3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon DocTX » Di 29 Sep, 2015 10:57

Hallo,

ein Bekannter von mir wohnt im 13.Bezrik in Wien, er und seine Familie benutzen neben einer sehr maroden und von Ausfällen geplagten DSL Leitung mit etwa 2 Mbit (Dämpfung 47db) einen WebCube von 3. Er hat aber keinen LTE Vertrag sondern HUI FLAT 20. Erst der nächst höhere Tarif würde LTE beinhalten.

Nun schafft der kleine WebCube je nach Tageszeit und Wochentag um die 6-12 Mbit mit dem jetzigen Vertrag. An sich ganz ordentlich, auch und gerade im Vergleich zu der DSL Leitung. Trotzdem wird das oft knapp wenn mehrere Personen im Haushalt am surfen sind oder man irgendwas downloaden muss etc.

Meine Frage wäre ob der Vertrag mit LTE etwas bringen würde/könnte ?
Hat da jemand Erfahrungen gemacht ?

Eingesetzt würde das ganze werden im Bereich Lainzer Straße Ecke Jagdschlossgasse (in dem Grätzl da).

Laut LTE VerfĂĽgbarkeitsabfrage soll an der Adresse wohl LTE "Optimal nutzbar" sein. Was auch immer das heiĂźen mag.


Dankend fĂĽr jegliches Feedback
DocTX
DocTX
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 11:24
Wohnort: Wien

Re: 3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon derFlo » Di 29 Sep, 2015 11:06

Ich gehe schon davon aus, dass mit LTE (und der Tarif wird ja auch mit bis zu 30Mbit/s beworben) noch eine Geschwindigkeitssteigerung drinnen wäre. Aber die Schwankungen sind halt trotzdem normal...
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1441
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: 3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon dieaerztefan » Fr 09 Okt, 2015 11:44

hab im kleingarten im 2. bezirk lte.
30mbit -> 25€
bekomm sogar beim download bis zu 35mbit lt. sabnzbd-anzeige
bisher läufts problemlos... auch netflix
Es gibt nur einen Gott - BelaFarinRod! Auuuus Berlin!
Dual WAN Router, WAN1: UPC 75mbit, WAN2: Tele2 xDSL 8Mbit
dieaerztefan
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 19 Jan, 2008 20:07
Wohnort: Wien

Re: 3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon xp » Mi 21 Okt, 2015 14:54

lo
hab die drei wertkarte lte um 35€ und der Speed passt 3.5mb/s down und 1.2mb/s upload

speedtest zeigt sogar biĂźchen mehr an http://www.speedtest.net/my-result/4764183377 :ok:
xp
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 364
Registriert: Do 27 Okt, 2005 11:13

Re: 3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon DocTX » Mi 28 Okt, 2015 11:54

Danke fĂĽr die Antworten!

Also entweder liegt es an LTE, also der Technik an sich oder ich weiĂź auch nicht. Wo auch immer ich den Cube (also nicht LTE) in Wien teste, ich erreiche immer im Maximum zwischen 1,2-1,4 MB/sec. Sprich 9-12 Mbit.

Dabei sollte der WĂĽrfel 20 Mbit schaffen,

Mir ist schon klar das man nicht nach dem gehen kann was auf dem Papier steht. Ich finde es nur "seltsam" das egal wo auch immer maximal 12Mbit (im Schnitt eigentlich genau 10) zustande kommen, ob nun Vormittags, Nachmittags oder Nachts.
Getestet habe ich quasi überall in Wien, habe den also immer mit wenn ich unterwegs bin. Sogar Bekannte habe ich dazu genötigt den Würfel bei ihnen mal Nachts zu testen :P

Naja, ich mĂĽsste T-Mobile dazu bringen deren LTE testen zu dĂĽrfen. Was, soweit ich das bisher in Erfahrung bringen konnte, nur per Online Bestellung klappt. Und bei 3 will ich irgendwie gar nicht mehr anfragen.

Nochmals Danke fĂĽr die Antworten :)
DocTX
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 11:24
Wohnort: Wien

Re: 3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon Viennaboy » Mi 28 Okt, 2015 13:24

Ich empfehle dir wenn du ein gerät kaufst dann mit einen LAN Anschluss statt Wifi only.
Viennaboy
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3803
Registriert: So 04 Nov, 2007 23:52

Re: 3 LTE Bandbreite Wien - Erfahrungen

Beitragvon DocTX » Mi 18 Nov, 2015 11:11

Update:

ich bin jetzt zu T-Moble My Homenet gewechselt, habe einen älteren Vertrag übernommen der noch eine 60GB Traffic Begrenzung hat. Werde den aber ändern, was angeblich laut Tmobile Shop Mitarbeiter möglich ist.

Bild

NatĂĽrlich schwankt die Bandbreite aber sie geht nie unter den Wert den ich bei 3 (ohne LTE) hatte. Aber es ist nicht nur die Bandbreite, es fĂĽhlt sich einfach alles schneller an was weniger an der Bandbreite liegt sondern an der Gedenkpause die der 3-Cube eingelegt hat wenn man eine Seite aufgerufen hat.
Auch der Ping ist, dafür das es LTE also non-DSL ist, hervorragend. So habe ich zu Hetzner.de einen Ping von 40-50 gemessen. Mit dem 3 Cube hatte ich da 100 und mehr. Selbst Spiele und TS (Deutsche Server) sind jetzt möglich. Ich würde damit aber keine reinen Multiplayer Shooter spielen aber für so ein Koopgeplänkel in Borderlands oder Trine etc. (sprich alles wo man nicht gegen Menschen spielt) reicht es völlig aus. Trotzdem habe ich UT2k4 damit auch gespielt, ich würde es als spielbar bezeichnen aber richtig Freude kommt damit natürlich nicht auf.

Naja mal schauen was noch kommt. Im Moment bin ich sehr zufrieden.
DocTX
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 11:24
Wohnort: Wien


ZurĂĽck zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron