Lync mit GPN ?

Das Forum rund um Windows sowie Hard- und Software, die mit diesem Betriebssystem laufen.

Lync mit GPN ?

Beitragvon obst1988 » Mo 28 Apr, 2014 08:25

Hallo allerseits :),

ich war vor ein paar Wochen auf der Microsoft World Expo in Wien und habe mir unter anderem auch die Lync Präsentation angeschaut und da wurde das Unternehmen GPN Telecom als österreichischer Partner vorgestellt. Man soll unter anderem damit telefonieren können und videokonferenzen abhalten.
Hat hier jemand schon Erfahrungen damit gesammelt?? Wäre super, wenn ihr mir etwas dazu erzählen könntet!

Danke schon mal und liebe grĂĽĂźe
obst1988
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 10:45

Re: Lync mit GPN ?

Beitragvon wicked_one » Mo 28 Apr, 2014 08:30

Wir setzen Lync im Unternehmen ein, funktioniert gut, ist wie Skype fĂĽr GroĂźe ^^
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12186
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Lync mit GPN ?

Beitragvon martin » Mo 28 Apr, 2014 09:08

bin selbst der lync admin bei uns im unternehmen, setzen ihn schon seit 2008 ein, seit 2013 auch als vollwertige PBX.

ist wirklich ein sehr gutes produkt und wird auch von den usern sehr gut angenommen. presence informationen sind sehr praktisch (z.b. wenn ich sehe dass wer in einem meeting ist spar ich mir den anruf gleich), und auch die einzeiler-mails die zig mal hin und her gehen haben wir dadurch effektiv eliminiert.

IMO war die qualitätssicherung bei der clientsoftware aber schon mal besser, fast jedes lync client update bringt irgendwelche neuen komischen bugs mit. meistens keine schwerwiegenden, aber trotzdem nervige.

von GPN telecom hab ich ehrlich gesagt noch nie was gehört, muss aber natürlich nix schlechtes heissen. es gibt in österreich mehrere lync partner, und der größte partner (zumindest lt. angaben von MS mitarbeitern) ist auch nicht GPN.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1554
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: KremsmĂĽnster

Re: Lync mit GPN ?

Beitragvon obst1988 » Mo 28 Apr, 2014 11:59

Hey,

erst mal danke fĂĽr eure nachrichten. Also soweit ich weiĂź, hat man nur einen Carrier pro Land und das ist in dem Fall GPN Telecom fĂĽr Lync. So dass ich ĂĽber sie z.b. auch Festnetznummern etc anrufen kann.
Also kann stimmt es nicht, dass sie mehrere Partner haben. Oder wie meinst du das?

Lg
obst1988
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 10:45

Re: Lync mit GPN ?

Beitragvon martin » Mo 28 Apr, 2014 12:35

ah ok, da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet. könnte auch daran liegen, dass die homepage von GPN schon den ganzen tag down ist und ich drum nicht schaun konnte was die genau machen ;)

ich habe von implementierungspartnern gesprochen, die einen bei der inbetriebnahme unterstĂĽtzen.

GPN dürfte wohl ein SIP trunking anbeiter sein, d.h. sie stellen dir festnetznummern über das internet zur verfügung. auch hier gibt es definitiv mehrere in österreich, aber ich bin mir nicht sicher ob jeder auch lokale rufnummern mit normaler ortsvorwahl anbieten / portieren kann.

der einsatz eines SIP trunks hat durchaus gewisse vorteile, ist aber mit lync nicht zwingend erforderlich. wir haben z.b. gateways des herstellers audiocodes im einsatz, an denen ganz normal unsere ISDN BRI / PRI angeschlossen und dann ĂĽber IP mit dem lync servern verbunden werden.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1554
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: KremsmĂĽnster

Re: Lync mit GPN ?

Beitragvon obst1988 » Mi 07 Mai, 2014 09:06

Wir testen ab nächster Woche mal GPN Telecom und melde mich mit nem Testbericht :)!
obst1988
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14 Apr, 2014 10:45


ZurĂĽck zu WINDOWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste