Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

Für Telefonie und Fax über Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon preiti » Mi 08 Dez, 2010 12:21

Viennaboy hat geschrieben:Ok da muss man die Fax komponente nachinstallieren. ;)
Hat bei mir ca. 1 Stunde gedauert.
Im Gegensatz zu dir kann das aber nicht jeder.
In diesem Fall sehe ich auch keinen Bedarf und nicht den Wunsch einen Server zun installieren. Wozu also mit Kannonen auf Spatzen schießen?
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon Viennaboy » Mi 08 Dez, 2010 12:27

Im Gegensatz zu dir kann das aber nicht jeder.
Meine erfahrungen mit einen Windows Server sind auch nicht gerade gross in diesen Bereich aber jeder der ein HowTo lesen kann es auch umsetzen.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon preiti » Mi 08 Dez, 2010 12:51

Viennaboy hat geschrieben:
Im Gegensatz zu dir kann das aber nicht jeder.
Meine erfahrungen mit einen Windows Server sind auch nicht gerade gross in diesen Bereich aber jeder der ein HowTo lesen kann es auch umsetzen.
Das gilt für den Windows Server, für Exchange und die Faxfunktion des Windows Server aber nicht. Du glaubst diese Kentnisse zu haben. Viele andere wissen aber, dass sie die nicht haben und lassen deshalb die Finger davon.
Wozu sollte man sich einen Server aufstellern, wenn es ein Faxgerät oder ein All-in-one-Drucker mit Faxfunktion auch tut?
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon wicked_one » Mi 08 Dez, 2010 13:24

Worüber redet ihr? Es ist egal ob das 1 Stunde oder 3 Minuten dauert, nicht jeder hat eine dedizierte Windows Maschine parat, die für solche Zwecke 24/7 laufen soll, oder das überhaupt will.

Ich hab das Gefühl, Viennaboy kriegt für jeden Stuss den er postet einen Tag Forensperre. Daher sieht man ihn nur mehr so einmal die Woche, dafür spammt er dann jeden Beitrag mit unüberlegtem zu...

Viennaboy hat geschrieben:Ok da muss man die Fax komponente nachinstallieren. ;)
Hat bei mir ca. 1 Stunde gedauert.

Warst du zwischendurch im Supermarkt?
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon Viennaboy » Mi 08 Dez, 2010 13:48

Wozu sollte man sich einen Server aufstellern, wenn es ein Faxgerät oder ein All-in-one-Drucker mit Faxfunktion auch tut?
Entschuldige das ich angenommen habe das man bereits zuhause einen Server stehen hat für ein Backuk, Exchange und der dinge ohne die man fast nicht mehr auskommt.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon preiti » Mi 08 Dez, 2010 14:12

Viennaboy hat geschrieben:
Wozu sollte man sich einen Server aufstellern, wenn es ein Faxgerät oder ein All-in-one-Drucker mit Faxfunktion auch tut?
Entschuldige das ich angenommen habe das man bereits zuhause einen Server stehen hat für ein Backuk, Exchange und der dinge ohne die man fast nicht mehr auskommt.
Das eine(ISDN + Fax) hat mit dem anderen(Server) wenig zu tun! Außerdem warum muss es unbedingt Microsoft Windows bzw. Windows Server sein?
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon preiti » Mi 08 Dez, 2010 14:20

wicked_one hat geschrieben:Worüber redet ihr? Es ist egal ob das 1 Stunde oder 3 Minuten dauert, nicht jeder hat eine dedizierte Windows Maschine parat, die für solche Zwecke 24/7 laufen soll, oder das überhaupt will.
Auch wenn ich mich wiederhole. Ich gehe davon aus, dass der OP KEINEN Faxserver betreiben will. Außerdem ist mit einem Faxserver das Problem Durchwahl bzw. MSN nicht gelöst. Sorry, aber ich glaube nur so versteht es der junge Mann aus Wien.
wicked_one hat geschrieben:Ich hab das Gefühl, Viennaboy kriegt für jeden Stuss den er postet einen Tag Forensperre. Daher sieht man ihn nur mehr so einmal die Woche, dafür spammt er dann jeden Beitrag mit unüberlegtem zu...
:rotfl: :rotfl: :rotfl:
wicked_one hat geschrieben:
Viennaboy hat geschrieben:Ok da muss man die Fax komponente nachinstallieren. ;)
Hat bei mir ca. 1 Stunde gedauert.

Warst du zwischendurch im Supermarkt?
Vermutlich ist das die Zeitspanne die er für das Durchlesen des How-to, den Versuch es zu verstehen und fürs Scheitern gebraucht hat. :twisted: :twisted: :rofl: :rofl:
preiti
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 03 Mär, 2004 23:19

Re: Wie am günstigsten ISDN-Durchwahl für Fax?

Beitragvon wicked_one » Do 09 Dez, 2010 07:47

Viennaboy hat geschrieben:
Wozu sollte man sich einen Server aufstellern, wenn es ein Faxgerät oder ein All-in-one-Drucker mit Faxfunktion auch tut?
Entschuldige das ich angenommen habe das man bereits zuhause einen Server stehen hat für ein Backuk, Exchange und der dinge ohne die man fast nicht mehr auskommt.

Backup kann jedes Vista und Win7 für den Homeuser ausreichend, Exchange braucht nun IMO wirklich niemand so richtig, solange da Unternehmen nicht mal ~ 30-40 Mailboxen benötigt - was gibts da sonst noch für Dinge...

Abgesehn davon, dass ein Faxserver auch nicht das Problem löst, dass die Durchwahl nicht übermittelt wird. Was empfiehlst du als nächstes? CLIP bestellen?
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Vorherige

Zurück zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast