telefonkabel verbinden

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

F√ľr Telefonie und Fax √ľber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

telefonkabel verbinden

Beitragvon facere » Di 15 Nov, 2011 14:12

hallo allseits, tut mir leid f√ľr den wenig aussagekr√§ftigen threattitel aber wusste mir nicht zu helfen.

ich habe einen analogen telefonanschluss mit dsl an dem eine fritzbox 7270 h√§ngt. ein stockwerk dar√ľber steht ein faxger√§t das ich jetzt √ľber die FON anschl√ľsse an der fritzbox anschlie√üen m√∂chte.

damals habe ich bereits eine telefonleitung nach oben gelegt, diese endet in einer telefondose nach standardbauweise und war fr√ľher auch der netzabschlusspunkt und der ort an dem modem und splitter angeschlossen waren.

nach der verschlechterung der hauszuleitung war es notwendig die kabellänge zu reduzieren, also wurde der netzabschluss nach unten verlegt wo jetzt eben die fritzbox und splitter stehen.

ich w√ľrde gerne die existierende leitung, die am einen ende in der telefondose und am anderen in einem losen kabel endet f√ľr den anschluss des faxger√§tes benutzen das lose ende sollte demnach mit einem rj11 stecker versehen werden.
da ich keine crimpzange habe w√ľrde ich einfach ein kabel mit rj11 ende opfern und das mit dem losen ende verl√∂ten.

meine frage: wie muss ich welches kabel aus dem rj11 ende mit dem losen kabel das in der telefondose endet verlöten um dann an der telefondose das fax ganz normal an zu stecken damit es nach konfiguration in der fritzbox normal funktioniert?

danke
Bild
facere
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 470
Registriert: So 06 Aug, 2006 12:59

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon Stefan Hedenig » Di 15 Nov, 2011 14:54

Hmmm ich bin mir zwar nicht ganz sicher was du genau tun möchtest, aber ich behaupte mal
du musst einfach nur die a und b Ader aus der Telefondose auf die mittleren zwei Adern des Telefonkabels l√∂ten (also bei einem 6P4C Stecker auf die Positionen 3+4; bei einem 4P4C Stecker auf 2+3). Wenn das nicht funktioniert, w√ľrd ich mal versuchen a und b zu vertauschen. Bei einem nicht-verdrillten Telefonkabel (sind die meisten mit RJ11 Stecker) findest du die also ganz einfach :)
Stefan Hedenig
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2246
Registriert: Fr 18 Jul, 2003 05:50
Wohnort: Klagenfurt

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon facere » Di 15 Nov, 2011 23:01

ok ich glaube ich wurde wirklich falsch verstanden, also nochmal

ich habe ein Telefonkabel, das am einen ende lose, also da schaun 2 Drähte raus (glaub es is nur 2 adrig), am anderen ende geht es in eine telefonsteckdose http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Tdo_ptt_klein.jpg&filetimestamp=20060508080244

an dieser telefonsteckdose will ich ein Faxger√§t anschlie√üen mit dem √ľblichen beim Faxger√§t mitgelieferte TST auf RJ11 Kabel http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Tst_u_rj11.jpg&filetimestamp=20060508075914

da halt die elegantere L√∂sung w√§re, das fax direkt √ľber die rj11 ports der fritzbox zu betreiben, brauch ich eine Anleitung wie ich aus dem losen ende des Telefonkabels ein rj11 ende das ich in die fritzbox stecke mache.

da ich keine crimpzange hab hab ich nun vorgeschlagen einfach von irgend einem Telefonkabel das schon ein rj11 ende hat das ab zu schneiden und dann nur die Doppeladlern mit dem losen leitungsende zu verbinden.

im Grunde gibt es da nur 2 M√∂glichkeiten wie man die Kabel zusammenschlie√üt, trotzdem w√ľrd ich gern wissen ob ich dabei einen Denkfehler hab oder ob das wirklich so einfach geht
Bild
facere
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 470
Registriert: So 06 Aug, 2006 12:59

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon local.host » Mi 16 Nov, 2011 19:47

da kannst nehmen was willst, wenn da nur ein FAX dran kommt: scotch-lock Verbinder, Lusterklemmen, löten, zusammendrahtln, ....
local.host
 

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon Stefan Hedenig » Mi 16 Nov, 2011 19:52

... einzig von Heißkleber wäre abzuraten. :)
Stefan Hedenig
Advanced Profi-User
Advanced Profi-User
 
Beiträge: 2246
Registriert: Fr 18 Jul, 2003 05:50
Wohnort: Klagenfurt

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon ANOther » Mi 16 Nov, 2011 21:01

Stefan Hedenig hat geschrieben:... einzig von Heißkleber wäre abzuraten. :)


als ergänzung ned schlecht...
√ľbers zinn dr√ľber;)
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon facere » Mi 16 Nov, 2011 23:40

ja danke, ich glaub das ist das einzige was ich in meiner zeit als fernmelder beim Bundesheer gelernt habe, wie man kabelschäden repariert..

aber welche Drähte ich jetzt zusammenschließe.. deswegen warats jetzt ;)

also wie nun?
Bild
facere
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 470
Registriert: So 06 Aug, 2006 12:59

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon ANOther » Do 17 Nov, 2011 06:20

versuchs mal mit den mittleren 2...
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Re: telefonkabel verbinden

Beitragvon Viennaboy » Sa 19 Nov, 2011 22:30

da ich keine crimpzange habe w√ľrde ich einfach ein kabel mit rj11 ende opfern und das mit dem losen ende verl√∂ten.
Wenn du aus wien bist kann ich dir gerne eine borgen.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52


Zur√ľck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron