KAPSCH Midistar AI

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema "herkömmlichen" Telefonie und Fax-Übertragung (auf Mobil- und/oder Festnetz-Basis).

F√ľr Telefonie und Fax √ľber Netzwerke/das Internet gibt es die Kategorie VoIP & INTERNET-FAX.

KAPSCH Midistar AI

Beitragvon Hoga » Do 01 Dez, 2005 14:40

Hallo!


Ich finde leider keine Infos mehr √ľber meine Telefonanlage im Internet. Hat irgendwer noch ein Handbuch daf√ľr.

Wäre toll, wenn dieser mit mir in Verbindung treten könnte.

Danke Hoga
Hoga
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 01 Dez, 2005 14:02
Wohnort: St.Pölten

Beitragvon wicked_one » Do 01 Dez, 2005 19:26

Was willst wissen... kenn die Anlage ziemlich auswendig...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12192
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Beitragvon Hoga » Fr 02 Dez, 2005 08:17

wicked_one hat geschrieben:Was willst wissen... kenn die Anlage ziemlich auswendig...


Bei mir ist das momentan noch so eine Sache. Ich kann leider nicht sagen, ob bei mir xDSL geht, wenn das geht, w√ľrde ich gerne da einen Voice over IP Gateway anschliessen.

Wahrscheindlich wird es aber eher so sein, dass xDSL nicht geht, und das ich auf ADSL umsteigen muss. Und bei ADSL geht soweit ich weiss ja kein Voice over IP wegen der QOS Geschichte.

Wenn ich mir ISDN besorge, muss ich wahrscheindlich auf POSTS umstellen. Kann die Anlage auch mit einem POTS Anschluss betrieben werden? Kann die das?

Wie schaut das aus, wenn ich kein ISDN mehr habe wegen Durchwahlen. W√ľrde dann trotzdem eine brauchen, die zum durchw√§hlen von aussen ist.

Ein Handbuch wär grundsätzlich interessant, dass ich mal anschauen kann, was das Ding alles kann
Hoga
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 01 Dez, 2005 14:02
Wohnort: St.Pölten

Beitragvon orso » Fr 02 Dez, 2005 09:50

Hallo, Hoga!

Dein letztes Posting ist ein wenig un√ľbersichtlich ;-) Was willst Du wissen? Du m√∂chtest Infos zu einer ISDN Anlage, schreibst aber von ADSL, xDSL, VoIP-Gateway, QOS, etc. Vermisch' nicht alles.

Eine tolle L√∂sung, um VoIP zu integrieren, w√§re z.B. ein Asterisk Server, oder so ein Teil wie Fritz Box Fon (mit Firmware, mit der es am LAN betrieben werden kann). Da ist es √ľbrigens egal, ob xdsl oder ADSL. Internet mu√ü sein.

mfg- Orso
KEIN ChellODE -- xDSL Privat medium 4096/512 - TeleNode -- MEHR!
orso
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 680
Registriert: Sa 13 Dez, 2003 09:37
Wohnort: Steiermark

Beitragvon Hoga » Sa 03 Dez, 2005 14:15

orso hat geschrieben:Hallo, Hoga!

Dein letztes Posting ist ein wenig un√ľbersichtlich ;-) Was willst Du wissen? Du m√∂chtest Infos zu einer ISDN Anlage, schreibst aber von ADSL, xDSL, VoIP-Gateway, QOS, etc. Vermisch' nicht alles.

Eine tolle L√∂sung, um VoIP zu integrieren, w√§re z.B. ein Asterisk Server, oder so ein Teil wie Fritz Box Fon (mit Firmware, mit der es am LAN betrieben werden kann). Da ist es √ľbrigens egal, ob xdsl oder ADSL. Internet mu√ü sein.

mfg- Orso


OK ich versuchs nochmal. Anfangs hatte ich geplant gehabt, ein xDSL zu realisieren, und meine alten Durchwahlen dann vom Voice over IP Anbieter durchschalten zu lassen.

OK, Voice over IP kann ich aber vergessen, da xDSL bei mir nicht geht.

Jetzt versuche ich gerade, dass die TA ein ADSL bei mir realisiert. SO aber....

Es könnte sein, dass ich wegen dem Radius rund ums Wählamt zwingend vom ISDN auf POTS umstellen muss, da sich da der Radius erweitert.

Gut, also kann ich dann die Anlage noch benutzen? Läuft die auch mit einem POTS Anschluss?

Wir brauchen im großen und ganzen kein ISDN mehr zu Hause. Problem ist nur, dass auf unserer DW2 das Fax Gerät hängt, und diese Klappe muss auch weiterhin von aussen durchwählbar sein.

Hats du √ľberhaupt ein HAndbuch zu dieser ANlage??
Hoga
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 01 Dez, 2005 14:02
Wohnort: St.Pölten

Beitragvon Hoga » Do 08 Dez, 2005 18:46

Hoga hat geschrieben:
orso hat geschrieben:Hallo, Hoga!

Dein letztes Posting ist ein wenig un√ľbersichtlich ;-) Was willst Du wissen? Du m√∂chtest Infos zu einer ISDN Anlage, schreibst aber von ADSL, xDSL, VoIP-Gateway, QOS, etc. Vermisch' nicht alles.

Eine tolle L√∂sung, um VoIP zu integrieren, w√§re z.B. ein Asterisk Server, oder so ein Teil wie Fritz Box Fon (mit Firmware, mit der es am LAN betrieben werden kann). Da ist es √ľbrigens egal, ob xdsl oder ADSL. Internet mu√ü sein.

mfg- Orso


OK ich versuchs nochmal. Anfangs hatte ich geplant gehabt, ein xDSL zu realisieren, und meine alten Durchwahlen dann vom Voice over IP Anbieter durchschalten zu lassen.

OK, Voice over IP kann ich aber vergessen, da xDSL bei mir nicht geht.

Jetzt versuche ich gerade, dass die TA ein ADSL bei mir realisiert. SO aber....

Es könnte sein, dass ich wegen dem Radius rund ums Wählamt zwingend vom ISDN auf POTS umstellen muss, da sich da der Radius erweitert.

Gut, also kann ich dann die Anlage noch benutzen? Läuft die auch mit einem POTS Anschluss?

Wir brauchen im großen und ganzen kein ISDN mehr zu Hause. Problem ist nur, dass auf unserer DW2 das Fax Gerät hängt, und diese Klappe muss auch weiterhin von aussen durchwählbar sein.

Hats du √ľberhaupt ein HAndbuch zu dieser ANlage??



Hallo!

Dachte du kennst die Anlage eh gut, oder warst du seitdem nima online?
Hoga
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 01 Dez, 2005 14:02
Wohnort: St.Pölten


Zur√ľck zu FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron