WHOIS Daten - Wie verbergen?

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fĂĽrs "technische Offtopic".

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon lordpeng » Mo 05 Okt, 2015 16:28

>Ich verstehe wieso mancher den domainhaber verstecken will.
na dann erleuchte uns mal ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10092
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 16:35

Um sich der Verantwortung zu drücken. Oft genug vergessen ja Ausländische Firmen vieles.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon jutta » Di 06 Okt, 2015 14:20

ich hab versucht, die diskussion über die whois daten und jene über die rücknahmepflicht für elektrogeräte zu teilen. gar net so einfach ;) (das board "vergisst" einerseits häkchen, die ich schon gesetzt habe und besteht andererseits darauf, dass man immer nur mehr als einen beitrag verschieben kann.)
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon alobe » So 11 Okt, 2015 13:03

Danke fĂĽr die Antworten.

Danke Martin. DomainsByProxy werde ich mir mal ansehen.

Viennaboy, ein Verein wäre eine Möglichkeit. Aber da brauche ich eine 2. Person.

jutta hat geschrieben:noch eine ĂĽberlegung: solange du die domain nicht oder kaum verwendest, wird auch keiner in whois danach suchen. wenn du sie fĂĽr eine website verwendest, musst du sowieso im impressum angeben, wer du bist.

Ich finde aber meine Adressdaten im Internet wenn ich meinen Namen suche. Irgendwie würde ich mich auch wohler fühlen, wenn die Daten in einem Firmenregister wären als in der WHOIS Datenbank.

Code: Alles auswählen
X X is associated with ~n other domains

Beispiel aus Domaintools.com

Was hier vielleicht noch unterging ist der RIPE Eintrag. Sollte ich surfen, so ist bei meiner IP Adresse als Organisation mein Name, Adresse und die Telefonnummer hinterlegt.
alobe
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 31 Mär, 2009 12:56

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » So 11 Okt, 2015 14:05

Aber da brauche ich eine 2. Person.
Mutter/ Vater/ Freundin/...?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon jutta » Mo 12 Okt, 2015 07:19

alobe hat geschrieben:Ich finde aber meine Adressdaten im Internet wenn ich meinen Namen suche. Irgendwie würde ich mich auch wohler fühlen, wenn die Daten in einem Firmenregister wären als in der WHOIS Datenbank.


gefĂĽhlen kann man schwer widersprechen, aber die firmendaten sind dann auch im internet zu finden und nicht nur in der (kosten- und registrierungspflichtigen) firmenbuchdatenbank.
Was hier vielleicht noch unterging ist der RIPE Eintrag. Sollte ich surfen, so ist bei meiner IP Adresse als Organisation mein Name, Adresse und die Telefonnummer hinterlegt.


1. du kannst deinen provider bitten, das zu ändern.
2. interessiert keinen, mit welcher ip du surfst. höchstens einmal einen gelangweilten admin einer ganz, ganz neuen website, der sich über jeden einzelnen besucher freut und nachschaut, wer sich da auf seine seite verirrt hat. oder einen, den du sehr, sehr verärgert hast. ich seh zb hier keine ip adressen von usern mehr, sondern nur die von den cloudflare-proxies.
3. gibts für besondere anonymitätsbedürfnisse proxies (und wertkarten mobilanschluesse).
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30291
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon kleinem » Mo 12 Okt, 2015 12:06

Ich meine mich zu erinnern das Google mittlerweile auch als Registrar auftritt (oder es zumindest plant) - und eben als speziellen Service die Whois Einträge maskiert.
Allerdings weiß ich nicht in wieweit das schon möglich ist, bzw. für welche TLDs..

Vielleicht googleslt du einfach mal nach "google register dns" oder so...


offtopic:
Viennaboy hat geschrieben:Meine Privaten Hobby Domains sind für den späteren Verwendungszweck alle in Englisch gehalten und es ist ein wunder das diese noch nicht vergeben sind.

Hmmm, viennaboy.at. und vienna.boy. sind tatsächlich noch zu haben :o
Zumindest eine davon könnte in Zukunft wirklich mal was Wert sein ;)
Verkaufe:
Cisco 861W - 60€
Cisco 877W - 40€
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 173
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 12 Okt, 2015 12:08

Nein danke ich habe heute mir eine sehr passende wieder genommen. :ok: :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon FritzS » Sa 02 Jan, 2016 10:23

Eine .eu Domäne registrieren, da scheint nur der Name auf, den Rest kann der Inhaber selbst bestimmen.

http://www.eurid.eu/de
http://www.eurid.eu/de/eu-domaininhaber ... -eu-domain
http://eurid.eu/de/eu-domaininhaber/dom ... aininhaber
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 311
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Vorherige

ZurĂĽck zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste