2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema VoIP und Internet-Fax-Dienste - unabhängig von VoIP/Internet-Fax-Technologie und Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema VoIP und Internet-Fax-Dienste - unabhängig von VoIP/Internet-Fax-Technologie und Anbieter.

Mit FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX gibt es eine eigene Kategorie für Telefon und Fax ohne Netzwerk/Internet als primäres Übertragungsmedium.

2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Do 15 Mai, 2014 11:32

Hallo!

Ich habe zur Zeit ein Problem mit dem Aufbau einer VOIP Lösung.
Plan ist die Fritzbox als SIP-Host zu nehmen und das sich dort die Geräte anmelden können. Die Fritzbox wählt dann über den S0 raus auf das 2n GSM Gateway.

Die Fritzbox funktioniert als SIP-Host problemlos und die Geräte können sich anmelden und untereinander telefonieren.
Problem ist leider bei der ganzen Konstellation der Kontakt mit der 2n.
Die 2n zeigt eingehende Anrufe an das diese Ankommen jedoch rĂĽrt sich die Fritzbox genau gar nicht. Ausgehende Anrufe von der Fritzbox funktionieren auch nicht auf die 2n. Da wird einfach abgebrochen seitens der Fritzbox.

Das ISDN Gateway kann auf 2 Varianten konfiguriert werden als NT oder TE und hat auch die 2 Ausgänge separat ausgeführt.

Hab schon viele Konfigurationsmöglichkeiten probiert auf beiden Seiten jedoch die Fritzbox bleibt stumm.

Kann mir jemand einen Tipp geben wie die richtige Konfig aussehen soll?
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon peter47 » Do 15 Mai, 2014 15:14

Triviale Frage:

Ist dir klar, dass F!B nicht über die S0-Buchse an die 2n angeschlossen gehört, sondern mit dem Y-Kabel am DSL/Telefoneingang.

In die 2n gehört der Schwarze Zweig des Y-Kabels.

Die ausgehende Leitung der F!B ist auf ISDN umzukonfigurieren.
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Do 15 Mai, 2014 19:37

Danke, den Tipp hab ich nun schon bekommen, dass das Y-Kabel das Ziel ist.

Jedoch noch immer keine Anrufsignalisierung oder auch nicht ausgehend. Das Gateway meldet das ein Anruf kommt aber danach wird einfach auf nicht erreichbar umgeschaltet nach einer zeit. Die Fritz rĂĽhrt sich keinen Milimeter.

Bei mir soll die Fritz rein nur SIP-Gateway spielen, darum ist sie auch nur Teilnehmer im LAN-Netzwerk und ist eigentlich dumm.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon peter47 » Fr 16 Mai, 2014 07:09

nur SIP-Gateway in Zusammenhang mit ISDN ist ein Widerspruch

Die Fritzbox ist logisch auch ein 'Telefongateway', dort wird entschieden, welche Anrufe ĂĽber VOIP (Internet) und ISDN hinausgehen sollen.

Beim Empfang ist es klar welche VOIP und welche ISDN sind.

Bei ISDN macht die F!B die Protokollkonvertierung auf die einzelnen Endgeräte

NatĂĽrlich auch andere, also VOIP Dect usw.

Um das zu bewerkstelligen muss die ein- und ausgehende Leitung auf ISDN konfiguriert werden.

Bei den eigenen Rufnummern entscheidet man dann, welche VOIP Nummern und welche MSN Nummern sind
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Fr 16 Mai, 2014 07:50

ISDN ist hier eigentlich nur die Verbindung zwischen den Gateway und der Fritzbox. Sonst hat es eigentlich keine Bedeutung, da ich kein ISDN sonst aufbauen werde. Mir ist SIP und Ethernet viel symphatischer.

Ziel der Aufgabe ist eigentlich nur, das ich einen SIP-Gateway habe der eine Verbindung zwischen dem GSM und SIP habe. SIP hat den Hintergrund, da ich aufgrund teilweise schlechter Versorgung von Mobilfunk geplagt bin, hier eine Abhilfe zu schaffen ĂĽber mein WLAN Netz.

In Prinzip ein A1 over IP. Nur bietet das T-mobile nicht an.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Fr 16 Mai, 2014 09:31

Im Anhang hab ich kurz eine Schematische Zeichnung gemacht wie ich das aufbauen möchte.

Das Gateway ist als NT eingestellt.
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg (77.07 KiB) 8534-mal betrachtet
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon peter47 » Fr 16 Mai, 2014 09:43

...also doch eine ISDN Verbindung zwischen 2n und F!B
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Fr 16 Mai, 2014 12:24

Ja nur zwischen den Beiden ansonsten bau ich kein ISDN auf.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Sa 17 Mai, 2014 10:18

Kann es sein das ich einen NTBA brauche um zu funktionieren?
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon peter47 » Sa 17 Mai, 2014 13:25

BRI ist der englische Ausdruck fĂĽr einen Standard ISDN-Anschluss den auch ein NTBA bietet

Hast du endlich die F!B so konfiguriert, wie ich dir das beschrieben habe?

Hab jetzt auch gefunden, wo man ISDN aktiviert.

Es müssen alle Festnetznummern auf der F!B gelöscht werden.

Danach die erste Festnetznummer anlegen ( in deinem Fall die Mobilnummer der SIM Karte in der 2n), dort Art ISDN wählen.

Wie gesagt die Verbindung erfolgt ĂĽber das Y Kabel

http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon Starvirus » Sa 17 Mai, 2014 18:41

Habe ich gemacht und sogar alles resetiert und neu eingerichtet.
Wieder nichts :(
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1884
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon peter47 » So 18 Mai, 2014 06:33

...entweder ist die ISDN Schnittstelle der 2n nicht kompatibel mit der Fritzbox oder hapert es noch an den Annex Einstellungen.

Hatte meine 7390 frĂĽher an A1-ISDN, funktionierte klaglos.

Jetzt hab ich eine andere Konstellation:

Hab meine alte ISDN-Telefonanlage an der S0 Schnittstelle der 7390 und verwende die 7390 zum rauswählen ins analoge Festnetz bzw. nach VOIP.

Dabei war es wichtig die MSN- Nummern richtig in der Telefonanlage zu konfigurieren. VOIP-Nummern mit Vorwahl jedoch ohne int. VW, Festnetz ohne Vorwahl usw.

Vlt. findest Du noch was in der Doku der 2n bez. Format der MSN-Nummern an der ISDN-Schnittstelle

Hast Du das Y-Kabel am DSL- Anschluss der F!B angesteckt??? An S0 ist es falsch
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29

Re: 2n Bri IDSN GSM Gateway mit Fritzbox 7170

Beitragvon peter47 » So 18 Mai, 2014 08:34

Hab mir jetzt mal das 2n Handbuch angeschaut, also ich wäre zu blöd das Gateway zu parametrisieren.....

Schaut mir sehr nach Plugn'Pray aus
peter47
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 463
Registriert: Di 08 Jun, 2010 06:29


ZurĂĽck zu VoIP & INTERNET-FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast