T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Beitragvon MoaR » Mi 21 Dez, 2016 06:53

Hallo!

Ich habe versucht auf meinem HUAWEII-Modem Port-Weiterleitungen zu definieren, leider geht kein einziger "durch". DMZ-Einstellung gibt's leider auch nicht (Menüpunkt) fehlt ... kann es sein, dass sämtliche Ports geblockt werden???

Firewall = aus (sowohl am Modem, als auch auf den PC's), habe schon zahlreiche Router konfiguriert - hat immer funktioniert.

Bei einer Anfrage bei T-Mobile wurde ich auf die kostenpflichtige 0900-er Nummer verwiesen ... da ruf' ich nur in letzter Konsequenz an.

Vielen Dank vorab fĂĽr eure Hilfe/Infos!

LG
MoaR
Bild
UPC Speed XXL & Entertain L (300/30 Mbit/s)
MoaR
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 19:15
Wohnort: Wien

Re: T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Beitragvon Starvirus » Mi 21 Dez, 2016 07:46

Es sind vorab mal ein paar Dinge zu klären:

- Welches Modem? Bezeichnung,Typ?
- Welcher APN ist eingestellt?
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Beitragvon MoaR » Mi 21 Dez, 2016 08:25

Hi!

Modem: Huawei B315s-22 LTE WLAN Mobilfunk-Router
APN: internet.t-mobile.at

Gibt's hinsichtlich APN Alternativen?

LG
MoaR
Dateianhänge
APN T-Mobile.png
APN-Konfig Modem
APN T-Mobile.png (32.7 KiB) 1646-mal betrachtet
Bild
UPC Speed XXL & Entertain L (300/30 Mbit/s)
MoaR
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 19:15
Wohnort: Wien

Re: T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Beitragvon Starvirus » Mi 21 Dez, 2016 08:39

Du brauchst den Business APN um eine öffentliche IP am WAN-Port zu bekommen.

business.gprsinternet
Benutzername: -leer-
Passwort: -leer-

Den musst du auf alle Fälle mal setzen.
Das mit der DMZ das ist richtig die gibt es derzeit nicht, da musst du die Ports einzeln Forwarden
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Beitragvon MoaR » Mi 21 Dez, 2016 10:15

Vielen Dank, funktioniert! :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Verstehe nicht warum T-Mobile mir dbgl. mein Mail nicht beantwortet hat, sondern mich auf die kostenpflichtige Hotline verwiesen hat ... :-?
Bild
UPC Speed XXL & Entertain L (300/30 Mbit/s)
MoaR
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 19:15
Wohnort: Wien

Re: T-Mobile LTE, Port-Forwarding

Beitragvon Starvirus » Mi 21 Dez, 2016 10:26

Ja der APN ist eigentlich fĂĽr Businesskunden gedacht weil es hier immer wieder Probleme gibt mit den VPN-Verbindungen, ist aber fĂĽr alle TMA Kunden kostenlos. Die Hotline gibt dir normal nur die 0815 Standardantworten.
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P


ZurĂĽck zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste