NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Fragen rund um die Themen Netzwerk und Technik, die keinem Betriebssystem zuzuordnen sind. Beiträge rund um Hardware gehören auch hier rein (ausser bei Treiber-Fragen, diese dann im jeweiligen Subforum des passenden Betriebssystemes stellen).

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Viennaboy » Do 12 Mär, 2015 16:49

genau deswegen würde ich nicht auf ein NAS Setzen das so gut wie insich geschlossen ist sondern auf einen Pc wo man mit standart Hardware (aus den Serverbereich) arbeitet. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3824
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon lordpeng » Do 12 Mär, 2015 17:01

>genau deswegen würde ich nicht auf ein NAS Setzen das so gut wie insich geschlossen ist
>sondern auf einen Pc wo man mit standart Hardware (aus den Serverbereich) arbeitet.
und dann am besten mit irgendwelchen SED's und dazugehörigen controllern, die lieferzeiten jenseits von gut und böse haben? ... ist nicht wirklich praktikabel ...

und damit ist das eigentliche problem (die vollautomatische remote ensperrung des volumes) noch gar nicht abgehandelt ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10130
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Viennaboy » Do 12 Mär, 2015 21:57

und dann am besten mit irgendwelchen SED's und dazugehörigen controllern, die lieferzeiten jenseits von gut und böse haben? .
<24h Lieferzeit wenn du beim Grosshändler anrufst. :ok:
und damit ist das eigentliche problem (die vollautomatische remote ensperrung des volumes) noch gar nicht abgehandelt ...
Sagen wir es einmal so wieso willst du etwas (erst) remote sperren?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3824
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon lordpeng » Do 12 Mär, 2015 22:22

>Sagen wir es einmal so wieso willst du etwas (erst) remote sperren?
bist du sicher, dass du verstanden hast worums hier geht?
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10130
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Viennaboy » Do 12 Mär, 2015 22:46

Sage du mir wieso du es Remote sperren willst?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3824
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon lordpeng » Do 12 Mär, 2015 22:52

>Sage du mir wieso du es Remote sperren willst?
autsch ... kleiner tipp es geht ums entsperren ... von sperren war nie die rede, weil das sowieso der default zustand nach dem booten des geräts ist ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10130
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Viennaboy » Fr 13 Mär, 2015 11:08

;| ok wieso?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3824
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon jutta » Fr 13 Mär, 2015 11:49

ich kenn das gerät nicht, aber logisch gedacht wäre eine verschlüsselung, die nicht per default wirksam ist, für die datensicherung (dh sicherung vor diebstahl) eher zwecklos.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30349
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon lordpeng » Fr 13 Mär, 2015 12:17

>ok wieso?
nochmal extra für dich ...

es geht darum ein verschlüsseltes volume zu entsperren, OHNE dem anwender vor ort die möglichkeit zu geben, dies selbst durchzuführen und OHNE die entsperrung automatisch vorzunehmen

mit anderen worten dort steht eine kiste (ob nas, oder vollwertiger rechner ist in dem fall jetzt nicht wichtig), mit einer verschlüsselten festplatte, es ist stromausfall, die kiste startet danach neu und der anwender kann ned rein ... jetzt ist es aber nicht gewünscht, dass der anwender die verschlüsselte festplatte selber entsperrt und aus sicherheitsgründen soll dies auch nicht automatisch geschehen (obwohl die funktion vom gerät unterstützt wird) ... welche halbwegs SICHEREN möglichkeiten bleiben?

ums sperren ist's nie gegangen, das ist der standard-zustand der platte nachdem einschalten ...

... war mein erster beitrag denn wirklich so unverständlich?
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10130
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Gorbag » Fr 13 Mär, 2015 14:41

lordpeng hat geschrieben:... war mein erster beitrag denn wirklich so unverständlich?

Nein, absolut nicht.
Aber heutezutage ist es mit dem sinnerfassenden Lesen halt schon bisserl anders als noch vor 20 Jahren...
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3223
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon zid » Fr 13 Mär, 2015 15:21

>"...... war mein erster beitrag denn wirklich so unverständlich?..."
:lol:
also der is gut, sehr gut sogar. werd ich mir merken...
bevor unser bubi deine absichten und deinen ansatz auch nur ansatzweise behirnt, hast du dein ding inkl. marslandung 100x hin und 100x retour durchgezogen. *den* jungen pack ich schon lang nimmer...

lg
zid
zid
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1080
Registriert: Fr 23 Jun, 2006 09:08
Wohnort: wien

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Riddik » Fr 13 Mär, 2015 17:26

>"...... war mein erster beitrag denn wirklich so unverständlich?..."

he he, das versteh sogar ich mit meiner Fortschreitenden Alzheimer :D :D :D
:ok:
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 635
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Viennaboy » Fr 13 Mär, 2015 18:11

nein wieso das komische entsperr zeug wenn man es nicht auch gleich richtig machen kann... :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3824
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon Gorbag » Fr 13 Mär, 2015 18:23

omg...
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3223
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: NAS verschlüsseltes volume remote entsperren

Beitragvon lordpeng » Fr 13 Mär, 2015 22:46

>nein wieso das komische entsperr zeug wenn man es nicht auch gleich richtig machen kann...
also jetzt sind wir aber gespannt wie eine richtige lösung mit DIESEN vorgaben nach dir aussehen würde - und hey, nimm ruhig server hardware oder SED's wenn dir danach ist, es geht darum, die lösung vorgabengemäss mit möglichst kleinem footprint* um zu setzen ...

... und zuverlässig sollts halt sein ...

bitte ... erzähl wie du es machen würdest, genau darum gehts ja in diesem thread ...

btw. mit 'kleinem footprint' ist nicht die grösse der geräte gemeint, sondern dass das ganze möglichst einfach gehalten wird und dennoch eine gewisse sicherheit und zuverlässigkeit gewährleistet wird
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10130
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

VorherigeNächste

Zurück zu TECHNIK, NETZWERK & HARDWARE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste