Lte Signalstärke?

Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.
Forumsregeln
Alle technisch orientierten Fragen und Diskussionen zum Thema Internet-Zugänge via WLAN, Funk und Mobil-Anbieter.

Fernsehen übers Handy gehört in diese Kategorie.

Diskussionen über Provider (deren Produkte und Dienstleistungen) werden im Bereich PROVIDER geführt.

Lte Signalstärke?

Beitragvon mOjoe » Do 07 Mai, 2015 17:58

Ich habe hier einen Webgate 3 und möchte ihn Optimal ausrichten.

Ich habe jetzt eine Signalstärke von -51dBm,


muss das Signal größer - oder kleiner - werden?


also zb. -99 Spitze

oder zb. -25 Spitze ?


das ist mir nicht ganz so klar.

Danke
mOjoe
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 02 Sep, 2008 17:33

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon wicked_one » Do 07 Mai, 2015 18:15

Je mehr du gegen 0 gehst, desto besser....

-50 ist ein guter Wert, bis -80 bedenkenlos, ab da wirds dann mal kritisch, weil die Signalstärke ja keine Konstante ist
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12139
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon mOjoe » Do 07 Mai, 2015 18:18

Danke für dein Feedback , wie wird die Externe Antenne beim Webgate 3 erkannt?

Muss das Gerät neu gestartet werden, beim Webgate 2 gab es da ja in der Software einen Menüpunkt.
mOjoe
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 02 Sep, 2008 17:33

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Bundavica » Do 07 Mai, 2015 18:28

Ich hab bei meiner LTE Speedbox beim Empfang 3 von 5 Strichen. Das dürfte doch ok sein? Kann man bei der LTE Speedbox die Werte auslesen? Hab nix gefunden??? :-?
Bild
Bundavica
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 24 Sep, 2007 06:51
Wohnort: Oststeiermark

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Slavi » Fr 08 Mai, 2015 07:30

Da es ja ne Huawei Box ist und ich hoffe das T-Mobile keine Spezial SW verwendet, kannst du mal schaun ob du es so findest.

Einstellung -> System -> Diagnose

EDIT:// oder probier mal das -> http://www.lte-anbieter.info/ltewatch/huawei.php
BildBild
Slavi
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 25 Jun, 2003 16:04
Wohnort: Wien

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Bundavica » Fr 08 Mai, 2015 18:35

Signalstärke: 3 (von 5)
RSRP(dBm): -97 (das ist doch sehr hoch, oder?)
RSRQ(dB): -4

Funktioniert aber einwandfrei!

Mit dem Tool funzt es nicht! Habs über den Router ausgelesen!
Bild
Bundavica
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 24 Sep, 2007 06:51
Wohnort: Oststeiermark

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Starvirus » Fr 08 Mai, 2015 19:05

Naja sehr gut wäre 52 dBm. Du bist eher bei soso lala... oder in Signalstärke in Prozent 45 - 48 %
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon wavenetuser » Sa 09 Mai, 2015 01:35

mOjoe hat geschrieben:Ich habe hier einen Webgate 3 und möchte ihn Optimal ausrichten.

Ich habe jetzt eine Signalstärke von -51dBm,


muss das Signal größer - oder kleiner - werden?


also zb. -99 Spitze

oder zb. -25 Spitze ?


das ist mir nicht ganz so klar.

Danke


Bei dem Wert kannst das Geld für die Antennen sparen.
Du hast schon quasi den maximalen Empfang erreicht. Ich erreiche mit dem Wert auf jeden Fall über 130 Down und 40 Up. Wenn man bedenkt dass die Webgate3 nur bis 100Mbit kann (Lan), wird es nicht mehr.
Die 50 Up sind wohl auch nur Theorie (aber das ist jetzt schon Jammern auf hohem Niveau!).

Zu meiner Signatur: ich regle bei 70Mbit pro Session herum ab - sonst schmiert mein DrayTek-Router ab :)
Der Support ist leider nicht der schnellste.
Bild
wavenetuser
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1266
Registriert: Do 09 Feb, 2006 02:35

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Riddik » Sa 09 Mai, 2015 08:18

Ich habe hier einen Webgate 3 und möchte ihn Optimal ausrichten.

Ich habe jetzt eine Signalstärke von -51dBm,


muss das Signal größer - oder kleiner - werden?

Die Signalstärke muss kleiner werden - wie beim Rechnen mit Minusbetragen.
Aber ich hab -61dBm und erreiche 110/40 im 1,8 GHz Band - eigentlich das Maximum.
Antennen wäre nur sinnvoll noch, wenn durch höhere Nutzerzahl sich die Zelle verkleinert
und dadurch die Signalstärke sinkt - was sich auf die Bandbreite auswirkt.
Konnte ich unlängst sehr gut beobachten, da waren "nur mehr" 50 Mbit verfügbar :rotfl:

Die 50 Up sind wohl auch nur Theorie (aber das ist jetzt schon Jammern auf hohem Niveau!).

He he, die 45 Mbit hätt ich mitm Webgate 1 schon erreicht, aber ich denke da müssen viele
Parameter sehr optimal sein ;) Aber wenn kümmert schon a paar Mbit wenn eh genug da ist ^^
:ok:
____________________________________________________
Lg Riddik
Riddik
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 624
Registriert: Di 14 Feb, 2012 09:44

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon mOjoe » Sa 09 Mai, 2015 15:50

So ich habe jetzt schon die Antenne 10 mal ausgerichtet aber wie es scheint geht wirklich nicht mehr als -51dBm

Da werde ich die Antenne einfach weglassen und gut ist, aber von 120 kann ich träumen, max 74 Mbit früh am Morgen.
Meistens so um die 53 Mbit
mOjoe
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 02 Sep, 2008 17:33

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon wavenetuser » So 10 Mai, 2015 01:53

Es kommt wohl auch darauf an wo Du testest.
Wenn ich auf speedtest.net über "drei.at" teste, erhalte ich schwächere Werte als über zb. "Next Layer" in Wien.
Aber das muss noch nichts bedeuten. Ist wohl auch die Auslastung.

Was man bei LTE nicht vergessen darf, es ist ein shared Medium wie WiFi.
Teilt man die Zelle mit mehreren Usern die gerade ebenfalls Daten anfordern, sinkt die Bandbreite für alle.

Hier dazu eine kurze Lektüre: http://www.lte-anbieter.info/test/speed-faktoren.php
Bild
wavenetuser
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1266
Registriert: Do 09 Feb, 2006 02:35

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Bundavica » So 10 Mai, 2015 18:29

bei speedtest.drei.com erhälst du den wert der geht, egal welchen tarif man hat.
Bild
Bundavica
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 24 Sep, 2007 06:51
Wohnort: Oststeiermark

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Antennenfreak » So 17 Mai, 2015 11:01

Du bist am oberen Limit mit dem Empfang. Eine Außenantenne (Rundstrahler, keine Richtantenne !) macht nur Sinn, wenn Du sie Abstrahlung der Sendeleistung wegen Eletrosmog nach draußen verlagern willst. Eine Verbesserung des Empfangs ist schlichtweg nicht mehr möglich.
Antennenfreak
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 28 Jul, 2012 18:59

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon zeolite » Mi 26 Aug, 2015 20:30

Hallo,

ich habe eine Signalstärke von -53dbm bis -63dbm und komme auf 30 / 9 (3 Hui Flat 150).
Sollte da mit einer externen Antenne noch was drinnen sein oder wird sich da bei den Geschwindigkeiten nichts mehr tun?

Gruß und Dank!
zeolite
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 13 Dez, 2010 22:14

Re: Lte Signalstärke?

Beitragvon Starvirus » Mi 26 Aug, 2015 20:35

Nein da tut sich nichts mehr. Du kannst nur auf LTE-Advanced und eine stärkere Anbindung hoffen
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1861
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Nächste

Zurück zu MOBILES INTERNET, WLAN & FUNK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 2 Gäste