A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Re: A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Beitragvon xp » Di 06 Jun, 2023 01:07

Was mich weniger freut ich soll jetzt statt den 82,90€ pro Monat
99,48€ zahlen da noch 20% UST drauf kommen.
Ist das eigentlich Rechtens :?: in App steht 82,90€ bei Telefonat hat mir der Mitarbeiter auch gesagt es sind 82,90€ pro Monat da war kein Wort davon die Rede dass da noch 20% UST drauf kommen.
Auf A1 Seite steht https://www.tarife.at/telefon-internet/ ... b737884d4e
auch kein Wort dass da Umsatzsteuer noch drauf kommt.
Effektiv fall ich als Bestandskunde eh um die 10.Monate Gratis Aktion um.
Bild
xp
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 596
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Re: A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Beitragvon WaJoWi » Mi 07 Jun, 2023 11:12

Für Konsumenten müssen die Preise immer brutto angeführt werden. Also inkl. MwSt.. Für Geschäftskunden nicht. Wenn sich dieser Tarif vornehmlich an Geschäftskunden richtet, muss man also die 20% hinzurechnen.

Ich wĂĽrde mal bei der AK nachfragen und A1 damit konfrontieren und hoffen, dass sie dir den angefĂĽhrten Preis zugestehen.
Bild

Hardware: Connect Box; UniFi Security Gateway Pro-4; UniFi US-16-150W; UniFi US-8; UniFi AP-AC-LR; UniFi AP-AC-light; ...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1468
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Beitragvon xp » Sa 10 Jun, 2023 01:43

Okay hatte gestern Chat mit 2 Mitarbeiterin war im Auto eine dürfte mir trotzdem abgehauen sein hatte keinen Internet ausfall die 2te war dafür sehr Kompetent hat mir dann versichert es bleibt bei den 82.90€ für die ersten 13 Monate dann sind es 84.90€.
Jetzt wäre noch was wegen Umstieg Produktwechsel.
Ich lass mich überraschen ob im Juli tatsächlich nur 82.90€ abgebucht werden aus der Rechnung geht das nämlich nicht hervor mit den excl. inkl UST.
Chat hab ich mir sicherheitshalber mal runtergeladen falls wieder irgendwelche anderen Forderungen statt den 82.90€ pro monat kommen sollen.
https://www.tarife.at/telefon-internet/ ... b531dced6d
Bei den Resellern gibt es ja sogar bis 1000/281
Eigentlich sind wir ja bei XGS-PON damit gehen 10Gbit/10Gbit mĂĽĂźten halt nur die A1 ONT beim Kunden getauscht werden.
In der Schweiz gibts 10Gbit Symmetrisch ja schon länger.
https://www.iway.ch/internet/schweizweit/10g/
Solange Magenta bei 1000/50 bleibt wird sich kaum was ändern wobei 1Gbit und 10Gbit ja ne Kampfansage wäre die jeder Versteht. Ob der Endkunde 10Gbit/10Gbit jetzt ausnutzt oder nicht wäre ja egal würde jeder sofort wissen 10Gbit ist schneller wie 1Gbit.
Und das um 59 Franken 60.66€
Bild
xp
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 596
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Re: A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Beitragvon WaJoWi » Sa 10 Jun, 2023 11:36

xp hat geschrieben:Ich lass mich überraschen ob im Juli tatsächlich nur 82.90€ abgebucht werden aus der Rechnung geht das nämlich nicht hervor mit den excl. inkl UST.


Bei der ersten Rechnung kann es sein, dass du auch die Tage vom Vormonat seit Lieferbeginn verrechnet bekommst. Ebenso die unsägliche Servicepauschale.
Bild

Hardware: Connect Box; UniFi Security Gateway Pro-4; UniFi US-16-150W; UniFi US-8; UniFi AP-AC-LR; UniFi AP-AC-light; ...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1468
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Beitragvon xp » So 11 Jun, 2023 05:15

@WaJoWi
Erste Rechnung hatte ich schon da es wohl 2 Mitarbeiterin gebraucht hat um das zu klären
Jetzt wäre noch was wegen Umstieg Produktwechsel.
Servicepauschale gab es eine Anpassung.
Monatlich + Jährlich 90,37€ exl. USt. 20%
zu zahlender Betrag inkl.USt. 108,44€
Im Chat hat Sie mir versichert dass nur 82,90€ pro Monat zu zahlen sind.

Ich lass mich überraschen ob im Juli tatsächlich nur 82.90€ abgebucht werden aus der Rechnung geht das nämlich nicht hervor mit den excl. inkl UST.
Chat hab ich mir sicherheitshalber mal runtergeladen falls wieder irgendwelche anderen Forderungen statt den 82.90€ pro Monat kommen sollen.

https://www.tarife.at/telefon-internet/ ... b531dced6d
Bei den Resellern gibt es ja sogar bis 1000/281
Eigentlich sind wir ja bei XGS-PON damit gehen 10Gbit/10Gbit mĂĽĂźten halt nur die A1 ONT beim Kunden getauscht werden.
In der Schweiz gibts 10Gbit Symmetrisch ja schon länger.
https://www.iway.ch/internet/schweizweit/10g/
Solange Magenta bei 1000/50 bleibt wird sich kaum was ändern wobei 1Gbit und 10Gbit ja ne Kampfansage wäre die jeder Versteht. Ob der Endkunde 10Gbit/10Gbit jetzt ausnutzt oder nicht wäre ja egal würde jeder sofort wissen 10Gbit ist schneller wie 1Gbit.
Und das um 59 Franken 60.66€
Bild
xp
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 596
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Re: A1 FTTH 1000/250 Mbit/s

Beitragvon xp » Mi 11 Okt, 2023 16:12

Nächste Woche kommt für A1 eine Firma ins Haus unseren 5G Masten aufrüsten, dann steht 10G/10G nur mehr die Fritzbox im Weg.
Gestern endlich halbwegs fertig geworden, mit Takt fĂĽr die 4090 finden und wollte mal biĂźchen daddeln.
Nach neu aufsetzen Steam Ordner circa 1.3 TB neu runterladen müssen weil es wieder mal zu blöd oder zu scharf eingestellt ist sich das Zeugs auf der M2 zu suchen.
Was vielleicht 30 Minuten gedauert hätte. Selbst mit 1Gbit hat die 1.3 TB von Steam unnötig runterladen 4 Stunden gedauert.
War natĂĽrlich gestern Abend nix mehr mit Runde daddeln.
Bild
xp
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 596
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Vorherige

ZurĂĽck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste