WHOIS Daten - Wie verbergen?

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fĂĽrs "technische Offtopic".

WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon alobe » Sa 03 Okt, 2015 16:48

Hallo liebe Community

Leider muss in der Whois Datenbank ein Domain Inhaber (also ich als Privatverson) eingetragen sein.
Eine Möglichkeit wäre ein Treuhandservice (?) um die Daten zu verbergen, was für mich aber nicht unbedingt seriös wirkt.

Gibt es sonstige Möglichkeiten, eine Firma (zB GmbH) einzutragen, ohne das ich als Privatperson aufscheine?

GmbH ist natĂĽrlich wegen dem Stammkapital nicht wirklich praktikabel.
Mir ist schon klar, dass auch mit ein wenig mehr Aufwand auch die Gesellschafter sichtbar sind. Mir geht es aber nur rein um die WHOIS und RIPE Datenbank.

Gibt es sonst noch welche Rechtsformen (österreichische), die nic.at und von RIPE akzeptiert wird?

d.o.o. und limited wurden mir schon vorgeschlagen. Hat aber noch jemand andere Ideen?

Vielen Dank
alobe
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 31 Mär, 2009 12:56

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Sa 03 Okt, 2015 18:21

Wieso willst das verhindern?
Eventuell einen Verein grĂĽnden?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon martin » So 04 Okt, 2015 10:05

alobe hat geschrieben:Eine Möglichkeit wäre ein Treuhandservice (?) um die Daten zu verbergen, was für mich aber nicht unbedingt seriös wirkt.


in punkto seriösität ist es glaub ich auch schon wurscht, ob in den WHOIS daten ein treuhandservice oder eine extra dafür gegründete briefkastenfirma steht...

einfach bei domains by proxy registrieren und gut ists, mehr ist IMHO den aufwand nicht wert.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: KremsmĂĽnster

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon jutta » Mo 05 Okt, 2015 10:40

in den anfangszeiten des www war es recht üblich, dass webdesigner, die fuer kunden domains registriert haben, zunächst ihren einen namen eingetragen haben (und dann vergaßen, sie auf die kunden übertragen zu lassen). vorteil der methode: dein name und deine adresse scheint nicht auf. nachteil: im fall eines streits, ist es schwierig zu beweisen, dass man der rechtmässige eigentümer ist.

noch eine ĂĽberlegung: solange du die domain nicht oder kaum verwendest, wird auch keiner in whois danach suchen. wenn du sie fĂĽr eine website verwendest, musst du sowieso im impressum angeben, wer du bist.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 10:43

oder des Verein. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon jutta » Mo 05 Okt, 2015 11:39

die daten der vorstandsmitglieder des vereins findet man im zentralen vereinsregister http://zvr.bmi.gv.at/Start die gesellschafter und geschäftsführer einer gmbh im firmenbuch. hilft also beides nicht, die whois daten zu "verbergen".

man kann natürlich einen verein oder eine firma in einem weit entfernten land gründen, möglichst in einem, dessen sprache nicht jeder kann, um das auffinden zu erschweren. aber das hält auch nur die leute ab, die zu faul zum googeln sind (und die scheitern schon an whois).
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 11:42

Sicher ich denke wir haben alle möglichkeiten ja schon aufgezählt?
a) eine Firma/ Verein grĂĽnden
b) eine Firma finden die es auf sich selber Registriert
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon jutta » Mo 05 Okt, 2015 11:58

beides fĂĽhrt nicht zum erwĂĽnschten ziel!

angenommen, ich heisse maxi musterfrau und will eine domain anmelden, aber mein name soll nicht drinnen stehen. ich gruende also einen verein fuer irgendwas. dazu brauch ich zunächst zumindest eine 2. person (und statuten usw.) der verein muss angemeldet werden und bei der anmeldung müssen die daten der gründungsmitglieder hinterlegt werden. danach findet jeder namen und adresse des vereins, meine namen und den namen von der 2. person im zentralen vereinsregister. (und wenn ich nicht ein vereinslokal mieten kann, das ich als sitz des vereins angebe, dann ist der vereinssitz identisch mit meiner zustelladresse.)

bei einer firma gehts im wesentlichen genauso. nur braucht man fĂĽr die grĂĽndung einer gmbh einen notariatsakt. das spiel kommt also ein wenig teurer und erzielt auch nicht den erwĂĽnschten zweck ;)

martin hat die lösung schon weiter oben geschrieben: domainsbyproxy.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon lordpeng » Mo 05 Okt, 2015 14:02

>im fall eines streits, ist es schwierig zu beweisen, dass man der rechtmässige eigentümer ist.
ja ... hier bei uns in der gegend gabs einige webhoster, die pauschal alle domains auf sich selber registriert hatten, da gabs damals sehr viele streitigkeiten

damals konnte man mit domains auch noch richtig kohle verdienen ...

btw. nettes detail am rande für ein hobby bin ich seit einiger zeit an einer domain interessiert, der damalige besitzer hatte sie nicht in verwendung, wollte jedoch für die domain einen unverschämt hohen preis ...

heute liegt die domain bei einem domainbroker (wobei ich eher vermute, dass es sich um einen domain grabber handelt, der so tut als würde er die domain im namen eines dritten verkaufen), ich hab ihm 15,-- geboten er wollte 2.850,-- für die domain ... inzwischen will er 'nurnoch' 100,-- +50 euro bearbeitungsgebühr ... in meinen augen immer noch wucher ... (zumal es sich ja nicht wirklich um eine adresse handelt, die sooo gängig ist ...)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 14:09

hmm da habe ich scheinbar riesen glĂĽck gehabt bei meinen Domains.
Unsere "FirmenDomain" ist aus AT Wörter zusammen gesetzt und sehr passend.
Meine Privaten Hobby Domains sind für den späteren Verwendungszweck alle in Englisch gehalten und es ist ein wunder das diese noch nicht vergeben sind. Viele davon sind mehr als Gold wert! :gotred:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon jutta » Mo 05 Okt, 2015 14:30

Viennaboy hat geschrieben:Unsere "FirmenDomain" ist aus AT Wörter zusammen gesetzt und sehr passend.


offtopic im offtopic: und wann wird dort mehr stehen als "Hier entsteht eine neue Webseite"?
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 15:03

Bis der Herr Geschäftsführer endlich einmal eingesehen hat das eine Firma eine Webseite braucht.
Er verwendet lieber eine Freemail Adresse als die "Firmen Domain". :x
Es ist sehr ungut wenn man als IT Firma keine Domain hat aber verstehen will er es nicht... :p
Egal die Domain auf die du anspielst gehört mir und wenn ich wieder gesund bin könnte ich eine eigene Firma gründen und sie nutzen.

Domains sind heut zu tage wichtiger als Firmennamen.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon lordpeng » Mo 05 Okt, 2015 15:10

>Bis der Herr Geschäftsführer endlich einmal eingesehen hat das eine Firma eine Webseite braucht.
also keine website kann ich verstehen ... unsere firmenwebsite ist auch eher für die fisch ... aber wir verkaufen darüber weder produkte noch müssen wir uns nach aussen hin repräsentieren ...

>Es ist sehr ungut wenn man als IT Firma keine Domain hat aber verstehen will er es nicht...
aber als firma mit mehr als 1 mitarbeiter keine domain zu haben finde ich dann doch etwas 'altmodisch' ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 15:27

Wie du weist (IT/ Elekronik) Produkte als kleinere Firma zu verkaufen ist eh schon hirnrissig.
Die ganzen EU Vorgaben bezüglich Kostenlosen Retour senden/ Rücknahme von alt Geräten/ Batterien,.....
aber als firma mit mehr als 1 mitarbeiter keine domain zu haben finde ich dann doch etwas 'altmodisch' ...
Einfach eine HTML Seite wo steht "Hey uns gibt es und unsere Nummer ist XXX" reicht.
Eine Firma ohne Homepage existiert fĂĽr mich nicht im RL.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: WHOIS Daten - Wie verbergen?

Beitragvon Viennaboy » Mo 05 Okt, 2015 16:25

Ich verstehe wieso mancher den domainhaber verstecken will.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Nächste

ZurĂĽck zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste