port forwarding Technicolor Router TC 7200

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon gstream » Do 19 Okt, 2017 22:07

Hallo Allen,

FĂĽr ein Freundin habe ich zeit einige Jahre ein Webcam installiert, und fĂĽr das muss ein Port weitergeleitet werden. Das hat alles einige Jahren funktioniert , aber Zeit 2 Wochen nicht mehr.

Ich habe gehört , da war ein Problem mit der Modem . Mit Teamviewer habe ich eingelogt und gesehen das der "portforwarding rule" nicht mehr da ist. Ich denke die haben ein neue Modem bekommen.

Dan habe ich neu versucht diese rule ein zu geben, aber wann ich es versuche mit "canyouseeme.org" funktioniert es noch immer nicht :oops: .. .. ich weiss nicht warum , und was ich falsch mache.

Der Komputer hat ein Festes Ip adres 192.168.0.84 und der Port der Weiter geleitet werden muss ist 84.

Im Anhang ein screenshot wie es momentan ausschaut , aber es funktioniert nicht.

Hat jemand ein Idee was ich falsch mache?

-Modem habe ich schon reboot und auch noch mal factory reset.

Danke ,
Cor
Dateianhänge
2017-10-18 23_00_09-$.jpg
2017-10-18 23_00_09-$.jpg (197.52 KiB) 6766-mal betrachtet
gstream
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18 Okt, 2017 21:34

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon the-mk » Fr 20 Okt, 2017 07:05

CGN - Carrier grade nat?
Welche IP-Adresse liegt am WAN-Port an?
bis September 2012: aonKombi, ~400m zum Wählamt
bis Dezember 2013: 3 SuperSIM Superflat
bis FrĂĽhling 2017: Kabelinternet (25/4) beim lokalen Kabelnetzbetreiber
danach: Upgrade auf 50/7
the-mk
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 277
Registriert: Fr 28 Jan, 2005 10:53
Wohnort: Kirchdorf

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon gstream » Fr 20 Okt, 2017 10:09

Hallo the-mk,

Das IP adress was ich habe von der Provider ist 212.186.24.113 (sehe Anhang).


Ich weiss nicht was CGN ist , ich habe es gegoogled, aber bin nicht sicher was damit zu tun. Ich habe schon gelesen in andere threads etwas ĂĽber IPV6. Das das vieleicht bei der Provider umgestellt ist oder so, dan funktioniert das Port weiterleiten nicht?
Wie kann ich das prĂĽfen?

vielen dank ,
Cor
Dateianhänge
2017-10-20 11_06_09-$.jpg
2017-10-20 11_06_09-$.jpg (185.26 KiB) 6697-mal betrachtet
gstream
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18 Okt, 2017 21:34

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon the-mk » Fr 20 Okt, 2017 10:29

Hi!
das ist die IP-Adresse, mit der dich die anderen sehen, muss aber nicht die sein, mit der du am Modem/Router online bist!
Welche WAN-IP-Adresse vergeben wurde, sollte man auch im MenĂĽ vom Modem sehen. Kenne mich aber mit den UPC-Teilen nicht aus (vermutlich irgendwo unter Basic).
Aber was ich in der Vergangenheit so gelesen habe, wurden viele User auf Dualstack-Lite umgestellt, d.h. IPv4 via Carrier-Grade-NAT und IPv6 "normal erreichbar". D.h. mit Portweiterleitung wird es dann unter IPv4 schwierig. Aber es gibt hier im Forum sicher UPC-User, die dir das genauer erläutern können.
GrĂĽĂźe!
bis September 2012: aonKombi, ~400m zum Wählamt
bis Dezember 2013: 3 SuperSIM Superflat
bis FrĂĽhling 2017: Kabelinternet (25/4) beim lokalen Kabelnetzbetreiber
danach: Upgrade auf 50/7
the-mk
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 277
Registriert: Fr 28 Jan, 2005 10:53
Wohnort: Kirchdorf

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon lnode-Melkkuh » Fr 20 Okt, 2017 14:16

Beim CGN hängst du salopp gesagt hinter einem "großen Router" bei UPC zusammen mit etlichen anderen Kunden.

Bei der Connect Bix kann man das relativ einfach ändern indem man das Modem auf "Modem Modus" statt Router Modus umstellt, dann bekommt man eine normale IPv4 (braucht dann aber einen eigenen Router).

Bei dem Technicolor Ding weiß ich aber ned, das hatte ich nie. Ggf. bei UPC anrufen und sudern, dass du dich wegen irgendwas zu dem Rechner daheim verbinden können musst wegen Heimautomatisierung oder Online Gaming ned funktioniert, weil niemand zu dir connecten kann oder so irgendwas, und dass sie dich auf eine v4 Adresse umstellen sollen.
lnode-Melkkuh
Board-User Level 2
Board-User Level 2
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 07 Sep, 2005 19:10
Wohnort: Wien

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon rolex » Fr 20 Okt, 2017 15:07

lnode-Melkkuh hat geschrieben:Bei der Connect Bix kann man das relativ einfach ändern indem man das Modem auf "Modem Modus" statt Router Modus umstellt, dann bekommt man eine normale IPv4 (braucht dann aber einen eigenen Router).

Code: Alles auswählen
Connect Box Modus
Der Modem Modus deaktiviert die WLAN Funktionen der Connect Box, damit Sie Ihren eigenen WLAN Router verwenden können.


Hmm ... ?
rolex
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 20 Aug, 2008 22:21
Wohnort: Graz

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon gstream » Fr 20 Okt, 2017 16:11

Hallo Allen , danke fĂĽr das mitdenken!

Ich habe nochmal "in" der modem geschaut , wegen das Ip adress.
Im anhang 2 screenshots.

Ich denke Montag muss die Freundin mal UPC anrufen und fragen .. Aber was soll sie genau fragen ? ob der Anschluss noch immer mit Ipv4 ist? reicht das? wann nicht ob die das umstellen können?

Vielen dank ,
Cor
Dateianhänge
2017-10-20 17_08_28-$.jpg
2017-10-20 17_08_28-$.jpg (112.54 KiB) 6632-mal betrachtet
2017-10-20 17_08_10-$.jpg
2017-10-20 17_08_10-$.jpg (131.64 KiB) 6632-mal betrachtet
gstream
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18 Okt, 2017 21:34

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon rolex » Sa 21 Okt, 2017 22:47

Der Anschluss ist IPv4 only.
Ich hatte das gleiche Modem bis vor einer Woche und wenn IPv6 bzw. CGN geschaltet wäre, siehst du oben in der blauen Leiste, wo "Status, Basic, Advanced" etc. steht, noch den Punkt DSLite.

Das Problem liegt also woanders.

  • Check die Ports (intern, extern)
  • Check die IP Adressen
  • Check den Computer, ob z.B, die Windows Firewall nun den eingehenden Verbindungsversuch auf Port 84 blockt.
rolex
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 20 Aug, 2008 22:21
Wohnort: Graz

Re: port forwarding Technicolor Router TC 7200

Beitragvon gstream » So 22 Okt, 2017 10:34

Das ist sehr komisch .......

Ich habe jetzt der Fiewall von windows deactiviert , und jetzt funktioniert es.

Der Komputer wird fĂĽr nichts anderes genutzt , nur diese 2 KAmeras, und niemand macht auch etwas auf diese komputer.....


sehr komisch.

Aber danke fĂĽr alle Hilfe,
Cor
gstream
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18 Okt, 2017 21:34


ZurĂĽck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste