HTTPS erzwingen?

Hier k√∂nnt ihr Fragen, W√ľnsche und Anregungen zu xDSL.at posten.
Auch Ank√ľndigungen, Neuigkeiten und Wartungsmeldungen betreffend xDSL.at sind hier zu finden.
Forumsregeln
Hier k√∂nnt ihr Fragen, W√ľnsche und Anregungen zu xDSL.at posten.
Auch Ank√ľndigungen, Neuigkeiten und Wartungsmeldungen betreffend xDSL.at sind hier zu finden.

HTTPS erzwingen?

Beitragvon killerbees19 » Mi 27 Sep, 2017 19:02

Gibt es eigentlich einen Grund, warum HTTP-Verbindungen nicht automatisch auf die HTTPS-Version weitergeleitet werden? Das Zertifikat ist ja da, nur n√ľtzt es so wahrscheinlich kaum einer. Das w√§re mit zwei bis drei Zeilen in der Serverkonfiguration oder .htaccess (wenn Apache genutzt wird) zu l√∂sen‚Ķ =)

Und wenn ihr schon dabei seid, wäre HSTS auch gut! :scream:


MfG Christian
¬Ľ Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!
killerbees19
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: So 14 Aug, 2011 19:47
Wohnort: Wien

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon martin » Do 28 Sep, 2017 09:44

Prinzipiell geb ich dir recht, wobei ich mir vorher endlich mal ein Update des 7 (!!!!!) Jahre alten phpBB w√ľnschen w√ľrde...
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1557
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: Kremsm√ľnster

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon jutta » Sa 30 Sep, 2017 18:46

da http://www.ifo.net mittlerweilen auf eine eher esoterisch angehauchte Projektseite von P.M. weitergeleitet wird, bin ich mir nicht einmal sicher, ob es noch einen Serveradministrator gibt.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30327
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon Sin10 » So 01 Okt, 2017 17:59

gibs keine m√∂glichkeit das hier alles von jemanden √ľbernommen wird? (ink forum+user DB)

ein webspace mit url f√ľr so ein forum kostet ja ned die welt.
3 Hui Flat 150 @ Turris Omnia + Sierra Wireless EM7455 [CAT6]
Bild
Sin10
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 12:32

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon lordpeng » Mi 04 Okt, 2017 15:59

>gibs keine m√∂glichkeit das hier alles von jemanden √ľbernommen wird? (ink forum+user DB)
könnte datenschutzrechtlich interessant bzw. ab mai 2018 noch deutlich interessanter sein
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10111
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon jbnet » Mi 04 Okt, 2017 16:45

Ich habe mich als Betreiber des LTEForums (http://www.lteforum.at) bereits vor einiger Zeit per E-Mail an den Admin hier gewandt und angeboten das xDSL Forum zu √ľbernehmen, auf den neusten Stand zu bringen (Forensoftware, SSL, Tapatalk, Apps) und k√ľnftig weiter zu entwickeln. Das Angebot steht.
jbnet
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 13 Nov, 2008 10:26

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon killerbees19 » Mi 04 Okt, 2017 18:42

Gelöscht
¬Ľ Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!
killerbees19
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 51
Registriert: So 14 Aug, 2011 19:47
Wohnort: Wien

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon Sin10 » Sa 07 Okt, 2017 22:55

jbnet hat geschrieben:Ich habe mich als Betreiber des LTEForums (http://www.lteforum.at) bereits vor einiger Zeit per E-Mail an den Admin hier gewandt und angeboten das xDSL Forum zu √ľbernehmen, auf den neusten Stand zu bringen (Forensoftware, SSL, Tapatalk, Apps) und k√ľnftig weiter zu entwickeln. Das Angebot steht.

das k√∂nnte man sch√∂n ins lteforum miteingliedern, weil ja auch im lteforum mittlerweile einiges √ľber ftth, dsl und co disskutiert wird. Und auch deutlich besser besucht ist ;)
3 Hui Flat 150 @ Turris Omnia + Sierra Wireless EM7455 [CAT6]
Bild
Sin10
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 12:32

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon Starvirus » So 08 Okt, 2017 10:14

Sin10 hat geschrieben:
jbnet hat geschrieben:Ich habe mich als Betreiber des LTEForums (http://www.lteforum.at) bereits vor einiger Zeit per E-Mail an den Admin hier gewandt und angeboten das xDSL Forum zu √ľbernehmen, auf den neusten Stand zu bringen (Forensoftware, SSL, Tapatalk, Apps) und k√ľnftig weiter zu entwickeln. Das Angebot steht.

das k√∂nnte man sch√∂n ins lteforum miteingliedern, weil ja auch im lteforum mittlerweile einiges √ľber ftth, dsl und co disskutiert wird. Und auch deutlich besser besucht ist ;)


Die Frage ist eher ob jutta will das dieses Forum geschluckt wird. Sicher der Benefit ist hoch f√ľr alle nur ob man xdsl damit sterben l√§sst ist naja fragw√ľrdig...
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon pc_net » So 08 Okt, 2017 12:06

es wäre doch einfach lösbar ... zb. mit einer weiterleitung ins (entsprechende) lte-(unter)-forum :) ...
No hace falta ser un genio para saber quién dijo eso.

UPC Take IT Super max
Bild
pc_net
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1540
Registriert: Fr 29 Aug, 2003 21:21

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon martin » So 08 Okt, 2017 16:50

Ich könnte mit einer Übernahme ganz gut leben ehrlich gesagt.

Die Zusammenf√ľhrung der User Accounts d√ľrfte aber eine ziemliche Herausforderung werden, gibt sicher einige Kollisionen zwischen den zwei Foren.
martin
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1557
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:56
Wohnort: Kremsm√ľnster

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon Gsicht » So 08 Okt, 2017 18:56

Gut wären auf jeden Fall die Inhalte. Zumindest auf web.archive.org komm ich nicht auf die einzelnen Threads. Geht das Forum irgendwann mal down ist es vorbei.

martin hat geschrieben:Ich könnte mit einer Übernahme ganz gut leben ehrlich gesagt.

Die Zusammenf√ľhrung der User Accounts d√ľrfte aber eine ziemliche Herausforderung werden, gibt sicher einige Kollisionen zwischen den zwei Foren.


Könnte evtl. einfach gelöst werden. User frei? Den verwenden. User exisitiert schon? Username_xdsl oder neuen auswählen. Kann auch sein dass ein User zwei Accounts hat mit gleichem Namen, dann gehts auch zum Teil.
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 239
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon pc_net » So 08 Okt, 2017 21:31

√∂ffentliche Inhalte √ľbernehmen ... private nachrichten nicht ... und die user sollen sich neu anmelden, ansonsten gibts probleme mit zustimmungserkl√§rung gg√ľ. xdsl und nicht lte-forum ...
No hace falta ser un genio para saber quién dijo eso.

UPC Take IT Super max
Bild
pc_net
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1540
Registriert: Fr 29 Aug, 2003 21:21

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon Sin10 » So 08 Okt, 2017 22:27

nur wenns so weiter geht, und das forum keine aufmerksamkeit mehr bekommt, wird es fr√ľher oder sp√§ter so sein, das es nicht mehr erreichbar sein wird (weils niemanden interessiert). Vor allem ist es einfach ein rie√üiges sicherheitsrisiko.
Und das hier viele viele hilfreiche beiträge drin stehn, will niemand bezweifeln.

be√ľglich rechte (mods, admins) - sowas kann man sich ja ausreden. das LTE forum zB funktioniert perfekt ohne jeglichen moderator, und das finde ich pers√∂nlich absulut lobenswert!

edit: @jbnet - ich glaub fast nicht, das hier irgendjemand auf deine e-mail reagieren wird. Wer wei√ü ob jemanls wer die emails lie√üt. Wenn dann m√ľsste man vl Jutta mal anhauen, ob die einen kontakt hat
3 Hui Flat 150 @ Turris Omnia + Sierra Wireless EM7455 [CAT6]
Bild
Sin10
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 12:32

Re: HTTPS erzwingen?

Beitragvon Starvirus » Mo 09 Okt, 2017 05:52

Migrationsszenarien gibt es genug, die Grundsätzliche Frage lautet immer noch ob jutta das will.

Ehrlich gesagt m√ľsste bei einem Zusammenf√ľhren beider Foren auch gleichzeitig ein gemeinsamer Name geschaffen werden mit internetforum.at
Bild
Starvirus
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1893
Registriert: Do 31 Jan, 2008 23:49
Wohnort: wollt ihr wieder wissen :P

Nächste

Zur√ľck zu FEEDBACK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste