script zum aufraeumen von mailboxen

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Mail- und NNTP (Newsgroup), sowie Domains und Webhost - unabhängig davon, ob diese Dienste ein Add-On eines Internet-Zugangsproduktes, oder ein Standalone-Produkt eines Anbieters sind.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Mail- und NNTP (Newsgroup), sowie Domains und Webhost - unabhängig davon, ob diese Dienste ein Add-On eines Internet-Zugangsproduktes, oder ein Standalone-Produkt eines Anbieters sind.

Alle nicht-technischen Diskussionen werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

script zum aufraeumen von mailboxen

Beitragvon jutta » Sa 26 Okt, 2013 14:43

da ich es schon vor jahren mal gefunden hatte und heute vormittag wieder um die halbe welt gesucht habe, verewige ich es jetzt hier:

es kommt immer wieder mal vor, dass mailboxen durch viele, viele kleine mails so vollgemuellt sind, dass abrufen nicht wirklich reizvoll ist oder schon daran scheitert, dass die mailclients in servertimeouts rennen. dann kann dieses script sehr nĂĽtzlich sein:

[email protected]:~$ cat cleanpop3
Code: Alles auswählen
#!/bin/sh
username="EINTRAGEN";
password="EINTRAGEN";
MAX_MESS=$1
[ $# -eq 0 ] && exit 1 || :
sleep 2
echo USER $username
sleep 1
echo PASS $password
sleep 2
for (( j = 1 ; j <= $MAX_MESS; j++ ))
do
echo DELE $j
sleep 1
done
echo QUIT


die anzahl der zu löschenden mails kann man über die kommandozeile übergeben.
nähere erklärungen dazu:
http://www.cyberciti.biz/tips/remove-or ... erver.html
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

ZurĂĽck zu MAIL- & NNTP-DIENSTE, DOMAINS & WEBHOSTING

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast