Magenta 1 Gbit/s

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Do 14 Jul, 2022 22:06

@slavi

Ja geht, musst nur einen Handytarif haben, ein Sim Only genĂĽgt und kannst umsteigen. Ich habe den Sim Only S, reicht. Verlierst dann deinen Member Rabatt aber braucht man dann eh nicht mehr :)
Zuletzt geändert von r4iden am Do 14 Jul, 2022 22:12, insgesamt 2-mal geändert.
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Do 14 Jul, 2022 22:08

@Fretful

Was meinst du? Also A1 FTTH ist sicher sehr stabil aber auch Magenta ist sehr stabil. Jedem das seine, ich buche mir wohl den Gigabit Tarif bei Magenta, da kann ich leider nicht anders :/
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon Fretful » Fr 15 Jul, 2022 08:00

In meiner aktuellen Wohnung läuft Magenta alles andere als stabil und das bei 250mbit und da es mir mehr auf Stabilität ankommt als auf 500 oder 1000mbit down tendiere ich eher zu Glasfaser. Vermutlich brauche ich einfach einen Wahrsager mit einer Glaskugel :-D
Fretful
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 196
Registriert: So 23 Mai, 2004 12:43

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Fr 15 Jul, 2022 10:58

Wenn Magenta nicht gut läuft, dann fix auf Glasfaser setzen. Magenta geht meistens sehr gut wenn das Glasfaser bis in den Keller vom Wohngebäude kommt.
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon lnode-Melkkuh » Sa 16 Jul, 2022 10:05

Ich schätze mal wenn ich erst schon den Gigabit Tarif hatte (EUR 100), dann zum Gigabit Tarif einen Mobile SIM Unlimited dazugenommen habe mit 50% Rabatt (weil Mobilfunktarif zum Internet Tarfif dazugenommen) und dann kürzlich vom "EUR 100,- Gigabit" auf den "neueren EUR 80,- Gigabit" Tarif umgestiegen bin mit 2 neuen Jahre Bindung, dann werden Sie mir bei der Aktion wohl was husten, oder?
lnode-Melkkuh
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 841
Registriert: Mi 07 Sep, 2005 19:10
Wohnort: Wien

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Sa 16 Jul, 2022 22:28

Wahrscheinlich aber ich würde trotzdem anrufen und es versuchen, es geht um 40€ im Monat was man sich sparen könnte. Manche kompetente Mitarbeiter im Support machen es trotzdem.
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon Fretful » Mo 18 Jul, 2022 11:45

r4iden hat geschrieben:@Fretful

Was meinst du? Also A1 FTTH ist sicher sehr stabil aber auch Magenta ist sehr stabil. Jedem das seine, ich buche mir wohl den Gigabit Tarif bei Magenta, da kann ich leider nicht anders :/


Die Versuchung ist groß den Magenta Tarif zu nehmen, aber wenn man schon Glasfaser bis ins Wohnzimmer hat, dann sollte man diese göttliche Fügung nutzen und ein entsprechendes Produkt bestellen. Seit ~15 Jahren warte ich schon darauf mal eine Wohnung mit Glasfaser zu erwischen - bald ist es soweit :rofl:
Fretful
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 196
Registriert: So 23 Mai, 2004 12:43

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon Slavi » Mo 18 Jul, 2022 18:57

Fretful hat geschrieben:
r4iden hat geschrieben:@Fretful

Was meinst du? Also A1 FTTH ist sicher sehr stabil aber auch Magenta ist sehr stabil. Jedem das seine, ich buche mir wohl den Gigabit Tarif bei Magenta, da kann ich leider nicht anders :/


Die Versuchung ist groß den Magenta Tarif zu nehmen, aber wenn man schon Glasfaser bis ins Wohnzimmer hat, dann sollte man diese göttliche Fügung nutzen und ein entsprechendes Produkt bestellen. Seit ~15 Jahren warte ich schon darauf mal eine Wohnung mit Glasfaser zu erwischen - bald ist es soweit :rofl:


was machst in deiner Pension mit Glasfaser :rotfl: :rotfl:
Bild
Slavi
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 25 Jun, 2003 16:04
Wohnort: Wien

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon Slavi » Mo 18 Jul, 2022 18:57

Fretful hat geschrieben:
r4iden hat geschrieben:@Fretful

Was meinst du? Also A1 FTTH ist sicher sehr stabil aber auch Magenta ist sehr stabil. Jedem das seine, ich buche mir wohl den Gigabit Tarif bei Magenta, da kann ich leider nicht anders :/


Die Versuchung ist groß den Magenta Tarif zu nehmen, aber wenn man schon Glasfaser bis ins Wohnzimmer hat, dann sollte man diese göttliche Fügung nutzen und ein entsprechendes Produkt bestellen. Seit ~15 Jahren warte ich schon darauf mal eine Wohnung mit Glasfaser zu erwischen - bald ist es soweit :rofl:


was machst in deiner Pension mit Glasfaser :rotfl: :rotfl:
Bild
Slavi
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 25 Jun, 2003 16:04
Wohnort: Wien

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Di 19 Jul, 2022 06:20

Fretful hat geschrieben:
r4iden hat geschrieben:@Fretful

Was meinst du? Also A1 FTTH ist sicher sehr stabil aber auch Magenta ist sehr stabil. Jedem das seine, ich buche mir wohl den Gigabit Tarif bei Magenta, da kann ich leider nicht anders :/


Die Versuchung ist groß den Magenta Tarif zu nehmen, aber wenn man schon Glasfaser bis ins Wohnzimmer hat, dann sollte man diese göttliche Fügung nutzen und ein entsprechendes Produkt bestellen. Seit ~15 Jahren warte ich schon darauf mal eine Wohnung mit Glasfaser zu erwischen - bald ist es soweit :rofl:



Wie du meinst, ich hatte FTTH jetzt zwei Jahre und bin zu Magenta bei dem Preis, in zwei Jahren falls das Gigabit keine 100€ mehr über FTTH kostet, nehme ich es wieder aber bis dahin zahle ich dann doch lieber nur 40€ Ich weiss der Upload ist viel niedriger aber ich habe ihn bis jetzt nicht wirklich gebraucht also spare ich lieber und überbrücke die Zeit. Irgendwann wird hoffentlich auch die Wien Energie ihre Preise nach unten anpassen :D
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon Slavi » Di 19 Jul, 2022 18:54

gestern bei der Hotline hieß es , kein Problem können wir umstellen.
Heute der Anruf , es tut uns leid , geht leider nicht :scream:

jetzt hab ich den neuen Tarif angemeldet und den alten Vertrag gekĂĽndigt , so ging das dann durch :-?

ich hoffe das ich dann wieder eine iP4 Adresse bekommen , war schon praktisch
Bild
Slavi
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 25 Jun, 2003 16:04
Wohnort: Wien

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Di 19 Jul, 2022 20:29

Slavi hat geschrieben:gestern bei der Hotline hieß es , kein Problem können wir umstellen.
Heute der Anruf , es tut uns leid , geht leider nicht :scream:

jetzt hab ich den neuen Tarif angemeldet und den alten Vertrag gekĂĽndigt , so ging das dann durch :-?

ich hoffe das ich dann wieder eine iP4 Adresse bekommen , war schon praktisch


Jop, anders geht es nicht da dieser Rabatt eigentlich für Kunden ist die nur einen Handy Tarif bei Magenta haben, deswegen Kündigen wenn keine Bindung und neu bestellen. Alle mit Bindung werden leider nicht umsteigen können.

Ja klar, die IPv4 kriegt man noch, man muss nur anrufen sobald das neue Modem da ist. Etwas kompliziert aber zahlt sich dann doch aus :D
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon xp » So 24 Jul, 2022 22:07

Hab vor paar Tagen, Brief mit persönlichem Angebot bekommen.

Viel Gegenstellen liefern, gar nicht mal die 500 Down voll.

Es wird sehr viel geuppt Fotos...
Da zählt jedes Mbit beim Upload.

Ich will 500/500 oder 1000/1000!

Vom Preis nimmt sich dass, nicht viel.
TV hab ich die Gratis Magenta Grundversorgung fĂĽr Wien.

Mit vernĂĽnftigen DVB-C Tuner, wie dem AB Pulse 4K.
Ist das TV Erlebnis Bombe. Kann meine Aufnahmen auch im Gegensatz, zu dem neuen Magenta Kasterl auch länger wie ein Jahr speichern. :ok:
Bild
xp
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 576
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Mo 25 Jul, 2022 20:58

xp hat geschrieben:Hab vor paar Tagen, Brief mit persönlichem Angebot bekommen.

Viel Gegenstellen liefern, gar nicht mal die 500 Down voll.

Es wird sehr viel geuppt Fotos...
Da zählt jedes Mbit beim Upload.

Ich will 500/500 oder 1000/1000!

Vom Preis nimmt sich dass, nicht viel.
TV hab ich die Gratis Magenta Grundversorgung fĂĽr Wien.

Mit vernĂĽnftigen DVB-C Tuner, wie dem AB Pulse 4K.
Ist das TV Erlebnis Bombe. Kann meine Aufnahmen auch im Gegensatz, zu dem neuen Magenta Kasterl auch länger wie ein Jahr speichern. :ok:


Ich nehme das Gigabit bei Magenta zusätzlich und wechsel auf den 250er bei Wien Energie solange der Upload so mies bei Magenta ist. Hoffe Wien Energie lässt beim Gigabit auch mal die Preise purzeln aber das kann dort noch lange dauern, die haben seit zwei Jahren nichts mehr am Preis geändert.
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

Re: Magenta 1 Gbit/s

Beitragvon r4iden » Di 26 Jul, 2022 23:05

Habe einen Rückzieher gemacht und bin bei 500/500 geblieben. Sehe es nicht ein wegen dem Upload zwei Anbieter zu blechen…
r4iden
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 649
Registriert: Mo 17 Sep, 2007 18:44

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste