Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

Für Telefonie und Fax über Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon fat41 » Sa 01 Aug, 2015 10:12

Hallo Com.,

ich bin gerade in der Türkei bei meiner Schwiegereltern und wir haben hier ein Internet Problem.

Wir haben zwar 16/2 Mbit Vertrag jedoch tut nur 2/0,7 ankommen.

http://www.speedtest.net/my-result/4548503789

[*]http://www.speedtest.net/my-result/4548503789

Unser Problem ist wir haben im Umkreis von 50m 2 weitere Häuser die wir mit dem Wlan Netz verbinden möchten, jedoch dadurch das diese Häuser alle mit Massive Beton verbaut sind kommen wir mit dem Wlan Signal max. bis zum Balkon der anderen Häuser.

Die Frage an sich ist ist es möglich mit einem Repeater ohne wirklichen Leistungsverlust diesen Signal zu verstärken, man bedenke das bei 2mbit wenig bis kaum Speedverlust entstehen darf.

Wir haben ein Routermodem von Tenda, dieser wird von Türk Telekom als einziger angeboten und wir dürfen kein anderen Router oder Modem verwenden.

Mein Vorschlag wäre an den Tenda Router ein Router via Netzwerkkabel anzuschließen und diesen bei uns am Balkon zu hängen.
Alternative wäre auch etwas mit dem Steckdosen Repeater der bei uns im Haus an den Router und den 2. Teil am Balkon an die Steckdose zu hängen, jedoch dürfte dieser aber Massive Leistungsverluste erzeugen.

Was wäre den lt. euch die Beste Variante?
fat41
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 26 Nov, 2014 12:23

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon Viennaboy » Sa 01 Aug, 2015 10:49

Dainter kannst ja stellen was du willst oder lebst in keiner Demokratie?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon wolfshund » Sa 01 Aug, 2015 12:16

Hallo fat41

Vielleicht hilft dir das weiter
http://www.tp-link.com/at/products/deta ... del=CPE210
gibt es auch bei Amazon.

lg
wolfshund
wolfshund
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 03 Jun, 2010 15:04

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon fat41 » Sa 01 Aug, 2015 12:43

Viennaboy hat geschrieben:Dainter kannst ja stellen was du willst oder lebst in keiner Demokratie?



Dahinter kann ich spricht ja nichts dagegen aber ein selbst gekauftes Modem nicht. Nur der Modem ist im 1.OG und wir müssen dann eben ca. 5-6 m Kabel ziehen was wiederum von seiten meine Schwiegereltern nicht wollen

@Wolfshund naja verlier ich da an Leistung? Wie erwähnt bei max. 2 mbit Down ist jeder bit was Wert :-)
fat41
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 26 Nov, 2014 12:23

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon wolfshund » Sa 01 Aug, 2015 12:57

Hallo

Hab leider selbst keine Erfahrung mit dem TP-Link.
Verlustfrei wird es glaube ich nicht ganz gehen, aber es könnte eine Alternative sein.
lg
wolfshund
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 03 Jun, 2010 15:04

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon WaJoWi » Sa 01 Aug, 2015 16:03

fat41 hat geschrieben:verlier ich da an Leistung?


Du darfst den Internetanschluss nicht mit dem WLAN vermischen (was die Geschwindigkeit angeht)! Internet gibt 2mb/s her - WLAN kann da deutlich schneller sein. Je schlechter der Empfang und je mehr Fremdnetze "stören" desto geringer die Geschwindigkeit. Aber die 2mb/s sollten kaum ein Problem darstellen. Wichtig ist in erster Linie einmal der Empfang an den gewünschten Stellen...
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (EVW3226_2.10); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.6.0.21) + GS108Ev3 (V2.06.03GR); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1417
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon Viennaboy » Sa 01 Aug, 2015 20:12

Eine idee Zwangsrouter -> Lan -> W-Lan Bride -> <- W-Lan Bride -> Lan -> W-Lan AP in der Wohnung

(Lan könnte auch durch Wifi ersetzt werden...)
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon fat41 » So 09 Aug, 2015 22:43

Wir haben jetzt das Modemrouter in den EG gebracht und diesen via Netzwerkkabel an den Repeater auf den Balkon gezogen großteils empfang vorhanden am entferntesten liegendes Haus (ca. 35m entfernung) haben wir ping 100ms ca. 1mbit/0.6mbit!


Lt. Bürgermeister gibt es im Stadtzentrum ca. 2km entfernung Glasfaser dort gibt es auch schon 24/3mbit gemessen im Internetcafe und in den nächsten paar jahren nicht geplant auszubauen. Die Telefonleitung ist von uns bis zum Nachbar der ca. 200m weiter weg wohnt min. 10x einfach so zusammen gedreht worden ohne ein zwischenstück oder klemme nicht mal so ein Isolierband oder ähnliches wahrscheinlich auch schon oxidiert :-) Ich will gar nicht wissen wieviele solche provisorische Verbindungen auf der Telefonleitung gibt :-)

Da muss eine andere Lösung her :-)
fat41
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 26 Nov, 2014 12:23

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon Viennaboy » Mo 10 Aug, 2015 09:33

Lege eine Glasfaserleitung.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon derFlo » Mo 10 Aug, 2015 13:15

Viennaboy hat geschrieben:Lege eine Glasfaserleitung.


Meinst du zum Nachbarn oder zum Wählamt?
Find ich in diesem Fall beides ziemlich sinnlos...
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1473
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon Viennaboy » Mo 10 Aug, 2015 13:18

Ich nicht. Glasfaserkabel werden nicht gestohlen und auf den Schrott verkauft.
Statt der zusammen geschusterten Leitung gibt es eine Vernünftige.
In machen Länder wird gepufscht das es einen die Haare aufstellt.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon derFlo » Mo 10 Aug, 2015 13:57

Ja das is schon klar, aber glaubst du ernsthaft, dass ein größerer Anbieter jede "dahergekommene" Glasfaserleitung von irgendwem verwendet?
Abgesehen davon ist das (zumindest in Österreich) mit den Grabungsarbeiten und deren Genehmigung (Grundstückseigentümer usw.) nicht ganz so einfach...
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1473
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon Viennaboy » Mo 10 Aug, 2015 14:30

Ja bei uns aber in den 3te Welt Länder ist es anders.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3815
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon Gorbag » Mo 10 Aug, 2015 15:46

Deswegen klappt es mit deren Wirtschaft auch so gut und es wollen deswegen auch keine Leute zu uns kommen (Stichwort Länder wie Afrika, tw. auch Türkei, Rumänien etc.).
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3215
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Wlan Signal Verstärken *Türkei*

Beitragvon wicked_one » Mo 10 Aug, 2015 19:33

Viennaboy hat geschrieben:Lege eine Glasfaserleitung.

Achtung: ab hier drifteten wir wieder in wienerbubs Welt des sinnlosen
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Nächste

Zurück zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste