Upc Mobile schlechter Ping und doch keine 30 Mbit/s?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen √ľbers Handy geh√∂rt in diese Kategorie.

Diskussionen √ľber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gef√ľhrt.

Re: Upc Mobile schlechter Ping und doch keine 30 Mbit/s?

Beitragvon derFlo » Do 05 Nov, 2015 08:00

radditz hat geschrieben:
Viennaboy hat geschrieben:
Find auch ich bedenklich...
machen die ja ned weil es sind pfeile und anmerkungen da. jeder m√ľndige kunde kann sich da was denken.

Solche Infos d√ľrfen nicht hinter Pfeilen oder Info-K√§sten die mane rst √∂ffnen muss versteckt sein.
Das hat nichts mit m√ľndigen Kunden zu tun, sondern hier gibt es ganz klare Rechtslage (Konsumentenschutz), weil die Provider dazu tendieren, alle m√∂gliche Sachen zu verschleiern/verstecken.


Auf das wollte ich auch hinaus. Sicher sollte jeder m√ľndige B√ľrger in der Lage sein, die AGB/Leistungsbeschreibung zu lesen, aber solche Hinweise extra hicht anzuzeigen, sollte auch nicht sein...

Ich habs mir grad angesehen - bei UPC Mobile steht erst "max.", wenn man im Geschwindigkeitsfeld auf "i" dr√ľckt.
Sollte halt nicht so versteckt sein, gerade dann, wenn das eh jeder √ľberlesen w√ľrde (wie es ja bei anderen Betreiber ist, die diese Maximalangabe etwas offensichtlicher stehen haben).

WaJoWi hat geschrieben:Eigentlich wurde alles (mehrfach) gesagt. Es ist zwecklos... :hammer:


Isso. :)
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Upc Mobile schlechter Ping und doch keine 30 Mbit/s?

Beitragvon derFlo » Do 05 Nov, 2015 08:07

Viennaboy hat geschrieben:Also wenn ich einen Wlan Hotspot aufstelle hat der ganze Hotspot in Backend einen Max Speed von 10Mb.
Mache ich es gescheit erhält jeder Benutzer Bandbreite/ Clients = Bandbreite jedes Gerätes. :ok:
Da "√ľber buche" ich auch nichts oder reglementiere sondern jeder bekommt ein teil des Speed eben ab.


Was du hier beschreibst, nennt man Überbuchung (in der Annahme, dass du zu jedem sagt, dass er 10Mbit/s erhält).
Und die Annahme, dass man f√ľr Datenvolumen zahlt, ist ohnehin falsch, das war fr√ľher mal ohne Geschwindigkeitsbeschr√§nkung.

Nichts anderes machen die Mobilfunk-Provider. Da kann eine LTE-Zelle (mit 3 Sektorantennen) IIRC 450Mbit/s abf√ľhren. In der Annahme, dass der Sender auch mit 450Mbit/s angebunden ist, k√∂nnen sich dort Kunden einbuchen, welche eine Gesamtmaximalbandbreite von (Hausnummer) >1Gbit/s laut Maximalgeschwindigkeit produzieren k√∂nnten. Und schon hamma die √úberbuchung.

Viennaboy hat geschrieben:
Wenn die Zelle auf lange Sicht (zB mehr als 7 Tage) im Schnitt mehr als 225 (bzw. 37.5 bei Business) User hat, muss der Anbieter handeln (neue Zelle, Power-user ausfindig machen und entsprechend einschränken, andere Technologien zusätzlich installieren). Damit wäre auch sicher gestellt, dass man im Worst-Case zumindest die garantierte Bandbreite erhält.
:angelgrin: Egal welche Drogen du nimmst lass sie einfach weg ok?

Willst du eine Garantierte Bandbreite Mobil haben? Dann nimm dir Internet via Sat!


1.: Stimme ich hier der urspr√ľnglichen Aussage vollkommen zu, der Provider m√ľsste sich in einem solchen Worst-Case-Fall etwas einfallen lassen, keine Frage. Aber das ist im Mobilfunkbereich nicht so einfach, gerade in Gegenden, in welchen starke Baut√§tigkeit herrscht. Da ist der Sender kaum ausgelastet und innerhalb k√ľrzester Zeit entsteht dort eine Siedlung und alles ist √ľberlastet. Und die Baugenehmigung + Grundst√ľcksfindung f√ľr Mobilfunksender ist nicht so einfach von heute auf morgen zu bew√§ltigen...

2.: Auch SAT-Internet ist √ľberbucht.
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Upc Mobile schlechter Ping und doch keine 30 Mbit/s?

Beitragvon Viennaboy » Do 05 Nov, 2015 13:04

2.: Auch SAT-Internet ist √ľberbucht.
kommt auf das Paket an. Das wir bei 4 oder 5 Stellig liegen sollte dir auch klar sein.
Was du hier beschreibst, nennt man Überbuchung (in der Annahme, dass du zu jedem sagt, dass er 10Mbit/s erhält).
Und die Annahme, dass man f√ľr Datenvolumen zahlt, ist ohnehin falsch, das war fr√ľher mal ohne Geschwindigkeitsbeschr√§nkung.

Nichts anderes machen die Mobilfunk-Provider. Da kann eine LTE-Zelle (mit 3 Sektorantennen) IIRC 450Mbit/s abf√ľhren. In der Annahme, dass der Sender auch mit 450Mbit/s angebunden ist, k√∂nnen sich dort Kunden einbuchen, welche eine Gesamtmaximalbandbreite von (Hausnummer) >1Gbit/s laut Maximalgeschwindigkeit produzieren k√∂nnten. Und schon hamma die √úberbuchung.
Ok du zahlst f√ľr eine Maximale Geschwindigkeit und eine Maximale Datenmenge.
Also?
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: Upc Mobile schlechter Ping und doch keine 30 Mbit/s?

Beitragvon derFlo » Do 05 Nov, 2015 13:46

Viennaboy hat geschrieben:kommt auf das Paket an. Das wir bei 4 oder 5 Stellig liegen sollte dir auch klar sein.


SAT-Internet kriegst auch g√ľnstiger, aber es stimmt - f√ľr garantierte Geschwindigkeiten gibts auch teurere Pakete.

Viennaboy hat geschrieben:Ok du zahlst f√ľr eine Maximale Geschwindigkeit und eine Maximale Datenmenge.
Also?


Das stimmt. Ich zahle genau f√ľr das, was in der Leistungsbeschreibung steht (und das ist evtl. eine Datenmenge und eine Maximale Geschwindigkeit).
Wenn diese Tatsache von Providern absichtlich versteckt wird, dann find ich das trotzdem unseri√∂s, auch m√ľndigen Personen gegen√ľber ;)

Dass wir da nicht ganz der gleichen Meinung sind, ist ja ok :ok:
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Upc Mobile schlechter Ping und doch keine 30 Mbit/s?

Beitragvon Viennaboy » Do 05 Nov, 2015 20:43

SAT-Internet kriegst auch g√ľnstiger
wie immer mit bis zu....
Wenn diese Tatsache von Providern absichtlich versteckt wird, dann find ich das trotzdem unseri√∂s, auch m√ľndigen Personen gegen√ľber ;)
ssssoooo vesteckt ist das auch wieder nicht. klar man kann es immer verbessern. :ok:
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3793
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Vorherige

Zur√ľck zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste