Magenta IPv4

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Magenta IPv4

Beitragvon Kampfwurst » Sa 22 Jun, 2019 19:24

Hallo zusammen,

Gibt bei Magenta immer noch auf Nachfrage eine IPv4 Adresse fĂĽr die Privat Tarife?
Bei UPC gabs das ja wenn man oft genug nachfragte ;-)

Brauche da ich oft Home Office etc mache unbedingt VPN bez. IPv4 ohne das DS light Zeug.

sG Chris
Kampfwurst
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 09 Aug, 2006 21:02

Re: Magenta IPv4

Beitragvon martin » Sa 22 Jun, 2019 22:34

Beim Wechsel von einem UPC auf ein Magenta Produkt haben's es mir zumindest nicht weggenommen, darum wĂĽrde ich die Frage mit Ja beantworten.

"Ich muss auf meine NAS zugreifen" hat beim damaligen Freischalten als BegrĂĽndung ĂĽbrigens gereicht, keine weitere Diskussion notwendig.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1577
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: KremsmĂĽnster

Re: Magenta IPv4

Beitragvon xp » So 23 Jun, 2019 11:24

Ich mußte nach Modemwechsel (1 Gibt/s) nur Anrufen und sagen ich muss meinen PC von außen erreichen können dann konnte ich in den Bridge Modus umschalten.
Also Ja :ok:
Bild
xp
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 596
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Re: Magenta IPv4

Beitragvon Kampfwurst » Mi 26 Jun, 2019 16:32

Danke das klingt ja nicht schlecht.
Hatte schon die Befürchtung das es nicht mehr geht. Bei UPC wurde mir das nur auf Drängen freigeschaltet.
Kampfwurst
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 09 Aug, 2006 21:02

Re: Magenta IPv4

Beitragvon martin » Mi 26 Jun, 2019 18:12

Mittlerweile hat sich wohl herumgesprochen, dass sie das mĂĽssen wenn ein Kunde es will ;)

https://www.rtr.at/de/tk/FAQIPAdresse
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1577
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: KremsmĂĽnster

Re: Magenta IPv4

Beitragvon flash82 » Mi 26 Jun, 2019 18:23

Ich kann mich erinnern, dass Fonira vor einigen Wochen/Monaten im LTEForum argumentiert hatte, dass die RTR da falsch liegen würde und eine öffentliche IPv6 Adresse bereits ausreichen würde.

Da der Verweis von martin auf die RTR Webseite immer noch den "alten" Stand wiedergibt, wollte ich mal fragen, ob es da schon neue Erkenntnisse gibt.
flash82
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 15:32


ZurĂĽck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste

cron