das erste Internet

Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.
Forumsregeln
Hier passt alles rein, dass nicht den oberen Kategorien zuzuordnen ist, und nicht gegen geltende österreichische Gesetze und/oder die Netiquette verstösst.

Achtung: falls es eine technische Frage oder Beitrag werden soll, dann ist hier die richtige Kategorie fĂĽrs "technische Offtopic".

das erste Internet

Beitragvon wulitzer » Sa 12 Aug, 2006 17:32

Wer hat das Erste mal Internet in Ă–sterreich angeboten?
Und wie teuer was das damlals bzw. in welchen Jahr?
wulitzer
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 18 Jul, 2006 18:04

Beitragvon jutta » Sa 12 Aug, 2006 17:40

das internet ist nicht kaeuflich, weder in oesterreich noch anderswo
http://de.wikipedia.org/wiki/Internet

der erste kommerzielle anbieter von internetzugaengen in oesterreich war afaik ping, 1991. vorher gab es internetzugaenge an unis und anderen forschungseinrichtungen.

da die meisten internetzugaenge ueber modems eingerichtet wurden, hing der preis davon ab, wie nahe oder weit der einwahlknoten entfernt war (ortsgespraech oder ferngespraech) und wie lang man online blieb. 1997/98 wurde dann der guenstigere online-tarif eingefuehrt, zuerst nur in den ballungszentren, dann immer weiter ausgedehnt.
Zuletzt geändert von jutta am Sa 12 Aug, 2006 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30325
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon mazunte2308 » Sa 12 Aug, 2006 17:40

ACOnet,EUnet

http://www.univie.ac.at/comment/00-2/002_2.html

würde aber sagen gehört eigentlich Offtopic oder
Zuletzt geändert von mazunte2308 am Sa 12 Aug, 2006 17:45, insgesamt 2-mal geändert.
mejor con la bici a la playa de un Porsche para trabajar!
mazunte2308
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 553
Registriert: Mi 01 Feb, 2006 08:41

Beitragvon wulitzer » Sa 12 Aug, 2006 17:43

und wieviel hatd dieses afaik ping gekostet?
wulitzer
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 18 Jul, 2006 18:04

Beitragvon mazunte2308 » Sa 12 Aug, 2006 17:51

Wenn es Dich wirklich so brennend interessiert schreib ne Mail an ACOnet oder Eunet die können Dir da sicher bescheid geben
mejor con la bici a la playa de un Porsche para trabajar!
mazunte2308
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 553
Registriert: Mi 01 Feb, 2006 08:41

Beitragvon wulitzer » Sa 12 Aug, 2006 17:52

aha
wulitzer
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 18 Jul, 2006 18:04

Beitragvon hotze_com » Sa 12 Aug, 2006 18:04

also ca. 1996 hat ein ISDN Dial-In Zugang bei EUnet ATS 990,- pro Monat gekostet. Dann noch die Verbindungskosten. Onlinetarif gab es damals noch nicht. Parallel gab es von EUnet auch noch einen Zugang ohne GrundgebĂĽhr mit Einwahl ĂĽber eine (IIRC) 0450er (?) Nummer (heute vergleichbar mit 0900er Nummern) mit GebĂĽhren im Bereich von rund ATS 5,- pro Minute.
Bei EUnet hat 1996 eine 64 kbit/s Standleitung ca. ATS 30.000,- netto pro Monat gekostet, zzgl. Kosten fĂĽr die Leitung.
Das ACOnet bietet IMHO nur theoretisch auch kommerzielle Internetzugänge an, ist aber dem Grunde nach der Betreiber des Netzs für Universitäten, Forschung, etc.

Für Zeiten vor 1996 müsste ich noch etwas Forschung betreiben, aber es wurde ja schon erwähnt dass das Thema hier nicht so gut hereinpasst.

lg, martin
hotze_com
 

Beitragvon ANOther » Sa 12 Aug, 2006 18:05

wulitzer hat geschrieben:und wieviel hatd dieses afaik ping gekostet?


LOL
Sex is like hacking. You get in, you get out, and you hope you didnt leave something behind that can be traced back to you.
ANOther
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 5939
Registriert: Di 16 Aug, 2005 15:35

Beitragvon wulitzer » Sa 12 Aug, 2006 18:11

sry ich wollte nur wiessen was das afaik pink interned gekostet hat
lol kann ich selber DANKE
wulitzer
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 18 Jul, 2006 18:04

Beitragvon jutta » Sa 12 Aug, 2006 18:11

jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30325
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon jutta » Sa 12 Aug, 2006 18:18

jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30325
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon hotze_com » Sa 12 Aug, 2006 18:25

mazunte2308 hat geschrieben:Wenn es Dich wirklich so brennend interessiert schreib ne Mail an ACOnet oder Eunet die können Dir da sicher bescheid geben


und welche EUnet soll antworten? *hihi*

lg, martin
hotze_com
 

Beitragvon al » Sa 12 Aug, 2006 20:13

al
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1091
Registriert: Sa 13 Nov, 2004 11:59
Wohnort: Hawei

Beitragvon lordpeng » Sa 12 Aug, 2006 20:20

warum erinnert mich der ganze thread nur so an die zeiten wo man sich noch in bulletin boards (mailboxen) einwählte, da war von öffentlich zugänglichem internet noch weit und breit nix zu sehen ... die telefonrechnungen die damals ins haus flatterten waren manchmal etwas hoch *g*
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon chr11s » Sa 12 Aug, 2006 20:35

*gg*

erinnert man sich hier noch an wargames? ein junger schüler kommt nach hause, legt die 5,25 zoll diskette mit dem OS ein, bootet, legt den telefonhörer in den abnehmer und wählt sich in seiner schule ein um sein zeugnis zu ändern ;)

http://www.imdb.com/title/tt0086567/
chr11s
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 01 Aug, 2006 19:26

Nächste

ZurĂĽck zu OFFTOPIC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste