Frage UPC Rücktrittsrecht bzw. neue Tarife

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via Fernsehkabel und Glas, Satellit und Stromleitungen.

Analog- und Digital-TV gehört in diese Kategorie.

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Frage UPC Rücktrittsrecht bzw. neue Tarife

Beitragvon Macusercom » Do 18 Aug, 2016 22:33

Hallo!

Ich habe letzten Dienstag bei UPC das Super F.I.T. Family mit 24 Monatsbindung online gekauft. Ich habe nun für nächste Woche einen Termin für einen Techniker ausgemacht und habe heute bemerkt, dass für denselben Preis bis zu 150 Mbit/sek. angeboten wird und -45 Prozent auf die ersten sechs Monate (statt -50 Prozent bis Jahresende).

Wie ich hier gelesen habe, habe ich 14 Tage Rücktrittsrecht bei Onlinebestellungen. Meine Frage ist nun, ob es zu Problemen kommen kann, wenn ich davon nun gebrauch mache und gleich wieder das speed L & entertain L-Paket online bestelle bzw. ob es zu Unkosten durch den Rücktritt kommen kann? (Router, MediaBox, Techniker, alles ist noch nicht da und erst für nächste Woche geplant.) Weiters würde ich gerne wissen, ob bei einem Rücktritt der Neukundenrabatt (-45 Prozent bei den ersten sechs Monaten) überhaupt noch zählt. Schließe ich einen Vertrag ab und trete zurück, bin ich dann noch ein Neukunde, der in den letzten drei Monaten kein Produkt von UPC bezogen hat?

Danke im voraus!
Macusercom
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: So 03 Jul, 2011 16:31

Re: Frage UPC Rücktrittsrecht bzw. neue Tarife

Beitragvon WaJoWi » Fr 19 Aug, 2016 07:13

Hast du bei UPC schon nachgefragt ob man die Bestellung ändern kann? Wenn sie sich quer legen, kannst du ja einmal dezent auf das Rücktrittsrecht hinweisen. Wäre der einfachere und sicherere Weg...
Provider: UPC (speed M) 125/12.5 Mbit
Bild

Hardware: Ubee EVW 3226 (2.07b); ASUS RT-N66U (Tomato 1.28.0000 MIPSR2-140 K26 USB AIO-64K); Netgear GS116Ev2 (2.0.1.40) + GS108Ev3 (2.00.12); V7 APAC1200-1E (1.0.10);...
WaJoWi
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1410
Registriert: Sa 23 Aug, 2003 07:58
Wohnort: Wien

Re: Frage UPC Rücktrittsrecht bzw. neue Tarife

Beitragvon hones » Fr 19 Aug, 2016 07:23

wenn sie ein wenig mitdenken, stellen sie dich um. ist weniger aufwand für sie als alles retour und von neu. deswegen einfach anrufen und hoffen, dass du wen kompetenten dran hast...

interessant wäre auch, ob bestandskunden auch vom speedupgrade profitieren...
UPC 75/7,5
hones
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: Do 04 Jan, 2007 13:45

Re: Frage UPC Rücktrittsrecht bzw. neue Tarife

Beitragvon Macusercom » Fr 19 Aug, 2016 11:19

Vielen Dank für die Antworten! Ich habe nun bei UPC angerufen und da der Techniker erst nächste Woche kommt, hat sie mich auf das speed L & entertain L Paket kostenlos umgestellt sowie den Neukundenrabatt des neuen Pakets und die Werbeprämie übernommen. Das Aktivierungsentgelt wurde ebenfalls erneut gutgeschrieben und erscheint bei meiner nächsten Rechnung.

Wenn also jemand ein ähnliches Problem hat, der sollte sich durch die 10-minütige Warteschleife von UPC quälen und nachfragen. Innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss und wenn Router, MediaBox etc. noch nicht versendet bzw. erhalten wurden, scheint es da keine Schwierigkeiten zu geben. Das hätte ich mir nicht gedacht und bin ich von UPC eigentlich nicht gewohnt =p

Danke nochmal für den Rat! ^^
Macusercom
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 5
Registriert: So 03 Jul, 2011 16:31


Zurück zu KABEL & GLAS, SAT & STROM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste