xDSL Problem

Das Forum rund um Windows sowie Hard- und Software, die mit diesem Betriebssystem laufen.

xDSL Problem

Beitragvon VS » Fr 30 Apr, 2004 12:47

Hallo,
ich habe seit Mittwoch [email protected] 1280/256 und auch schon fastpath aktiviert. Alles so weit gut, bis auf folgendes Problem:
In unregelmäßigen Abständen schmiert meine Verbindung auf ziemlich seltsame Weise ab, scheinbar fällt der Upload irgendwie aus, denn einige Zeit lang empfange ich noch Packets, sende aber keine mehr... das zeigt sich besonders deutlich beim Onlinegaming, man sieht noch rund um einen alle anderen normal zocken, empfängt Messages usw., nur man selber kann nix mehr machen und kurz darauf ist die Verbindung dann ganz tot. Selbes Bild auch beim DFÜ-Verbindungs Symbol im Systray: einige Zeit lang leuchtet nur noch der obere der beiden stilisierten PCs, dann gar keiner mehr. (Normalfall ist ja dass beide je nachdem was man gerade macht aufleuchten und wieder aufhören)
Das witzige daran ist aber: ich kann nicht einfach die dfü verbindung trennen und wiederherstellen. Wenn ich das mache, klappt das Herstellen der Verbindung zwar (in den allermeisten Fällen), aber es geht nach wie vor nichts, sprich ich kann keine HPs ansurfen, zu keinem IRC Server connecten, gar nichts.
Sprich: ich muss rebooten, dann geht's wieder bis zum nächsten Mal.

Das lässt mich auch vermuten, dass mein PC irgendwie schuld daran ist, keine Ahnung was das sein könnte.
habe einen xp 2700+, 512 mb ram, win98, dx 9.0b, mittlerweile auch schon DUN 1.4. installiert was aber nichts daran geändert hat.
Gestern war's dann auch so, dass ich einen clanwar gespielt habe (mit battlecom) und die Verbindung bei jedem Mapchange (wenn der Server die Map gewechselt hat und ich dabei drauf war) genau auf diese Weise abgeschmier ist, sprich ich höre noch kurze Zeit die anderen was sagen, sie hören mich aber nicht mehr, dann alles tot usw.

Hat irgendjemand ne Vermutung? Wäre sehr dankbar.
VS
VS
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15 Okt, 2003 21:26
Wohnort: Wien

Re: xDSL Problem

Beitragvon jutta » Fr 30 Apr, 2004 13:10

VS hat geschrieben:Hallo,
In unregelmäßigen Abständen schmiert meine Verbindung auf ziemlich seltsame Weise ab, .... Sprich: ich muss rebooten, dann geht's wieder bis zum nächsten Mal.


Ich hab leider keine Ahnung, was die Ursache ist, hatte aber monatelang ähnliche Symptome wie du - und vermute ebenfalls, dass es am PC u/o Betriebssystem liegt. Manchmal hängte sich die Verbindung auch einfach auf und es war nicht mehr möglich, sich ohne Reboot neu einzuwählen (Klick aufs Icon bewirkte schlicht *nichts*), andere Male war sie nur für wenige Sekunden unterbrochen und funktionierte dann wieder.

Die Unterbrechungen haben schlagartig aufgehört, seit ich einen Router habe, dh der PC nicht mehr direkt mit dem Modem verbunden ist. (P4 2,4GHz, 512, Windows XP Home; [email protected] 1024/256 mit Ethernet Modem. )
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30351
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Vermutung

Beitragvon Andreas2000 » Fr 30 Apr, 2004 13:38

Also so wie ich das sehe vermut ich folgendes:

Du verwendest W98 als Betriebssystem - das sieht für mich nach einem einfachen schiessen der WINSOCK aus. Probiers mal mit ner andern WINSOCK Version oder noch besser mit einem anderen Betriebssystem - W98 is ja schon länger out of order... :patch:
STRESSFREI ROUTEN MIT FLI4L :ok:
Andreas2000
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 06 Apr, 2004 12:54

Beitragvon VS » Fr 30 Apr, 2004 14:35

danke fĂĽr die Antworten -
wegen Winsock: ich kann nirgends ein Update fĂĽr windows98 finden, ich habe zwar nur Version 4.10.1998, aber auch bei Google gibt's ĂĽberall nur Winsockpatches fĂĽr Win95, nirgends fĂĽr 98.
Interessant ist allerdings, dass dieses Inode-Center Programm immer noch DUN 1.2c/Win98 bei mir anzeigt, obwohl ich jetzt schon 2x die 1.4-Installation durchgefĂĽhrt habe.
VS
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15 Okt, 2003 21:26
Wohnort: Wien

Beitragvon Snappy » Fr 30 Apr, 2004 16:53

VS hat geschrieben:danke fĂĽr die Antworten -
wegen Winsock: ich kann nirgends ein Update fĂĽr windows98 finden, ich habe zwar nur Version 4.10.1998, aber auch bei Google gibt's ĂĽberall nur Winsockpatches fĂĽr Win95, nirgends fĂĽr 98.
Interessant ist allerdings, dass dieses Inode-Center Programm immer noch DUN 1.2c/Win98 bei mir anzeigt, obwohl ich jetzt schon 2x die 1.4-Installation durchgefĂĽhrt habe.


Direkt von der Inode Support-Seite:

http://www6.inode.at/download/dun14-98.exe - Windows 98
http://www6.inode.at/download/dun14-SE.exe - Windows 98 SE

Vielleicht hilft's...

mfg
"Ein Mensch, der argumentiert, hat nichts Nobles."
<Lightkey> erm.. google kennst du, oder?
<foxi> nicht persöhnlich
<foxi> und es ist mir unangenehm um diese zeit fremde anzusprechen
Snappy
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 26 Jun, 2003 02:36
Wohnort: Bezirk Gänserndorf

Beitragvon VS » Di 04 Mai, 2004 12:18

hm ich kriegs einfach nicht so richtig in den Griff. Immer wieder verabschiedet sich die Leitung, vor allem wenn mehrere Programme gleichzeitig laufen, beispielsweise Unreal Tournament und Battlecom, oder bei größerer Belastung allgemein, siehe Mapwechsel (sehr viele Informationen gleichzeitig übertragen)
Wenn's nun einmal zu so einem Abschmieren kommt, leuchten die einzelnen Lichter am Modem zwar richtig weiter, wenn ich's aber aus- und wieder einschalte, sieht man wie's wirklich ist: sowohl DSL als auch ACT bleiben aus.
Deswegen glaube ich, dass da irgendwo ein Flaschenhals sein muss, der das ganze bei zu hoher Belastung killt. Winsockupdate gibts fĂĽr Windows98 anscheinend keins, nur eins fĂĽr Win95, und ich kenn mich leider auch zu wenig mit diesen Sachen aus.
VS
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15 Okt, 2003 21:26
Wohnort: Wien

W98 sucks

Beitragvon Andreas2000 » Mi 05 Mai, 2004 13:29

also ich an Deiner Stelle wĂĽrd mich jetzt endlich mal von Windoof98 verabschieden - das ist wirklich schon out of order....
STRESSFREI ROUTEN MIT FLI4L :ok:
Andreas2000
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 06 Apr, 2004 12:54

Beitragvon VS » Mi 05 Mai, 2004 14:14

es ist schlank, stabil und wunderbar für spielen geeignet, keine Flut von überflüssigen DAU-Hinweisen und Warnungen, und sämtliche Würmer gehen eigentlich auch nur auf 2000 und XP, also bin ich auch vor denen sicher... egal, das OS dürfte eigentlich nicht das Problem sein bzw. es gibt keine Garantie dass es nicht mit einem anderen genauso da wäre.
VS
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15 Okt, 2003 21:26
Wohnort: Wien

Dazu fällt mir nur eines ein:

Beitragvon Andreas2000 » Mi 05 Mai, 2004 14:20

Soweit ich weiĂź, werden auch W98 Systeme von WĂĽrmern befallen - ist wohl eher auch eine Frage des Mail-Clients - aber egal.

Zu den Fähigkeiten eines Betriebssystemes zählt auch die Kunst mit vielen Netzwerkverbindungen gleichzeitig umzugehen (z.B. p2p saugen, Onlinegamen,...) und da hat W98 wohl eher nicht seine Stärken...
STRESSFREI ROUTEN MIT FLI4L :ok:
Andreas2000
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 06 Apr, 2004 12:54


ZurĂĽck zu WINDOWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste