Freecall Carinthia mit Tilgin Vood 422 / Easybox (Tele2)

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema VoIP und Internet-Fax-Dienste - unabhängig von VoIP/Internet-Fax-Technologie und Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema VoIP und Internet-Fax-Dienste - unabhängig von VoIP/Internet-Fax-Technologie und Anbieter.

Mit FESTNETZ & MOBIL - TELEFONIE & FAX gibt es eine eigene Kategorie für Telefon und Fax ohne Netzwerk/Internet als primäres Übertragungsmedium.

Freecall Carinthia mit Tilgin Vood 422 / Easybox (Tele2)

Beitragvon Thomas233 » Fr 25 Jan, 2008 21:10

Hallo,

folgende Situation ergibt sich momentan bei mir:
Ich habe seit kurzem Tele2 DSL Christmas (reines Internet). Das herkömmliche Festnetz habe ich durch FreeCall Carinthia (VoIP) ersetzt.

Nun habe ich von Tele2 die Easybox (Tilgin Vood 422) dazu bekommen.Damit ich auf den VoIP-Bereich zugreifen kann habe ich die Box resettet und gemäß den Anleitungen in diversen Themen hier manuell konfiguriert.
Der Internetzugang funktioniert auch schon wieder ganz normal.

Nun habe ich aber ein Problem mit Voip:
Ich alle Voip-Einstellungen so eingestellt wie ich es fĂĽr richtig hielt. Leider ist mir von FCC nur der Benutzername und das Passwort gegeben worden, den Rest muss ich selbst erledigen.
Mit den derzeitigen Einstellungen schaffe ich es problemlos mit der Easy Box nach auĂźen hin zu telefonieren. Eingehend geht jedoch nichts, da sich die Easybox nicht richtig am SIP-Server von FCC anmeldet.
Ich habe keine Ahnung warum. Es kommt immer die Meldung, dass das Passwort oder der Benutzername nicht stimmt, ich habe aber dieselben Daten wie bei meiner VoIP-Software genommen, welche sich tadellos anmeldet.
Da es unterschiedliche Einstellmöglichkeiten gibt konnte ich diese leider nicht 1:1 auf die Easybox übertragen.

Kanal A
Registration: on
Reg. Server: sip01.net4you.net
Interval: 30
Outbound Proxy: -
SIP Port: 5060
RTP-Port: 10000 - 10007
Benutzername: lt. Freecall
Passwort: lt. Freecall
Protokoll: UDP
SIP Telephone Syntax (RFC2806): off
Outband RFC2976 DTMF generation (On/Off): off
RFC2833 (end of tone retransmission): Three transmissions
Network Number Analysis: off
Dial Plan - Phone Number A: 072020...... (meine Nummer)
Codecs: a-law, u-law, gsm (alle ohne DTX)
Enable T38: on (brauch ich später für das Fax, momentan nicht angeschlossen)
Enable Echo Cancellation: on
FSK: on ETSI, prior ringing
Voice: ON auf PPPOE-Verbindung fĂĽr Tele2-Internet
Das Voice-Feature habe ich auf der Easybox eingeschaltet und auf die Internetleitung gelegt.
An der Easybox hängt ein normales Analog-Telefon per RJ11-Kabel.

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen da ich nicht weiß woher ich die genauen Einstellungen her bekommen könnte !

Vielleicht hat ja jemand von euch schon einmal einen FCC Account mit dem Vood 422 oder einer Fritzbox eingerichtet und könnte mir da einen Tip geben ?

Vielen Dank im voraus !

Mit freundlichen GrĂĽĂźen,
Thomas
Zuletzt geändert von Thomas233 am Mo 28 Jan, 2008 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Thomas233
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 25 Dez, 2007 16:46

Beitragvon Thomas233 » Mo 28 Jan, 2008 11:40

Muss ich vielleicht eine eigene (d.h. zweite) PPPOE Verbindung fĂĽr den Voip-Dienst eintragen (so wie zB die Tele2-Voip-Verbindung vorkonfiguriert war) ?
Thomas233
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 25 Dez, 2007 16:46

Beitragvon Thomas233 » Di 29 Jan, 2008 09:33

Habs inzwischen selbst hinbekommen.

FĂĽr mein neues Problem habe ich einen neuen Thread aufgemacht:
http://www.xDSL.at/viewtopic.php?t=41030
Thomas233
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 25 Dez, 2007 16:46

Beitragvon pmos » Mi 20 Aug, 2008 08:58

Thomas233 hat geschrieben:Habs inzwischen selbst hinbekommen.


woran hats denn gelegen? Ich tüftle an einem ähnlichen Problem.
pmos
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 16 Sep, 2005 13:17

Re:

Beitragvon Thomas233 » Sa 24 Mär, 2012 19:22

Hallo,

pmos hat geschrieben:
Thomas233 hat geschrieben:Habs inzwischen selbst hinbekommen.


woran hats denn gelegen? Ich tüftle an einem ähnlichen Problem.


besser spät als gar nicht ;-)

Ich hab mir einfach ein anderes Voip Endgerät, nämlich das PAP2T von Linksys/Cisco zugelegt. Damit ging es dann endlich:
http://www.cisco.com/en/US/products/ps10029/index.html

Lg,
Thomas
Thomas233
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 25 Dez, 2007 16:46


ZurĂĽck zu VoIP & INTERNET-FAX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast