Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Crusader90 » So 26 Feb, 2017 14:20

Hallo,

Ich habe mich heute schon den ganzen Tag damit beschäftigt, aber ich komme nicht weiter.

Ich habe folgende Hardware:

1x PRG AV4202N
1x 3Webgate 3
Ich habe dazu noch einen Drucker von Canon, einen MG4250, der Im WLAN vom Pirelli hängt.

Mein Problem: Ich kann den Drucker vom PC, der am Wegate hängt nicht nutzen.

Ich möchte das aber können, ohne jedes Mal den Drucker vom einen WLAN ins andere registrieren zu müssen. Leider habe ich es auch nicht geschafft, den Drucker an beide WLAN-Netzwerke gleichzeitig zu koppeln.


Ist es überhaupt möglich, die Router miteinander zu verbinden, so dass ich von einem Rechner über das Webgate den Drucker im Pirelli-WLAN nutzen kann?
Beide Router sollen dabei ihre Eigenständigkeit behalten, ohne dass einer zum Access-Point oder Repeater degradiert werden muss.

Oder ist es am sinnvollsten eine Netzwerkkarte zu kaufen, an der ich jeweils ein Kabel von beiden Routern an den Rechner anschlieĂźe?

MfG,

Thomas
Crusader90
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26 Feb, 2017 12:35

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Gsicht » So 26 Feb, 2017 14:45

Lan-Kabel und beide verbinden. Keinen WAN oder Internet-Port verwenden. Gleiche IP-Bereiche einstellen, DHCP nur auf einem Router machen (oder alle Geräte fix vergeben lassen).

Ich nehme an du verwendest beide fĂĽr den Internetzugriff (irgendwie).
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Viennaboy » So 26 Feb, 2017 15:44

1x 3Webgate 3
Kann man das nicht als reines Gateway betreiben?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Crusader90 » So 26 Feb, 2017 18:16

Gsicht hat geschrieben:Lan-Kabel und beide verbinden. Keinen WAN oder Internet-Port verwenden. Gleiche IP-Bereiche einstellen, DHCP nur auf einem Router machen (oder alle Geräte fix vergeben lassen).

Ich nehme an du verwendest beide fĂĽr den Internetzugriff (irgendwie).


Das wäre ja dann, als wenn ich einen Router vom Internet trenne, und beide die Verbindung des zweiten nutzen, oder?
Das wäre aber genau das, was ich nicht will.

Der Pirelli Router läuft über die Telefonleitung, und das Webgate über LTE. Darum sind es ja zwei getrennte Netzwerke.
Crusader90
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26 Feb, 2017 12:35

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Gsicht » So 26 Feb, 2017 18:23

Nein wäre es nicht. Welchen Router du fürs Internet verwendest hängt von deinem Standard-Gateway ab. Beide können weiterhin aktiv sein.

Ob einer der Teile wirklich "Routing" kann weiĂź ich nicht, aber beim Webgate wĂĽrde ich das eher ausschlieĂźen.
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Viennaboy » So 26 Feb, 2017 18:39

Wieso bĂĽndelst du die beide nicht einfach?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Crusader90 » So 26 Feb, 2017 20:30

Okay, ich versuchs morgen mal, danke :)

@ Viennaboy: BĂĽndeln?

Wie meinst du das?
Crusader90
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26 Feb, 2017 12:35

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Viennaboy » So 26 Feb, 2017 20:57

Ja ganz einfach das ein Router die Daten anhand einer Regel ĂĽber DSL oder LTE lauft. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon wicked_one » Mo 27 Feb, 2017 05:43

Viennaboy hat geschrieben:Ja ganz einfach das ein Router die Daten anhand einer Regel ĂĽber DSL oder LTE lauft. :ok:

Das wär dann nicht bündeln...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12156
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Viennaboy » Mo 27 Feb, 2017 10:59

Ja hast du recht aber fĂĽr Consumer ist es so gut wie das selbe.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3794
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Gsicht » Mo 27 Feb, 2017 14:16

Viennaboy hat geschrieben:Ja hast du recht aber fĂĽr Consumer ist es so gut wie das selbe.


Ă„h, nein?!
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Crusader90 » Mo 27 Feb, 2017 20:25

So... ich hab mich nun eine Ganze Weile damit beschäftigt, und es hat geklappt.

Zuerst hab ich beim Webgate die IP ans Pirelli angepasst, und DHCP am Webgate abgeschaltet. Das hat allerdings nur dazu geführt, dass sich der am Gate angeschlossene Rechner über die DSL-Leitung des Pirellis ins Internet gehängt hat.

Danach hab ichs umgegekehrt gemacht, und DHCP am Pirelli abgeschaltet, und es hat geklappt. Die Geräte wählen sich genau wie vor dem verbinden der Router ins Internet ein. Und ich kann den Drucker auch übers Webgate erreichen :)

Danke fĂĽr die Antworten :)
Crusader90
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26 Feb, 2017 12:35

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Crusader90 » Di 28 Feb, 2017 16:39

So,

Heute wars das wieder, mit dem gestrigen Erfolg.
Vorhin war der Rechner am Webgate wieder ĂĽbers Pirelli im Internet.

Zu allem Ăśberfluss hatte sich das Pirelli neu gestartet, und wieder einmal die verfĂĽgbare Bandbreite reduziert...

(Am Anfang 2010 ging es mit 6 Mbit Downstream, jetzt muss ich am Telefon schon echt lästig werden, um 4 Mbit zu kriegen, weil ich am Anfang immer gesagt bekomme, dass das nicht ginge^^)
Crusader90
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26 Feb, 2017 12:35

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Campi » Sa 11 Mär, 2017 06:59

Du musst auch auf den Rechnern eingreifen - nicht nur auf den Routern:
- Webgate: IP 10.0.0.139 DHCP an
- Pirelli: IP 10.0.0.138 DHCP aus
- Rechner: IP per DHCP beziehen vom Webgate ABER Standardgateway manuell auf 10.0.0.139 oder 10.0.0.138 stellen je nachdem welchen Router du dort dann fĂĽrs INET verwenden willst.
Campi
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 21:28

Re: Zwei Router verbinden - ohne AP daraus zu machen

Beitragvon Crusader90 » Sa 11 Mär, 2017 18:15

Danke, wusst ich nicht :)

Ich werds morgen mal versuchen :)
Crusader90
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26 Feb, 2017 12:35


ZurĂĽck zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste