Telefone richtig anschließen

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

Für Telefonie und Fax über Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Telefone richtig anschließen

Beitragvon herrhund » Sa 18 Dez, 2010 13:31

Hallo! Ich hätt eine kurze Frage:
Ich habe 2 Telefone, die ich gerne beide an meinem analogen Anschluss betreiben würde. Wenn ich aber an der ersten Dose eines der beiden anschließe ist die zweite Dose "tot". Mir ist aufgefallen, dass die Telefone nur 2 Adern am RJ11 Stecker belegt haben. Ist das ein Problem? Oder kann ich die 2 Telefondosen irgendwie so anschließen, dass beide Telefone funktionieren?
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56

Re: Telefone richtig anschließen

Beitragvon preiti » Sa 18 Dez, 2010 15:26

herrhund hat geschrieben:Hallo! Ich hätt eine kurze Frage:
Ich habe 2 Telefone, die ich gerne beide an meinem analogen Anschluss betreiben würde. Wenn ich aber an der ersten Dose eines der beiden anschließe ist die zweite Dose "tot". Mir ist aufgefallen, dass die Telefone nur 2 Adern am RJ11 Stecker belegt haben. Ist das ein Problem? Oder kann ich die 2 Telefondosen irgendwie so anschließen, dass beide Telefone funktionieren?
Ja, das ist ein Problem. Nur dann, wenn das Kabel alle 4 Adern beschaltet hat UND das Telefon auch alle 4 Adern verwendet kannst du an der 2. Dose ein Telefon betreiben. Bei dem ist es dann egal ob nur 2 oder doch 4 Adern beschaltet sind.
Eine Änderung der Beschaltung der Telefondosen würde ich nicht machen, denn dann bekommst du mit einigen Dingen, z.B. ADSL, Probleme.
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Telefone richtig anschließen

Beitragvon herrhund » Sa 18 Dez, 2010 17:54

Okay, das hab ich mir fast gedacht, danke... :)
Ich habs jetzt mit einem vorhandenen Faxgerät gelöst, an dem ich eines der Telefone angechlossen hab, das Faxgerät schaltet nämlich durch :) jetzt funktioniert es ;)
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56

Re: Telefone richtig anschließen

Beitragvon preiti » Sa 18 Dez, 2010 21:58

herrhund hat geschrieben:Okay, das hab ich mir fast gedacht, danke... :)
Ich habs jetzt mit einem vorhandenen Faxgerät gelöst, an dem ich eines der Telefone angechlossen hab, das Faxgerät schaltet nämlich durch :) jetzt funktioniert es ;)
Hast du auch ausprobiert ob das Faxgerät auch Telefonanrufe richtig weiterleitet?
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Telefone richtig anschließen

Beitragvon herrhund » So 19 Dez, 2010 10:54

Ja, ich benutze es im Prinzip nur um das Telefon benutzen zu können, das Faxgerät nimmt die Anrufe erst nach 5 Minuten an :)
Bild
herrhund
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 618
Registriert: Do 17 Feb, 2005 12:56


Zurück zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron