Festnetz Telefonie beim Internetprovider?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

F√ľr Telefonie und Fax √ľber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Festnetz Telefonie beim Internetprovider?

Beitragvon danny » Fr 14 Jan, 2011 05:17

Immer mehr Internetprovider bieten au√üer reinem VOIP auch an, die Festnetztelefonie √ľber sie zu laufen zu lassen.
Der Telefonanschluss bleibt bei der Telekom aber die Gespr√§che laufen mittels Vorwahl alle √ľber den Provider.
Im Inland liegen die Tarife auf ca. Telekom Niveau, vorallem ins Ausland sollte es billiger sein.

Ich w√ľrde gerne mit unserem Firmen Festnetzanschluss gerne zu so einem Anbieter wechseln.
Irgendwie mache ich mir aber einfach Sorgen das die Telefonieverbindungen, dabei nicht mehr so zuverlässig zustande kommen wie beim reinen Telekom Festnetz.
Ich kenne das z.B. von den Least Cost Routing Auslandstelefonieprovidern wo nicht immer alle Verbindungen ins Ausland zustande kommen, weil irgendwas beim Routing der Gespr√§che √ľber VOIP Leitungen nicht klappt.

Ich f√ľrchte nun einfach, das das hier nun sogar bei Inlandsverbindungen passieren k√∂nne, da ich annehme das auch hier vieles √ľber VOIP Leitungen weiter geroutet wird.
Ich habe schon mit diversen Provider Verantwortlichen telefoniert, die mir versichert haben das es keine solchen Probleme gäbe und viele große Firmen bei ihnen Kunden wären.

Aber irgendwie kriege ich die Zweifel einfach nicht aus dem Kopf und zögere nun schon seit Monaten.
Was sagt ihr dazu?
danny
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 663
Registriert: Do 22 Apr, 2004 13:32

Re: Festnetz Telefonie beim Internetprovider?

Beitragvon berndy2001 » Mi 19 Jan, 2011 15:47

meinst du wo man eine 4 stellige vorwahl vorwählt bzw. preselect?

bei voip habe ich folgende erfahrung gemacht: je billiger der minutenpreis, um so schlechter die qualität und der support. Klingt logisch.

Probiers einfach aus, achte auf kurze mindestvertragslaufzeit, dann hast du auch nicht viel zu verlieren.

Empfehlen kann ich dir platinplus (=mitacs), da stimmt preis, qualität und service.

Hast du bestimmte Destinationen wo du viel hintelefonierst?
Connected by UPC (75/7,5)
Ubee EVM3236 HW 2.66.1/SW 7.18.1007
FRITZ!Box Fon WLAN 7490
berndy2001
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: Sa 06 Mai, 2006 23:31
Wohnort: Wien

Re: Festnetz Telefonie beim Internetprovider?

Beitragvon wicked_one » Do 20 Jan, 2011 08:01

>>da ich annehme das auch hier vieles √ľber VOIP Leitungen weiter geroutet wird.
Nun, die meisten Provider routen intern bereits √ľber ein IP-Netz - auch die TA zieht hier nach... und bei Auslandstelefonaten ist es sowieso wie W√ľrfeln...
Ich kenne einen Kunden der sich daran st√∂rt, dass er bei Telefonaten in die Schweiz oft die Rufnummer nicht mit√ľbermittelt an den Gerufenen.. es scheint willk√ľrlich zu passieren, ist halt abh√§ngig ob alle involvierten Carrier und Provider CLIP √ľbermitteln - dies ist n√§mlich nicht verpflichtend...


>>Ich habe schon mit diversen Provider Verantwortlichen telefoniert, die mir versichert haben das es keine solchen Probleme >>gäbe und viele große Firmen bei ihnen Kunden wären.
Als w√ľrde dies irgendjemand auch zugeben... Meine Erfahrung ist, das etablierte OES-Netz ist das Ma√ü aller Dinge... das sind alte Kisten die jahrelang ihren Dienst versehen... alles was danach kam, ging immer mit einem Qualit√§tsverlust einher.. sei es VoIP, NGN oder Mobilfunk. Letzerer verwundert mich immer wieder, niemand st√∂rt sich daran wenn man eine Rufnummer f√ľnf mal w√§hlen muss bevor eine verbindung zustande kommt... wenn ein Fax im Festnetz mal nicht durchgeht, wird schon wieder Panik gemacht, anstatt es etwas sp√§ter nochmals zu versuchen...

>>Was sagt ihr dazu?
Geiz ist nicht geil und never change a running system. je nachdem welche priorität du bei Festnetztelefonie hast, kannst du es wagen oder auch nicht.
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12193
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14


Zur√ľck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron