Neue Tmobile LTE Tarife

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen ĂĽber Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER gefĂĽhrt.

Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon benton18 » Di 08 Sep, 2015 00:26

Hallo!

Habe mir testweise eine Homenetbox geholt von Tmobile.
Da mann innerhalb von 4 Wochen zurĂĽckschicken kann, dacht ich mir, probierst du mal, trafficlimit habens auch keines halt fair use, ok aber das hat man eh ĂĽberall.

Nur scheinbar kommt tmobile mit seinem LTE Funk nicht zu mir, denn:

4G am Handy (A1) per ookla an drei versch. Uhrzeiten gemessen: ca 30-40 mbit down und 5-8 mbit up.
Homenetbox von tmobile: 2 von 3 empfangsled leuchten, speed max 13 down 3 up.
direkt danaben das a1 handy getestet, in der Wohnung, Fenster zu.
Auch wenn ich den HomenetwĂĽrfel aus dem 3-fachverglasten fenster nach draussen lege und bissl ausrichte, keine Ă„nderung, a1 geht super, tmobile ist grottig.

Hat wer eine erklärung?

Ich schick das Zeugs wieder zurĂĽck, muss ich bei meinem ĂĽberteuerten kabel Salzburg AG bleiben 20/2 fĂĽr 29.-


EDIT: SAch so gewählter Tarif ist
MY HOMENET UNLIMITED 50mbit down
TURBO
benton18
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: So 06 Sep, 2015 10:38

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Starvirus » Di 08 Sep, 2015 06:00

Erklärung, anderes Netz andere Infrastruktur andere Standorte. Wenn A1 für dich passt dann musst dir A1 nehmen
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon benton18 » Di 08 Sep, 2015 12:42

Schön und Gut, aber was soll ich mit eine Trafficbegrenzung?
oder gibts A1 bezahlbar ohne Limit?
Beim ir sinds im Monat ca 50 GB die rauf und runergehen
Von daher ungeeignet.
benton18
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: So 06 Sep, 2015 10:38

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon derFlo » Di 08 Sep, 2015 13:37

An welchem Standort (PLZ) verwendest du die Homenet-Box denn? Es kann ja durchaus sein, dass A1 bei dir LTE-Empfang bietet, T-Mobile aber nicht. Kannst du sicher sagen, dass du damit im LTE-Netz oder via 3G drinnen bist?
3 wäre sonst auch noch eine Alternative.
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon benton18 » Di 08 Sep, 2015 16:35

PLZ 5440
Bin im LTE, denn unter 192.168.0.1 sagt er 1 von 3 Strichen Empfang LTE dick und Fett.
Nur der Speed passt nicht dazu.
Mit dem A1 handy habe ich 1 von 5 Strichen bei 4G und der Speed ist wesentlich höher als das Kabel der SAlzburg ag, so um die 25-30 im Down.

Die Box hat akkubetrieb, bin auch shon mal im Freien per handy reingegangen, mehr als 2 striche und 15 down geht da nicht.
Schade.
benton18
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 4
Registriert: So 06 Sep, 2015 10:38

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Gorbag » Di 08 Sep, 2015 16:40

Wenn du den genauen Senderstandort kennst, ist es eventuell möglich, mit einer Antenne den Empfang zu verbessern. Infos über Senderstandorte in deiner Nähe erhältst du über www.senderkataster.at. Dort kannst du auch genauere Anfragen über einen bestimmten Senderstandort stellen (Antwort dauert in der Regel einige Tage).
Ich hasse Leute, die mitten im Satz
Gorbag
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3169
Registriert: Mo 19 Jul, 2004 10:39
Wohnort: Graz / Thal

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon teejack » Di 15 Sep, 2015 22:49

Ahoi,

Hatte mir nun auch die T-Mobile my HomeNet LTE Box bestellt und heute früh ist sie gekommen. Erstmals ein wenig enttäuscht, irgendwie hat T-Mobile da die Prozesse noch nicht fertig gedacht...

Box kommt, hatte EMS Versand per Post gewählt für 2,50€ Aufpreis. Nachdem man ja die Kontodaten für den Vertrag angeben muss, dachte ich die buchen das ab. Auch in der Bestellbestätigung nichts gegenteiliges zu finden, trotzdem verlangt der Postler von mir 2,50€ Nachnahme... :D

Egal, Kleinigkeit.... ;)

"Die SIM-Karte wird bei Online-Bestellung direkt nach der Zustellung automatisch aktiviert. Dies kann bis zu 15 Min. in Anspruch nehmen". Gut, Kaffee getrunken - angesteckt - nichts.
"Aktivieren sie ihre SIM-Karte bitte auf t-mobile.at/aktivierung" steht am Flyer.
"So was blödes...Diese Seite haben wir leider nicht gefunden." liest man, wenn man auf die Seite geht.
Danach in der Suche rechts oben auf der Homepage "Aktivierung" eingegeben, kommt der Tipp man möchte doch den Live-Chat nutzen. Link geklickt, "Wir sind Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr für Sie erreichbar." - wohlgemerkt um 8:15...um 8:30 gings dann doch!

So, aber nun zum Produkt - ich vergleiche hier folgende Tarife bzw. Hardware:
3 Hui 35/4MBit LTE Tarif mit Webgate (Huawei B583) - seit 2,5 Jahren im Einsatz - 24€ / pro Monat
T-Mobile My HomeNet unlimited Turbo 50/10 MBit mit der Home Net Box LTE (Huawei E5170) - 29,99€ / pro Monat
Servicepauschale ident!
Beide stehen am selben Standort (Empfang bei 2-3 Balken), sĂĽdliches Wien - Rothneusiedl, Sendemasten bei beiden recht Nahe...

nach mehreren Messungen zu den unterschiedlichen Tageszeiten sind die Bandbreiten bei den meistens sehr ähnlich mit leichten Vorteilen des 3 Netzes, sowohl Upload als Download.
20-35 MBit Download Durchschnitt (Höchstwert 3 - 48,63 MBit / Höchstwert T-Mobile 31,45 MBit)
5-12,5 MBit Upload Durchschnitt (Höchstwert 3 - 12,60 MBit / Höchstwert T-Mobile 12,30 MBit)

Für mich also ehrlich gesagt kein Grund um von 3 auf T-Mobile zu wechseln, auch wenn ich die 6€ Aufpreis pro Monat gerne zahlen würde, wenn es wirklich 50/10 anstatt 35/4 wären (zumindest zweitweise). Was ich bei T-Mobile nicht ganz rauslesen konnte, ist die genaue Definition von "unlimitiert". Irgendwo ist dann nämlich doch wieder von fair-use die Rede, Details dazu werden aber nicht genannt. Bei 3 Hatte ich auch schon Monate mit 2TB Datenvolumen, da habe ich noch nie etwas gehört. Deswegen bleib ich wohl weiterhin 3 Kunde, denke nicht dass sich die Performance durch die Netzwerkmanagement-Änderungen großartig verändern wird...
teejack
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01 Mär, 2013 18:00

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Riddik » Mi 16 Sep, 2015 19:04

Nur eine kurze Info am Rande.
T-Mobile verwendet das LTE/UMTS Netz von 3.
:ok:
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 624
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Starvirus » Mi 16 Sep, 2015 19:28

LTE wird nicht verwendet. UMTS ja
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon derFlo » Do 17 Sep, 2015 11:18

Riddik hat geschrieben:Nur eine kurze Info am Rande.
T-Mobile verwendet das LTE/UMTS Netz von 3.
:ok:


Wie bereits geschrieben: UMTS ja, aber nur dort, wo T-Mobile kein eigenes 3G-Netz bietet.
LTE: Nein.
derFlo
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 11:35
Wohnort: Graz

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Riddik » Do 17 Sep, 2015 22:16

LTE wird nicht verwendet. UMTS ja

Hallo,
uuuups, danke fĂĽr die Korrektur. Ich war fest der Meinung das T-Mobile
noch kein eigenes LTE Netz hat, da ja die versteigerten Frequenzen erst
mit 1.1.2016 vergeben sind.
:?

Lg
Riddik
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 624
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Gsicht » Do 17 Sep, 2015 23:18

Trotzdem hat TMA jetzt auch schon Frequenzen.
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: Neue Tmobile LTE Tarife

Beitragvon Starvirus » Fr 18 Sep, 2015 06:32

Riddik hat geschrieben:
LTE wird nicht verwendet. UMTS ja

Hallo,
uuuups, danke fĂĽr die Korrektur. Ich war fest der Meinung das T-Mobile
noch kein eigenes LTE Netz hat, da ja die versteigerten Frequenzen erst
mit 1.1.2016 vergeben sind.
:?

Lg
Riddik


T-Mobile hat sogar eine Verpflichtung zum Ausbau in gewissen Gebieten, weil sie 800 mhz bekommen haben. Angeblich soll im Oktober wieder ein größeres Senderaufschalten von LTE sein bei T-mobile.
A1 will da auch wieder etwas mehr ausrollen
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P


ZurĂĽck zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste