no risc, no fun

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fĂĽrs "technische Offtopic".

no risc, no fun

Beitragvon jutta » Mi 10 Dez, 2014 12:50

aktuelle fragestellung auf der nanog mailingliste:

On 2014-12-09, symack <...> wrote:
> Server down..... Got to colo at 4:39 and an old IBM X346 node with
> Serveraid-7k has failed. Opened it up to find a swollen cache battery that
> has bent the card in three different axis.

> * Can I change from an active (ie, disks with data) raid 5 to raid 10.

Even if the hw/firmware supports it, raid level migration is risky enough
at the best of times, and totally insane on a known-bad controller


kontext und fortsetzung dazu: http://mailman.nanog.org/pipermail/nano ... 71968.html

ich hab nach dem modell gegoogelt, weil mich interessiert hat, wie alt der "alte IBM" ist. im handbuch dazu steht "copyright 2005, 2007, 2008" und "13th Edition, February 2008". sagt jetzt natĂĽrlich nichts darĂĽber aus, wie alt die konkrete maschine ist und unter welchen bedingungen sie betrieben wird.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: no risc, no fun

Beitragvon lordpeng » Mi 10 Dez, 2014 13:52

ich hab den link jetzt nicht wirklich verfolgt, bin aber froh, dass batterien bei raid controllern zunehmend durch kondensatoren oder flash-module ersetzt werden ... die batterien bei raid controllern sind definitiv eine schwachstelle, bei vielen kunden hab ich noch während der regulären gerätegarantie schon zahlreiche battery kits getauscht ... eigentlich witzig, weil akkus sollten doch länger als 3 jahre halten ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: no risc, no fun

Beitragvon Viennaboy » Mi 10 Dez, 2014 13:55

*hust* du kannst einen Ram Cache aber nie im leben durch ein Flash ersetzen da muss ich leider ein groĂźes lol setzen.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: no risc, no fun

Beitragvon lordpeng » Mi 10 Dez, 2014 15:37

>*hust* du kannst einen Ram Cache aber nie im leben durch ein Flash ersetzen da muss ich leider ein groĂźes lol setzen.
da spricht der experte, ich mache mir da keine sorgen, hersteller wie dell, hp, ibm und co haben davon ein bissi mehr ahnung als du ...

zumal es ja nicht wirklich um die schreibgeschwindigkeit geht, sondern einfach um die tatsache, dass noch so lange genug strom vorhanden ist, den cache inhalt des controllers ins backup flash geschrieben werden kann - und das löst man eben mit kondensatoren, anstelle von akkus - da muss dann idR. nix gewartet werden, ausserdem hat es den vorteil, dass flash günstiger ist und dadurch höhere puffer-kapazitäten bei geringeren kosten zur verfügung gestellt werden können

siehe http://h20565.www2.hp.com/hpsc/doc/publ ... -c03596815 (auch wenn ich jetzt schon weiss, dass du den inhalt des links wohl kaum lesen wirst ...)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: no risc, no fun

Beitragvon Viennaboy » Mi 10 Dez, 2014 20:41

hersteller wie dell, hp, ibm und co haben davon ein bissi mehr ahnung als du ...
die kaufen ja auch nur zu.
Mein Intel Controller ist auch ein LSI. :rotfl:
wie auch
HP hat geschrieben:Die von Ihnen gewĂĽnschte Seite konnte nicht gefunden werden.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: no risc, no fun

Beitragvon lordpeng » Mi 10 Dez, 2014 20:45

>die kaufen ja auch nur zu.
>Mein Intel Controller ist auch ein LSI.
und weiter? ... erzähl mal, warum sollte man einen batteriegestützten backup cache nicht durch flash ersetzen? ... ich wär neugierig ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: no risc, no fun

Beitragvon Viennaboy » Mi 10 Dez, 2014 21:30

Ram ist schneller als Flash?
Dazu kommt das wenn Flash Onboard ist dieses nicht verschlĂĽsselt wird (bei SED).
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: no risc, no fun

Beitragvon lordpeng » Mi 10 Dez, 2014 21:37

>Ram ist schneller als Flash?
du hast absolut keine ahnung worums da geht oder? ...

der flash braucht nicht schnell sein, er muss nur schnell genug sein, dass man den gesamten inhalt vom controller cache in den flash schreiben kann, bevor der kondensator keinen strom mehr liefert und diese zeit kann man messen bzw. hochrechnen

>Dazu kommt das wenn Flash Onboard ist dieses nicht verschlĂĽsselt wird (bei SED).
und du meinst bei BBWC sind die daten im batteriegestĂĽtzten puffer verschlĂĽsselt?
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: no risc, no fun

Beitragvon Viennaboy » Mi 10 Dez, 2014 22:54

Nein normal kann man aus den Ram nichts auslesen aber ich habe es selber nicht getestet.
Wenn ich Daten aus den Netzwerk auf den Gerät schreiben will bin ich froh wenn der Speed hoch ist.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: no risc, no fun

Beitragvon WaJoWi » Do 11 Dez, 2014 07:10

Viennaboy hat geschrieben:Wenn ich Daten aus den Netzwerk auf den Gerät schreiben will [...]


Korrekt heißt das: "der Gerät"! ;)


*SCNR*
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1407
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: no risc, no fun

Beitragvon lordpeng » Do 11 Dez, 2014 07:55

>Wenn ich Daten aus den Netzwerk auf den Gerät schreiben will bin ich froh wenn der Speed hoch ist.
vielleicht willst du dich erst mal erkundigen, was flash backed write cache bzw. battery backed write cache ĂĽberhaupt ist ...

na von dir wĂĽrd ich gern mal einen konfigurierten bzw. installierten server sehen ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: no risc, no fun

Beitragvon Viennaboy » Do 11 Dez, 2014 09:45

Wennst willst kannst gerne zu mir kommen. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: no risc, no fun

Beitragvon jutta » Do 11 Dez, 2014 10:12

Viennaboy hat geschrieben:
HP hat geschrieben:Die von Ihnen gewĂĽnschte Seite konnte nicht gefunden werden.


das problem kann ich nicht nachvollziehen (mit ff + ie getestet). kanns sein, dass dein proxy ein bissl zu wild in den urls rumfuhrwerkt?

//ps: zum leichteren auffinden auf der hp-website der titel: HP Smart Array Controllers and basic RIAD performance factors. Technology brief ( Technical white paper), 2012
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30300
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: no risc, no fun

Beitragvon Viennaboy » Do 11 Dez, 2014 13:59

jetzt geht es auch wieder.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: no risc, no fun

Beitragvon Gorbag » Do 11 Dez, 2014 15:14

Hast dir das Dokument auch durchgelesen?
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3195
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Nächste

ZurĂĽck zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste