Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

F√ľr Telefonie und Fax √ľber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon PodderMaster » Mi 16 Nov, 2011 10:12

Gibt es sowas, ein Standger√§t (kein Schnurlos) in das man eine SIM-Karte reinstecken kann und damit √ľber den Handyvertrag telefoniert. (Also von der Hardware her, wie ein klassisches Analogtelefon)?

Danke
mfG
Robert
PodderMaster
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 21 Sep, 2010 17:25

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon jutta » Mi 16 Nov, 2011 10:19

scheint so: http://www.amazon.de/Diverse-GDP-02-GSM ... B000PSPV24

disclaimer: das ist jetzt keine empfehlung von mir, sondern nur der erste googletreffer ("standtelefon sim")
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30331
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon Stefan Hedenig » Mi 16 Nov, 2011 14:12

Wobei dieses spezielle Ger√§t jetzt in √Ėsterreich zb. nicht mit Drei funktionieren w√ľrde (da kein UMTS) - au√üer in A1 Roaminggebieten.
Stefan Hedenig
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2246
Registriert: Fr 18 Jul, 2003 05:50
Wohnort: Klagenfurt

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon _Riddik_ » Mi 16 Nov, 2011 15:22

Huhu,

Wobei dieses spezielle Ger√§t jetzt in √Ėsterreich zb. nicht mit Drei funktionieren w√ľrde (da kein UMTS) - au√üer in A1 Roaminggebieten.


jo, das musste ich mit dem Blackberry (kein UMTS) und 3 feststellen. In der Stadt war dann
das Handy wie ein toter Hund *ggggg* Sobald wieder ausserhalb der Stadt - tadelloser Empfang
√ľber A1 Roaming.

Also in Ballungszentren gibts scheinbar keinen Fallback auf GSM........
Die hören noch was von mir.....

Lg

Riddik
_Riddik_
 

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon Stefan Hedenig » Mi 16 Nov, 2011 16:23

Da kann 3 nix daf√ľr ;)
das GSM Fallback is sowohl regulatorisch als auch vertraglich nur da vorgesehen, wo 3 keine eigene Netzabdeckung hat. Theoretisch d√ľrfte GSM Fallback also fast nirgends mehr funktionieren.
Stefan Hedenig
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2246
Registriert: Fr 18 Jul, 2003 05:50
Wohnort: Klagenfurt

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon wicked_one » Mi 16 Nov, 2011 16:29

Bild
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12194
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon schlagerstar » Mi 16 Nov, 2011 16:57

Wie heißt das Gerät in das man das iPhone einstecken kann?
Anbindung/Provider A1 Glasfaser Power 20 / Fritzbox 7490
schlagerstar
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 12:29
Wohnort: Salzburg Land

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon _Riddik_ » Mi 16 Nov, 2011 17:15

Hallo,

Theoretisch d√ľrfte GSM Fallback also fast nirgends mehr funktionieren.


Tja, ob das wirklich regulatorisch ist bezweifle ich. Es hat eher was
mit den Kosten selber zu tun.
3 Sender sind eh fast schon √ľberall, auch bei mir und
trotzdem funktioniert der Fallback - weil eben nicht immer der 3 Sender da war.
Und Ballungszentren ist halt das Netz engmaschiger und schon
von Anfang an ausgebaut.

Aber trotzdem, die sind f√ľrs Netz verantwortlich ;)
Ausserdem is des ja l√§cherlich nur f√ľr Ballungszentren des
abzuschalten........... *gggg*

Lg
_Riddik_
 

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon wicked_one » Mi 16 Nov, 2011 19:03

schlagerstar hat geschrieben:Wie heißt das Gerät in das man das iPhone einstecken kann?
Deskphone Dock
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12194
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon local.host » Mi 16 Nov, 2011 19:40

schlagerstar hat geschrieben:Wie heißt das Gerät in das man das iPhone einstecken kann?


M√ľlleimer.
local.host
 

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon Storch32 » Mi 16 Nov, 2011 20:01

local.host hat geschrieben:
schlagerstar hat geschrieben:Wie heißt das Gerät in das man das iPhone einstecken kann?


M√ľlleimer.



:rofl: :rotfl: :ok:
In Verwendung: fonira 20/5 Mb/s, HoT flex, VoIP von peoplefone[/url]
Storch32
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 696
Registriert: Di 18 Aug, 2009 20:46
Wohnort: Wien 21 Groß Jedlersdorf

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon Roland M. » Mi 16 Nov, 2011 21:04

wicked_one hat geschrieben:[Bild von "Festnetz-IPhone"]

...aber bitte nur mit Wählscheiben-App! :D

Roland
(der mit dem "Old School Dialer" f√ľr Android immer wieder f√ľr Heiterkeit sorgt)
Inode xDSL Business Gold 2048 - Sophos UTM-9 Home Licence (i3, 4 GB RAM)
3Data (3GB)
AON-Kombi (2. Standort) - Fritzbox 7490
Roland M.
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 464
Registriert: Mi 26 Mai, 2010 10:27
Wohnort: Graz

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon schlagerstar » Mi 16 Nov, 2011 21:05

local.host hat geschrieben:
schlagerstar hat geschrieben:Wie heißt das Gerät in das man das iPhone einstecken kann?


M√ľlleimer.


Wacker, wacker .... :tomato:
Anbindung/Provider A1 Glasfaser Power 20 / Fritzbox 7490
schlagerstar
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 276
Registriert: Sa 25 Sep, 2010 12:29
Wohnort: Salzburg Land

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon wicked_one » Do 17 Nov, 2011 08:43

local.host hat geschrieben:
schlagerstar hat geschrieben:Wie heißt das Gerät in das man das iPhone einstecken kann?

M√ľlleimer.

Ack! :diabolic:
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12194
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Standtelefon mit Wertkartenvertrag?

Beitragvon wagsoul » Do 17 Nov, 2011 08:58

Ein so ein Telefon-Gerät wäre ein Huawei B970

Auf die Schnelle (1. Google-Treffer) hab ich dieses Angebot dazu gefunden:
http://www.amazon.de/Vodafone-Embedded- ... B001UAGM60

Das Ger√§t hat einen Schlitz f√ľr eine SIM-Karte und wird dadurch zum UMTS-Router, etc., bietet aber auch die M√∂glichkeit ein Analog-Telefon anzustecken. Denke das ist genau das was gesucht wird.

Man sollte daran jedes x-beliebige Analogtelefon anschließen können.


Das A1-Roaming bei Drei ist - bis auf Ballungszentren - quasi √ľberall aufgedreht.
Die letzten Monate wurde es sogar zusätzlich wieder in Teilen von Linz aktiviert, und auch in Teilen des Wiener U-Bahn-Netzes scheint man sich mit einem Drei-Handy ins A1-GSM-Netz einbuchen zu können.

So weit ich wei√ü kann das Drei frei ausw√§hlen, wo sie deren Kunden in das A1-Netz lassen und wo sie nur das eigene zur Verf√ľgung stellen.
wagsoul
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1638
Registriert: Fr 04 Mai, 2007 20:53

Nächste

Zur√ľck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron