschacht komme, falls bei uns jemals lwl kommt...

vom technikraum an die au√üenwand w√ľrde ich aber auf jeden fall ein leerohr legen
Grille
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: Mo 23 Jan, 2006 17:36

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon kabufzk » Mo 04 Jul, 2016 10:56

Grille hat geschrieben:kommt halt auch drauf an, wie weit man von der öffentlichen straßen entfernt ist, an der das kabel läuft

ich habe zu meinem neubau noch 70m privatzufahrt dazwischen und da habe ich gleich ein 100er kanalrohr verlegt, √ľber das ich zum kanalschacht komme, falls bei uns jemals lwl kommt...


Also die √∂ffentliche Stra√üe (eher ein Str√§√üchen im Siedlungsgebiet) wird direkt vor meinem Haus vorbeilaufen. Ist aber eine Sackgasse die nach meinem Haus endet. Der Betonverzweiger von A1 ist an der n√§chsten Kreuzung (ca 70m). Von dort wird zwecks Aufschlie√üung sowieso f√ľr den Wasseranschlu√ü aufgegraben werden.

Soll ich jetzt bis zum Betonverteiler zus√§tzlich zum Erdkabel eine Leerverrohrung machen (kann man das √ľberhaupt so ohne weiteres?) oder nur direkt vor dem Haus einen Schacht machen?
kabufzk
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 08 Nov, 2003 21:22

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon Grille » Mo 04 Jul, 2016 13:51

wenn du jetzt lwl bestellen w√ľrdest, werden doch die kosten f√ľr die grabung auf √∂ffentlichem grund von a1 getragen oder ist das bei denen nicht so? (bei kabelplus bei mir war das so)

aber wenn dir das bauamt die leerverrohrung zum mitreinlegen erlaubt, w√ľrde ich es schon machen, was kostet so ein 100m schlauch schon
Grille
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 168
Registriert: Mo 23 Jan, 2006 17:36

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon Viennaboy » Di 05 Jul, 2016 00:56

So wi eich A1 nenne kostet dort jeder Handgriff extra aber wer mich eines besseren Belehren will...
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3804
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon wernerkl » Sa 09 Jul, 2016 07:31

eine Leerverrohrung kann nie schaden bis zum nächsten Verteiler!
wernerkl
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 6575
Registriert: So 08 Jan, 2006 17:56
Wohnort: Deutschlandsberg

Re: A1 Anschluss Neubau

Beitragvon WaJoWi » So 10 Jul, 2016 07:27

Viennaboy hat geschrieben:aber wer mich eines besseren Belehren will...

...hat schon verloren. :twisted:
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1410
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien


Zur√ľck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotNetDotCom [Crawler] und 1 Gast