Wlan-Router mit Wlan-Router verbinden...?

Fragen rund um die Themen Netzwerk und Technik, die keinem Betriebssystem zuzuordnen sind. Beiträge rund um Hardware gehören auch hier rein (ausser bei Treiber-Fragen, diese dann im jeweiligen Subforum des passenden Betriebssystemes stellen).

Wlan-Router mit Wlan-Router verbinden...?

Beitragvon Evin » Fr 09 Aug, 2013 08:08

Hallo!

Ich hab' folgende Situation:

• UPC-Thompson-Wlan-Modem-Router-Kastl steht im Wohnzimmer und bedient via Wlan Smartphones/Laptops.
• Netgear WNDR3700 steht in einem anderen Zimmer und soll dort PC, NAS,... via LAN versorgen

Ist es möglich dass das Thompson-Kastl und der Netgear via WLAN, und PC/NAS/usw via Gigabit-Lan über'n Netgear kommunizieren?

Macht das ĂĽberhaupt Sinn? Afair kann ich dann nur eine unsichere VerschlĂĽsselung im WLAN verwenden, oder?
Macht ein Powerline-Adapter mehr Sinn, (Wohnung wurde 2010 gebaut) oder habe ich dann wiederum beim Oline-SPielen mit Ping-Problemen zu kämpfen?

Danke fĂĽr jede Hilfe. :)
Bild
Blizznet @ Teletronic
Evin
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 343
Registriert: Do 06 Sep, 2007 14:36

Re: Wlan-Router mit Wlan-Router verbinden...?

Beitragvon Gorbag » Fr 09 Aug, 2013 08:51

Eine ähnliche Frage habe ich hier bereits gestellt ;) Vielleicht findest du hier bereits die Antwort für dein Problem.
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3223
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Wlan-Router mit Wlan-Router verbinden...?

Beitragvon Starvirus » Mo 12 Aug, 2013 07:11

Wenn du die Software auf DD-WRT änderst vom Netgear dann funktioniert das.
Wlan-Clientmodus wirst da fĂĽndig.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P


ZurĂĽck zu TECHNIK, NETZWERK & HARDWARE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron