Optimale Hardware für 3 Hui Flat?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Optimale Hardware für 3 Hui Flat?

Beitragvon Master One » Do 22 Dez, 2016 10:50

Ich stehe kurz davor, einen 3 Hui Flat als Ersatz für unser bescheidenes UPC Take.it max abzuschließen, wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob 3 Hui Flat mit oder ohne Hardware.

Taugt die LTE Hardware von 3 was, und welche wäre hier eine Empfehlung wert?

Ansonst bei den Hui SIM Tarifen, welche Hardware zur eigenen Anschaffung würdet ihr mir empfehlen?

Das Teil soll sowohl WLAN bieten, als auch die restlichen CAT6 Anschlüsse im Haus per vorhandenem 24-Port-Switch versorgen. Die Anforderungen sind denkbar gering (bisher tut es die Fritz.Box 7390 von UPC ja auch), wir sind keine Zocker, Zugriff von außen über dynamische Public IP mit dem kostenlosen DynDNS Service von selfhost.eu, ein paar Portweiterleitungen, Traffic-Shaping, Nutzung eines VoIP Accounts, und das war's auch schon.
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04

Re: Optimale Hardware für 3 Hui Flat?

Beitragvon reallumpi » Sa 07 Jan, 2017 21:34

Ich würde, angesichts der technisch bedingten Schwankungen, je nachdem wieviele leute grade surfen so einen Tarif mit Bindung abschliessen, das nur Vorweg. Im worst case grundelst du 22 Monate mit +/- 2mbit herum und darfst zahlen...
Die HuiGates von Drei sind ganz ok, je nach Standort eventuell noch eine Antenne nachrüsten, da müsste man dann die Werte ansehen. Hat 4x GBit, das WLan ist halt zum vergessen, kann aber auch einfach als dumme Bridge verwendet werden
ABER, großes ABER: Du bekommst bei drei keine Public IP mehr bei Neuverträgen, OpenInternet wurde vor ca. 3 Wochen abgedreht. Einzige Option derzeit ist eine statische IP um 4€ / Monat, ansonsten kein Zugriff von extern.
reallumpi
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: So 13 Apr, 2008 16:05

Re: Optimale Hardware für 3 Hui Flat?

Beitragvon Master One » Mo 23 Jan, 2017 16:40

Tja, hat sich erübrigt. Ich habe nun stattdessen das A1 Internet mit Hybrid-Boost 50 genommen, fluppt ganz ausgezeichnet. Der Thread dazu ist hier.
Bild
Master One
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 189
Registriert: So 26 Feb, 2006 19:04


Zurück zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 5 Gäste