Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen ĂĽber jegliche Technologien der analogen und digitalen Fernsehprogramm-Ăśbertragung sowie fĂĽr Diskussionen rund um die Dienstleistungs- und Content-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen ĂĽber jegliche Technologien der analogen und digitalen Fernsehprogramm-Ăśbertragung sowie fĂĽr Diskussionen rund um die Dienstleistungs- und Content-Anbieter.

Für Internet-Zugänge über Kabel und Sat gibt es hier die richtige Kategorie.

Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon tszr » So 29 Nov, 2015 07:38

Hallo,

nun ist es so weit:
Kabelbetreiber drehen im FrĂĽhjahr 2016 analoges Fernsehsignal komplett ab:

https://www.tt.com/home/10824854-91/kab ... ett-ab.csp

Viel spaĂź UPC, ich alleine kenne im Bekanntenkreis noch 3 Leute die nur Analog gukken und keinen DVB-C TV haben.
Da mĂĽsse sie wohl viele TV Boxen verschenken um die Kunden nicht an SAT TV zu verlieren.
Vermutlich auch dieses Jahr die unverschämte Gebührenerhöhung von 4-7 % je nach Paket!

PS: Dazu kommt noch, dass man mit alten VHS+DVD Recordern nicht mehr aufnehmen kann oder ev. umständlich über die Scart Buchse, und kein VPS Signal mehr, und TXT nur uber das Steinzeit modul auf der UPC Box möglich, ausser man hat einen DVB-C TV mit Teletext.

mfg tszr
.
Wer Rechtschreib- oder Tippfehler findet, darf sie behalten.... :oops:
speed L & entertain 150 x 15 mBit + 60x HD Sender + gratis AT Festnetz / Connect Box IP6 FW: CH7465LG-NCIP-4.50.18.22-1-NOSH
BildBild
tszr
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 728
Registriert: Fr 27 Mai, 2005 15:32
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Viennaboy » So 29 Nov, 2015 11:57

Schin mal was von einen EPG Gehört?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon lordpeng » So 29 Nov, 2015 13:25

+1 ich seh auch nur analog fern und das noch nichtmal in full hd ... warum? weil fernsehen fĂĽr mich keine bedeutung hat und weils in 95 % der zeit sowieso nur mĂĽll bringen ...

wenn mein kabelanbieter 2016 auf digital umstellen würde, hätt ich kein problem damit ... fernseher abmelden und die sache hat sich erübrigt ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10093
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Viennaboy » So 29 Nov, 2015 13:44

Es gibt schon viele interessante Sendungen auf Sender die selten im Kabel drinnen sind. :rofl:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Elbart » So 29 Nov, 2015 16:53

Wiener Burli hat geschrieben:Schin mal was von einen EPG Gehört?

Bei UPC umfasst es weniger als 24 Stunden und ist die meiste Zeit fehlerhaft. Nutzlos.

„Jene Sender, die in Zukunft analog nicht mehr verfügbar sein werden, stehen weiterhin digital und unverschlüsselt zur Verfügung“, zitierte die APA am Sonntag eine UPC-Sprecherin.

http://oesterreich.orf.at/stories/2744863/

Das ist heute schon nicht der Fall, warum soll es dann der Fall sein, wenn es mit Analog-TV keine Alternative mehr gibt?
Elbart
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 736
Registriert: So 17 Okt, 2004 14:53
Wohnort: Celovec

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Viennaboy » So 29 Nov, 2015 17:22

Bei UPC umfasst es weniger als 24 Stunden und ist die meiste Zeit fehlerhaft. Nutzlos.
:eek: :shock: werden die Daten nicht 1:1 aus den Sat ĂĽbernommen????

Ich weis wieso ich kein Kabel habe..... :angelgrin:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon r4iden » Do 07 Jan, 2016 22:51

Rofl, analog braucht keiner und verbratet nur Platz für besseres wie mehr HD Kanäle oder eben UHD....brauchts eh nur eine Box die nix kostet, damit gehts mit jedem TV...
Bild
r4iden
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 380
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Starvirus » Sa 09 Jan, 2016 02:45

Viennaboy hat geschrieben:
Bei UPC umfasst es weniger als 24 Stunden und ist die meiste Zeit fehlerhaft. Nutzlos.
:eek: :shock: werden die Daten nicht 1:1 aus den Sat ĂĽbernommen????

Ich weis wieso ich kein Kabel habe..... :angelgrin:


Nein da gibt es oft ziemliche eigene Interpretationen. Besonders interessant ist der Sender VIVA/Comedy Central bei diesem passt das EPG selbst am Sat nicht oft.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1869
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Viennaboy » Sa 09 Jan, 2016 14:22

FrĂĽher zumindest gab es bei den "XY Austria" Sender das Problem das die Sendungen Zeitlich verschoben waren.
Ist das Problem immer noch?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Kabelbetr. drehen anfang 2016 analoges Fernsehsignal ab

Beitragvon Elbart » Mo 11 Jan, 2016 10:46

r4iden hat geschrieben:brauchts eh nur eine Box die nix kostet

DIch hätt ich auch gerne als Kunden.
Elbart
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 736
Registriert: So 17 Okt, 2004 14:53
Wohnort: Celovec


ZurĂĽck zu KABEL-TV, DVB-* & IPTV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste