Router Empfehlung für UPC 250Mbit

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Router Empfehlung für UPC 250Mbit

Beitragvon Phil2002 » Mo 21 Mär, 2016 19:51

Servus,

Nach dem Upgrade auf 250Mbit die Überraschung das mein WNDR3700v2 Gbit Router kein Gbit WAN kann. :cry:

Habt ihr Empfehlungen? Ein per-User Bandbreitenlimit wäre praktisch, oder halt Gargoyle-fähig...

Danke & Grüße
Phil

Edit: AUTSCH, wie bin ich denn in dem Subforum gelandet :shock: sorry!
Bild
Phil2002
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 27 Sep, 2005 14:31
Wohnort: Wien

Re: Router Empfehlung für UPC 250Mbit

Beitragvon facere » Di 22 Mär, 2016 13:07

Bild
facere
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 469
Registriert: So 06 Aug, 2006 12:59

Re: Router Empfehlung für UPC 250Mbit

Beitragvon Phil2002 » Di 22 Mär, 2016 18:21

Thanx a lot, merk ich mir vor. In diesem Fall war einfach das SW NAT vom Gargoyle schuld... da
ich aber mit der Original FW nicht sehr glücklich bin, werd ich mir eh demnächst was anderes besorgen.
Bild
Phil2002
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 27 Sep, 2005 14:31
Wohnort: Wien

Re: Router Empfehlung für UPC 250Mbit

Beitragvon Tetheringlauf » Fr 01 Jul, 2016 15:11

Ich würde mir immer ne Fritzbox der letzten Generation hinstellen. Da geht doch eh nix drüber. Zumindest von den Möglichkeiten. :ok:
Tetheringlauf
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 10 Jun, 2016 09:29

Re: Router Empfehlung für UPC 250Mbit

Beitragvon Trax » Sa 29 Okt, 2016 15:04

Tetheringlauf hat geschrieben:Ich würde mir immer ne Fritzbox der letzten Generation hinstellen. Da geht doch eh nix drüber. Zumindest von den Möglichkeiten. :ok:

Doch ein kleiner home server mit Windows oder linux.
Da hast du NAT, VPN, kans ihn gleich als NAS benutzen, und um Downloader drauf 24/7 laufen zu lassen.
Trax
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: Mi 22 Dez, 2004 20:36


Zurück zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste