A1 IPTV E2 Linux

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen ĂĽber jegliche Technologien der analogen und digitalen Fernsehprogramm-Ăśbertragung sowie fĂĽr Diskussionen rund um die Dienstleistungs- und Content-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen ĂĽber jegliche Technologien der analogen und digitalen Fernsehprogramm-Ăśbertragung sowie fĂĽr Diskussionen rund um die Dienstleistungs- und Content-Anbieter.

Für Internet-Zugänge über Kabel und Sat gibt es hier die richtige Kategorie.

A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon winklernorbert » Di 19 Jan, 2016 17:34

Hallo!

Bin jetzt doch wieder am ĂĽberlegen ob ich nicht von Sky auf IPTV umsteigen soll.
Mir geht es hauptsächlich um die Channels Natgeo, Natgeowild, Discovery,...
Grund für den Umstieg ist das Thema Pairing...Mir kommt dieser 0815 Reciever nicht in das Haus und deswegen wollte ich mich erkundigen ob es immer noch möglich ist, den Stream über einen E2 Linuxreciever anzuschauen?

Für ein paar Infos wäre ich sehr dankbar :)
LG
Bild
winklernorbert
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 31 Dez, 2010 09:51

Re: A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon Martos777 » Di 19 Jan, 2016 20:44

Was genau möchtest du machen? Sky streamen? Das geht doch wenn du das entsprechende Angebot von Sky annimmst kannst alles online schauen.
Bild
Martos777
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 21 Dez, 2006 12:51

Re: A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon winklernorbert » Di 19 Jan, 2016 21:25

Nein bei A1 gibt es ja die Pakete A1 Plus, HD und Premium. Die Pakete reichen mir aus, da dort die Sender dabei sind, wo ich will. Möchte allerdings trotzdem meinen Sat Reciever Vu+ Solo2 weiter nutzen. Habe gelesen ich kann den Stream der A1 TV Box in den Reciever einspielen. Ist das schon noch möglich oder?
Bild
winklernorbert
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 31 Dez, 2010 09:51

Re: A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon Viennaboy » Di 19 Jan, 2016 23:05

Meines wissens kann man nur die FreeTV Sender von A1 ĂĽber eine URL abrufen nicht die "pay tv" Sender.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon Starvirus » Mi 20 Jan, 2016 09:31

Also A1 hat sehr wohl auch Pairing fĂĽr alle Premiumpakete. Das Grundpaket ist unverschlĂĽsselt und man kann dieses durch eine m3u datei hinzufĂĽgen.
Seine Skysender funktionieren definitiv nicht. Ich hab letztens den ersten Schritt getan um A1TV zu unterstützen das nun die Karte implementiert wird in Oscam. In wie fern und ob A1TV lauffähig wird kann man zur Zeit nicht beantworten.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon Riddik » Mi 20 Jan, 2016 22:32

Habe gelesen ich kann den Stream der A1 TV Box in den Reciever einspielen. Ist das schon noch möglich oder?

A1TV Sender funktionieren mit der VU. Allerdings muss auf der VU der udpxy installiert
und aktiviert werden. Und es funktionieren ausschliesslich die im Grundpaket enthaltenen
Sender. Die HD Plus Sender und PremiumTV wie auch die Sky Pakete via A1TV sind nicht verwendbar.
Da es keine Smartcard mehr gibt und die EntschlĂĽsselung ĂĽber den integrierten Chip passiert kann Oscam
nicht verwendet werden - auch bei noch vorhandener Smartcard wird automatisch ein Pairing ausgelöst
und kann nicht umgangen werden weil bei A1TV die Aktivierung ausschliesslich via Aktivierungscode funktioniert.
Grund für den Umstieg ist das Thema Pairing...Mir kommt dieser 0815 Reciever nicht in das Haus und deswegen wollte ich mich erkundigen ob es immer noch möglich ist, den Stream über einen E2 Linuxreciever anzuschauen?

Prinzipiell ja(via Sat aktuell) - allerdings ists tricky - jedenfalls nimm man das CI-Modul dazu ;)
:ok:
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 624
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: A1 IPTV E2 Linux

Beitragvon viercp » Do 02 Jun, 2016 15:50

Echt schade,

hatte mich schon gefreut dass ich mit meiner VU+ weitermachen kann nachdem Sky ja die Lichter ausgemacht hat und
bereits die KĂĽndigung erhalten hat.

Heisst aber wenn ich das richtig verstehe es besteht Hoffnung ( :rotfl: ) dass irgendwann mal alle Sender über Oscam laufen könnten......

Kann ich eigentlich (bitte nicht kreuzigen fĂĽr die Idee) beide Boxen laufen lassen ?
Anbindung geht über Denon AVR - ich bräuchte ja dann nur am Denon wechseln und sagen "jetzt Signal von A1 oder Sat"
Ăśber SAT wĂĽrde ich die HD+ Programme laufen lassen (HD02 Karte ist in der Box)

danke schon mal
viercp
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 02 Jun, 2016 08:29


ZurĂĽck zu KABEL-TV, DVB-* & IPTV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast