UPC Connect Box + D-Link - DIR-652 --> Bridge Mode

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

UPC Connect Box + D-Link - DIR-652 --> Bridge Mode

Beitragvon Osiris1 » Sa 27 Aug, 2016 17:53

Guten Abend!

Ich mĂĽsste mit meiner Connect Box von UPC DynDNS benutzen. Das wird von der Connect Box leider nicht unterstĂĽtzt. Eine ipv4 habe ich bereits, aber die wird halt im Fall des Falles nicht aktuallisiert... Ich hab allerdings noch einen D-Link 652 und wĂĽrde den gerne als Router verwenden. Die Connect Box spielt dann nur Modem.

Eigentlich hätte ich gedacht, es gibt dazu im Netz jede Menge Anleitungen. Leider habe ich nichts brauchbares gefunden.

1. Connect Box auf "Modem Mode" stellen. So weit so gut. Aber an dieser Stelle enden alle Tutorials. Das ist aber so und so das einzige, was ich auf der Connect Box umstellen kann.

Was wären denn dann die Settings für den DIR-652? Naiv hätte ich mal gesagt ich bau mir ein normales Netzwerk auf. DHCP Range ab 10 oder 100 + D-Link Adresse 192.168.0.1. Aber was muss ich bei der Internetverbindung einstellen (Dynamische IP DHCP, PPPoE?, PPTP, L2TP oder DS-Lite)? Und woher bekomme ich die entsprechenden Daten?

Bei Dynamische IP DHCP (klingt ja gut):
- Hostname? Da ist derzeit DIR652 fĂĽr den d-link eingetragen. Wessen Hostname soll das sein?
- primärer/sekundärer DNS Server? 8.8.8.8 zb? oder soll ich da die Modem Adresse angeben? Andererseits ist das Modem dann so ja eh nicht mehr erreichbar...
- MAC Adresse? Die des Modems? (zur Auswahl hätte ich CM-, MTA- oder GATEWAY- MAC)
- Ist Unicast sinnvoll?

Und ich schätze am D-Link stecke ich die Connect-Box dann am "Internet"-Slot an?

Irgendwie hab ich immer noch das Gefühl, dass es da ausführliche Anleitungen geben muss. Über einen entsprechenden Link wäre ich also auch glücklich.

lg und danke im Vorraus
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: UPC Connect Box + D-Link - DIR-652 --> Bridge Mode

Beitragvon WaJoWi » So 28 Aug, 2016 11:51

Das ist bei UPC ganz einfach wenn das UPC-Gerät im Bridge- oder Modemmodus eingestellt ist. Den eigenen Router muss man über die WAN-Buchse mit dem Modem verbinden und WAN-Typ nur 'DHCP' einstellen. Somit bekommt der Router die IP vom Modem mitgeteilt. Zugangsdaten oder Hostname braucht man keine. DNS-Server kann man auf 'automatisch' lassen (dann bekommt man die von UPC zugeteilt), oder eigene (wie z.B. 8.8.8.8 von Google) einstellen. Auch die MAC-Adresse muss man nicht verstellen. Allerdings wird man das UPC-Modem eventuell neu starten müssen nachdem ein Gerät mit anderer MAC-Adresse angeschlossen wird.

Dass es dafür keine explizite Anleitung gibt liegt daran, dass nach dem UPC-Modem ja eine Unzahl von Geräten angeschlossen werden können. Da für jedes eine Anleitung zu verfassen wäre zu viel verlangt. Zudem werden hauptsächlich die Kunden den Modemmodus nutzen, die auch wissen was sie tun. Der Großteil nutzt Das UPC-Kasterl so wie es ist und viele schaffen es nicht einmal das Standardpasswort zu ändern. Insofern...
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1417
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: UPC Connect Box + D-Link - DIR-652 --> Bridge Mode

Beitragvon Osiris1 » So 28 Aug, 2016 12:47

Danke! So funktionierts!

Ich habe mir eh keine Schritt für Schritt Anleitung von UPC erwartet (eben weil es so viele verschiedene Router gibt). Aber irgendetwas allgemein gehaltenes wäre halt nett. Dann würden sich 90% meiner Fragen schon erübrigen. Außerdem habe ich gedacht, dass das schon viele Leute vor mir gefragt habe (weil es keine Anleitung gibt).

Danke nochmal! Ich werd mich jetzt mit DynDns spielen und ĂĽberlegen wie ich das testen kann...
Osiris1
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 07 Aug, 2008 20:10

Re: UPC Connect Box + D-Link - DIR-652 --> Bridge Mode

Beitragvon Elbart » Mo 29 Aug, 2016 11:22

Was sollen sie denn noch beschreiben?
Durch den Bridge-Mode wir die Connect-Box "dumm", und an eben dieser Connect-Box endet auch die Zuständigkeit von UPC.
Elbart
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 742
Registriert: So 17 Okt, 2004 14:53
Wohnort: Celovec


ZurĂĽck zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste