Win7 Kindersicher machen

Das Forum rund um Windows sowie Hard- und Software, die mit diesem Betriebssystem laufen.

Win7 Kindersicher machen

Beitragvon Viennaboy » Do 29 Jan, 2015 20:54

Hey ich muss dringend das Win7 Kindersicher machen.
So gut wie alles ist schon deaktiviert nur die verdammten F1 und F3 habe ich nicht abschalten können.
Jemand einen Tipp wie man das auch noch stoppen kann?
Danke!

EDIT: F3 ist weg: http://www.thewindowsclub.com/fix-searc ... u-explorer
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon lordpeng » Fr 30 Jan, 2015 10:35

wenn du die funktionstasten global (sprich in allen anwendungen) deaktivieren willst, könnte das durchaus eine herausforderung sein, weil nur wenn du sie in windows deaktivierst, heisst das noch lange nicht, dass sie auch in der zielanwendung deaktiviert sind ...

auf die schnelle w√ľsste ich jetzt keine l√∂sung, unter linux w√ľrd ich die key-codes der tasten remappen, das funktioniert da ganz gut und hab ich schon ein paar mal so gemacht um bsp. irgendwelche sondertasten von tastaturen in betrieb zu nehmen ... m√∂glicherweise gibts auch unter windows eine solche m√∂glichkeit, einfach mal google befragen
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon jutta » Fr 30 Jan, 2015 10:36

bloede frage (und ich bin grad zu faul zum googeln): was machen F1 und F3? bei mir hier (win 7 pro, 32 bit) passiert genau nichts, wenn ich drauf dr√ľcke.

//ps: F1 ruft anscheinend die hilfe auf, aber nicht immer.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon martin » Fr 30 Jan, 2015 10:48

F1 = hilfe
F3 = suche (z.b. im explorer)
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1557
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: Kremsm√ľnster

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon jutta » Fr 30 Jan, 2015 11:10

danke :)

was daran nicht "kindersicher" ist, brauch ich jetzt aber nicht verstehen, oder?
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon pc_net » Fr 30 Jan, 2015 11:43

√úber die Windows-Hilfe (F1) bzw. den Suchen-Dialog (F3) kann man diverse Systemtools/Einstellungsdialoge √∂ffnen bzw. finden, die unsauber (also nicht √ľber Gruppenrichtlinien) gesperrt (bzw. eher "versteckt") wurden :rofl:

Ab Win7 kann man jedenfalls √ľber die Gruppenrichtlinien ein System wirklich super absichern.
No hace falta ser un genio para saber quién dijo eso.

UPC Take IT Super max
Bild
pc_net
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1540
Registriert: Fr 29 Aug, 2003 21:21

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon Viennaboy » Fr 30 Jan, 2015 12:51

Ich muss es √ľber paar Win Installationen dr√ľber legen da ist die .reg Praktisch.
Auf den Gaming PC erstelle ich ein neues Profil das später wieder gelöscht wird klicke die reg doppelt Boote neu und das wars. :ok:
Was in den Spielen passiert ist mir egal. Logisch das man am Desktop nur die Game Icons anklicken kann.
Alles funktioniert nur die verdammte F1 am Desktop nicht.
Eventuell k√∂nnte mir jemand helfen wenn er w√ľsste wo es ist?
Danke
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon lordpeng » Fr 30 Jan, 2015 13:17

such mal nach "sharpkeys" das macht genau das, was ich oben erw√§hnt habe ... man kann damit ein remapping der tasten machen, nur halt unter windows und was dich freuen d√ľrfte, es ist wesentlich einfacher, als unter linux ...

habs jetzt zwar nur unter win xp getestet, weil ich grad nix anderes als vm in reichweite hab, aber da hats gut funktioniert
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon pc_net » Fr 30 Jan, 2015 14:09

Lokale Gruppenrichtlinie einmal erstellen, dies exportieren und dann auf den anderen Rechnern importieren:
http://www.administrator.de/frage/lokal ... 15498.html
No hace falta ser un genio para saber quién dijo eso.

UPC Take IT Super max
Bild
pc_net
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1540
Registriert: Fr 29 Aug, 2003 21:21

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon lordpeng » Fr 30 Jan, 2015 14:27

>Lokale Gruppenrichtlinie einmal erstellen, dies exportieren und dann auf den anderen Rechnern importieren:
>http://www.administrator.de/frage/lokal ... 15498.html
ist nat√ľrlich auch eine m√∂glichkeit, aber ob der wienerbub damit klar kommt? mit dem oben erw√§hnten tool isses jedenfalls ziemlich bequem, deppensicher UND die taste ist global deaktivierbar ...

im grunde macht das tool auch nichts anderes als direkt ins key-mapping von windows einzugreifen und die registry um zu biegen, d.h. wenn man die damit veränderten registry keys isoliert, dann kann man das ohne weiters als reg datei exportieren und somit auf viele rechner replizieren ...

letzteres setzt halt voraus, das man mit so tools wie regmon oder ähnlichem umgehen kann ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon Viennaboy » Fr 30 Jan, 2015 21:12

http://www.geoffchappell.com/notes/wind ... otkeys.htm
For the F1 key, use the lower-case p.
was jetzt p, p1 ?!
beides geht ned bei mir. :scream:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon lordpeng » Fr 30 Jan, 2015 21:36

mögliche lösungen zu deiner frage stehen schon hier ... du brauchsts nur noch lesen ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon Viennaboy » Fr 30 Jan, 2015 22:00

gpo macht mehr hin als es hilft und tools nutze ich ned da wird mehr hin als es hilft.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon lordpeng » Fr 30 Jan, 2015 22:04

>gpo macht mehr hin als es hilft und tools nutze ich ned da wird mehr hin als es hilft.
und da wunderst du dich noch, wenn dich keiner ernst nimmt ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: Win7 Kindersicher machen

Beitragvon Viennaboy » Fr 30 Jan, 2015 22:23

sorry wenn man was einstellt wirkt sich das auch auf andere user aus auch wenn man es nicht möchte.
ändere ich es in der reg wirkt sich das nur an den angemelden aus.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3814
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Nächste

Zur√ľck zu WINDOWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste