bandbreiten steuern

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fĂĽrs "technische Offtopic".

bandbreiten steuern

Beitragvon irwin65 » Di 03 Feb, 2015 17:19

hallo leute,

ich kĂĽmmere mich um den einen zentralen internetzzugang in einem haus mit drei familien.

ich möchte ein bisschen steuernd in die bandbreiten eingreifen, folgendes beispiel:

    sohn_1 in familie_1 wirft auf seinem synology-nas oder einem seiner pc's dauernd riesige downloads an, die rund um die uhr laufen
    in der nacht, wenn keiner sonst den internetzugang benötigt, sollen das mit voller geschwindigkeit möglich sein
    unter tags soll hier "automatisiert" gebremst werden

ich dachte mir, ich bekomme das hin z.b. mit der software "Tomato" (http://de.wikipedia.org/wiki/Tomato_%28Firmware%29) und einem passenden router, dort QoS passend konfigurieren, erledigt.
das war ein irrtum. ich durchdringe das thema nicht ausreichend. entweder laufen die downloads zu langsam, wenn die leitung eh frei ist, oder sie nehmen zuviel bandbreite weg, wenn sie es nicht sollten.

ich möchte keinesfalls an einzelnen geräte herumkonfigurieren, sondern eine zentrale steuermöglichkeit.

durch schmökern in diesem forum bin ich über das kapitel "QoS" in einem handbuch eines zyxel P-661HNU-Fx Wireless ADSL Security Gateway gestolpert.
So, wie das dort beschrieben ist, erscheint mir das soweit verständlich und ich denke, dass ich mit diesen möglichkeiten mein im beispiel beschriebenes ziel erreiche.

ich bin halt mit der zyxel-welt so gar nicht vertraut und habe nur äußerst rudimentäre "netzwerk"-kenntnisse.

das gerät, dass ich suche, möchte ich zwischen mein heimnetzwerk und das modem klemmen, dass die internetverbindung herstellt.
deshalb brauche ich in diesem gesuchten gerät kein wireless, kein modem, etc.
ich bräuchte da ausschlielich diese steuerungsmöglichkeit wie im kapitel "QoS" oben beschrieben.

habt ihr eine idee, in welche (geräte-)richtung ich da aussicht halten soll? jede idee willkommen....

viele grĂĽĂźe
irwin

ps: auszug aus dem QoS-Kapitel:

Select the weight (from 1 to 15) of this queue. If two queues have the same priority level, the ZyXEL Device divides the bandwidth across the queues according to their weights. Queues with larger weights get more bandwidth than queues with smaller weights.

pps: ich hatte dieses thema schon mal in diesem forum platziert, dort ging es dann in die richtung "tomato"-software. diese diskusssionschiene ist aus meiner sicht abgeschlossen. ich versuchs jetzt nochmal in richtung "gibt es ein passendes zyxel-gerät für mich".

***
irwin65
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 30 Mär, 2007 13:00
Wohnort: Oberösterreich

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon irwin65 » Mi 04 Feb, 2015 19:26

bin jetzt ĂĽber folgendes gestolpert: https://www.gargoyle-router.com/

das hört sich vielversprechend an. werde ich ausprobieren.

thema vorerst wieder gestoppt.

danke fĂĽr's lesen.

vg
i.
irwin65
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 30 Mär, 2007 13:00
Wohnort: Oberösterreich

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Viennaboy » Mi 04 Feb, 2015 20:01

ich kĂĽmmere mich um den einen zentralen internetzzugang in einem haus mit drei familien.
Auch die ganzen Rechtlichen Konsequenzen ĂĽberdacht?
das gerät, dass ich suche, möchte ich zwischen mein heimnetzwerk und das modem klemmen, dass die internetverbindung herstellt.
deshalb brauche ich in diesem gesuchten gerät kein wireless, kein modem, etc.
ich bräuchte da ausschlielich diese steuerungsmöglichkeit wie im kapitel "QoS" oben beschrieben.
Schaue dir mal die Geräte an:
http://www.zyxel.com/de/de/products_ser ... .shtml?t=c

zb der Nachfolger von meinen: http://www.zyxel.com/de/de/products_ser ... .shtml?t=p

Next-Gen USG demo GUI
User Name: demo Password: demouser
https://demousg110.zyxel.com/
Config -> BWM
Da kannst dich (in der echten) wirklich austoben wie du willst.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon wicked_one » Mi 04 Feb, 2015 20:14

Viennaboy hat geschrieben:Auch die ganzen Rechtlichen Konsequenzen ĂĽberdacht?

Musste ja kommen, das selbe Lied...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12156
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Viennaboy » Mi 04 Feb, 2015 20:41

Ja klar muss das kommen.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon doha » Mo 09 Mär, 2015 13:10

Und wie ist das Ergebnis?
Hast du es bei dir schon umgesetzt?
WĂĽrde mich auch interessieren, ob es geht und was du dafĂĽr tun musstest!

:ok:
gruĂź
doha
Wer arbeitet macht Fehler, wer viel arbeitet macht viele Fehler. Wer nicht arbeitet, macht keine Fehler. Wer keine Fehler macht wird befördert.
doha
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 24 Feb, 2015 13:09
Wohnort: Rehau

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Viennaboy » Mo 09 Mär, 2015 15:39

Bedenken solltest du Probleme es fĂĽhren kann.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Mortuus » Mo 09 Mär, 2015 19:16

Meister Yoda??? :lol:
Mortuus
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 14 Feb, 2008 17:14

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Gsicht » Di 10 Mär, 2015 01:05

Unsinn - wie so oft von Viennaboy.
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Viennaboy » Di 10 Mär, 2015 01:24

Nö...
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Gsicht » Di 10 Mär, 2015 11:47

BegrĂĽndung?

Nur weil jemand seinen privaten Anschluss der Familie (oder in dem Fall 3) teilt macht ihn nicht zu einem ISP, auch wenn du das gerne so hättest. Rechtliche Konsequenzen gibt es da höchstens weil jemand was runterlädt, aber selbst das ist in Österreich nicht wirklich relevant.
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Viennaboy » Di 10 Mär, 2015 12:40

sicher wenn es illegale sachen sind die runtergeladen werden.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Gsicht » Di 10 Mär, 2015 16:34

Nein. Vorratsdatenspeicherung ist in Österreich ausgesetzt. Irgendwelche Abzockanwälte kriegen deine Adresse nicht mehr.
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon kleinem » Di 10 Mär, 2015 17:00

Jein.
Abzockeranwälte wegen Urheberrechtsverletzungen bekommen die IP vielleicht nicht mehr, und schon garnicht auf Grundlage der VDS...
Aber es gibt auch noch rechtliche Szenarien bei denen die IP Ermittelt werden kann.
Die Gesetzliche Grundlagen gibt es auch ohne Vorratsdatenspeicherung noch (Sicherheitspolizeigesetz (SPG) zb.).

Ich wĂĽrde vielleicht nicht sagen das sich direkte rechtliche "Konsequenzen" daraus ergeben,
aber halt Implikationen. Sprich, wenn irgendwas ist, wird zuerst beim Anschluss Inhaber angeklopft - aber das ist ja wohl eh logisch...

@Ontopic:
Hast du das eigentliche QoS Problem gelöst? :)
Verkaufe:
Cisco 861W - 60€
Cisco 877W - 40€
kleinem
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 18:09

Re: bandbreiten steuern

Beitragvon Viennaboy » Di 10 Mär, 2015 18:50

Also bei jeden gescheiten Business Router kann man sowas sehr transparent einstellen wer wann welche Bandbreiten bekommt. Zb bei meiner USG kann ich sogar einstellen zu welcher Uhrzeit welche Bandbreite fĂĽr welchen User verfĂĽgbar sein soll.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52


ZurĂĽck zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron