Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Hier könnt ihr Fragen, Wünsche und Anregungen zu xDSL.at posten.
Auch Ankündigungen, Neuigkeiten und Wartungsmeldungen betreffend xDSL.at sind hier zu finden.
Forumsregeln
Hier könnt ihr Fragen, Wünsche und Anregungen zu xDSL.at posten.
Auch Ankündigungen, Neuigkeiten und Wartungsmeldungen betreffend xDSL.at sind hier zu finden.

Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon FritzS » So 16 Aug, 2009 04:57

Hallo,
ich verwende auf meinen MacBookPro MS Entourage 2008, Mac OS X und MS Entourage auf Fix-Letztstand, alles Deutsch.
Mac OS X und Entourage verwenden Codepage mäßig Standardeinstellungen - Deutsch/Österreich, Entourage Zeichensatz »automatisch«

Die Foren-Benachrichtigungen von xDSL.at werden verstümmelt dargestellt, d.h. Entourage bricht zu früh zw. Mail Header und Body um.

Seltsam ist bis 6.6.2009 lief alles OK, erst am 7.6.2009 trat der Fehler auf!

Es gibt schon eine TicketID: #47374 - bisher ohne Ergebnis.

Ich bekomme viele Mails verschiedenster Absender und Codepages, mehrerer Accounts verschiedener Provider, auch diverser WEB Foren, herein - bisher trat dies noch nirgends auf!

Beispiel - Mailhaeder:
-----------------
Received: (qmail 22400 invoked by uid 1763); 15 Aug 2009 10:12:02 +0200
Delivered-To: [email protected]
X-Originally-To: [email protected]
Received: (qmail 22393 invoked from network); 15 Aug 2009 10:12:01 +0200
Received: from laho-hosting01.ifo.net (HELO http://www.xDSL.at) (217.29.159.130)
by server152-han.de-nserver.de (qpsmtpd/0.40) with ESMTP; Sat, 15 Aug 2009 10:12:01 +0200
Received: by http://www.xDSL.at (Postfix, from userid 1002)
id C89441A324B; Sat, 15 Aug 2009 10:11:43 +0200 (CEST)
To: "=?UTF-8?B?RnJpdHpT?=" <[email protected]>
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnm5v?=
--------------
Mailbody:
--------------
=?UTF-8?B?dGlmaWNhdGlvbiB0ZXN0IC0gYml0dGUgdW0gYW50d29ydGVu4oCc?=
From: <[email protected]>
Reply-To: <[email protected]>
Sender: <[email protected]>
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <[email protected]>
Date: Sat, 15 Aug 2009 10:11:39 +0200
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: PhpBB3
X-MimeOLE: phpBB3
X-phpBB-Origin: phpbb://xDSL.at
X-SpamAssassin: 0.2

Hallo FritzS,

du erhÀltst diese Benachrichtigung, weil du das Thema â•ınotification test -
bitte um antwortenâ•
--------------
kompletter Mail Quelltext
--------------
Received: (qmail 22400 invoked by uid 1763); 15 Aug 2009 10:12:02 +0200
Delivered-To: [email protected]
X-Originally-To: [email protected]
Received: (qmail 22393 invoked from network); 15 Aug 2009 10:12:01 +0200
Received: from laho-hosting01.ifo.net (HELO http://www.xDSL.at) (217.29.159.130)
by server152-han.de-nserver.de (qpsmtpd/0.40) with ESMTP; Sat, 15 Aug 2009 10:12:01 +0200
Received: by http://www.xDSL.at (Postfix, from userid 1002)
id C89441A324B; Sat, 15 Aug 2009 10:11:43 +0200 (CEST)
To: "=?UTF-8?B?RnJpdHpT?=" <[email protected]>
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnm5v?=

=?UTF-8?B?dGlmaWNhdGlvbiB0ZXN0IC0gYml0dGUgdW0gYW50d29ydGVu4oCc?=
From: <[email protected]>
Reply-To: <[email protected]>
Sender: <[email protected]>
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <[email protected]>
Date: Sat, 15 Aug 2009 10:11:39 +0200
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: PhpBB3
X-MimeOLE: phpBB3
X-phpBB-Origin: phpbb://xDSL.at
X-SpamAssassin: 0.2

Hallo FritzS,

du erhältst diese Benachrichtigung, weil du das Thema „notification test -
bitte um antworten“ auf „xDSL.at“ beobachtest.
--------------
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Nachtrag: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümme

Beitragvon FritzS » So 16 Aug, 2009 05:09

Ich habe den Verdacht Entourage kommt entweder mit der Länge oder mit der Codepage des Subjects ein Problem und bricht daher zu früh um!

Für mich seltsam, warum steht 2x =?UTF-8?B? Drinnen, warum gibt es auch in der Entourage Quelltextanzeige 2x einen Umbruch?
------
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnm5v?=

=?UTF-8?B?dGlmaWNhdGlvbiB0ZXN0IC0gYml0dGUgdW0gYW50d29ydGVu4oCc?=
-------
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Nachtrag2: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümm

Beitragvon FritzS » So 16 Aug, 2009 05:27

liegt hier vielleicht der Schlüssel des Problems? Möglicherweise »bearbeitet« der Mailserver von Hostprofis den Mailheader und damit Subject etwas und in Zusammenspiel mit Entourage kommt es zu diesen Fehler, aber seht Euch bitte Euren abgesandten Mailheader trotzdem auf RFC Konformität an.

http://www.heise.de/netze/E-Mails-signieren-mit-DKIM--/artikel/117889/1
Der Server fügt in die E-Mail einen zusätzlichen Header "DKIM-Signature" ein, an dem sich die Probleme und Prinzipien des Verfahrens zeigen. Er sieht beispielsweise so aus:

DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha1; c=relaxed/simple;
d=example.net; s=mail200801; [email protected];
h=Date:From:To:Subject:Message-ID:References:Content-
Type:Content-Disposition:Content-Transfer-Encoding;
bh=8FBe8u6BvmKcvYyKlx+oYvPBSj4=; b=I+oWYOxFAk
...
Ajcxdz66BEmd8Mqs9lD2U=

Hinter c= verbirgt sich die "Canonicalization": Auf dem Weg der Mail kann es passieren, dass Server die Mail anders umbrechen, die Großschreibung ändern und Leerzeichen einfügen oder löschen. Besonders bei den Headern ist das üblich, um sie leserlicher zu gestalten. Doch solche im Mail-Standard erlaubte Änderungen würden die Signatur entwerten. Wenn jedoch der Versender vor dem Signieren und der Empfänger vor dem Prüfen der Signatur die Nachricht auf die gleiche Weise umformatieren, bleibt die Unterschrift gültig. Hier bedeutet relaxed unter anderem, Umbrüche aus den Headern zu entfernen und mehrere Leerzeichen zu einem zusammenzuführen. Hingegen erlaubt strict keinerlei Änderungen. Die Empfehlung lautet, wie im Beispiel die Header relaxed zu behandeln und den Rest der Mail strict, was die beiden durch einen Schrägstrich getrennten Angaben bewirken.
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Nachtrag3: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümm

Beitragvon FritzS » So 16 Aug, 2009 19:35

die @...at Mailadresse führt über qmail (Hostprofis) - mit qmail generell hatte ich schon mal nachvollziehbare Probleme bei Log und Alert Mails von ZyXEL Routern!

ich verwende jetzt zum Test meine @...eu Mailadresse und das erste Mail vom Webmaster (Reaktivierung des Accounts nach Umstellung der Mailadresse) kam anstandslos an -mein Bekannter verwendet auf seinen Server Postfix.

Ich kann mir nur vorstellen das das Zusammenspiel - xDSL Mail mit qmail und Entourage zu diesen Fehler führt! Der Knackpunkt ist der umgebrochene Subject im Header, ........ werde mal einige Benachrichtigungen die über Postfix laufen, analysieren.

Muss mal sehen ob ich noch eine Mailbox bei einen anderen Provider habe der auch qmail verwendet - zur Auswahl gibt es GMX, Tele2, Netway (utanet), PCC / AFAIK verwendet GMX qmail ...... muss mal eine telnet Konsole anwerfen ......

welchen MTA verwendet der xDSL.at Server eigentlich .... mea culpa Received: by http://www.xDSL.at (Postfix, from userid 1002) :)
Zuletzt geändert von FritzS am So 16 Aug, 2009 19:55, insgesamt 3-mal geändert.
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Re: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon wicked_one » So 16 Aug, 2009 19:38

ich schreib mal "blubb", damits nicht aussieht als würdest du selbstgespräche führen...
Never a mind was changed on an internet board, no matter how good your arguments are...

- I Am Not A Credible Source
wicked_one
Board-Guru
Board-Guru
 
Beiträge: 12166
Registriert: Mo 18 Apr, 2005 20:14

Re: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon FritzS » So 16 Aug, 2009 19:40

wicked_one hat geschrieben:ich schreib mal "blubb", damits nicht aussieht als würdest du selbstgespräche führen...


Danke :) Dieser Thread ist auch für die Foren und Server Admins gedacht - die hoffentlich mitlesen - ein Mail haben sie schon mit dem Link erhalten!

Ein TicketID: #4737 gibt es auch schon zu diesem Thema!
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Re: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon winini » So 16 Aug, 2009 20:22

FritzS hat geschrieben:Der Knackpunkt ist der umgebrochene Subject im Header, ........


ja, fast.
Der Umbruch muss sein, weil die Base64 Codierung in der Länge begrenzt ist,
und das Subject damit auf 2 Zeilen aufgeteilt werden muss.
Soweit - sogut, das Problem ist aber die Leerzeile dazwischen.
Die darf auf gar keinen Fall da rein,
weil eine Leerzeile als Trennung zwischen Header und Body definiert ist.

Die Frage ist, welcher Server die Leerzeile "spendiert".
Ich hab mal den "notification test" thread abonniert,
und kann mir die Benachrichtigung dann anschauen.
MMC ADSL 8192/768 + AonTV
winini
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 258
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 21:20
Wohnort: Wien

Re: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon FritzS » So 16 Aug, 2009 20:47

das macht anscheinend qmail rein
qmail
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnm5v?=

=?UTF-8?B?dGlmaWNhdGlvbiB0ZXN0IC0gYml0dGUgdW0gYW50d29ydGVu4oCc?=

Postfix
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnk1T?=
=?UTF-8?B?TiBMaXZlICYgU2t5cGUgSUQgaGluenVnZWJlbuKAnA==?=

ich werd's mal über einen anderen Provider der qmail verwendet probieren
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Re: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon winini » So 16 Aug, 2009 21:22

Also meine Test-Notification sieht noch übler aus...

Code: Alles auswählen
Return-Path: <[email protected]>
X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to [email protected]
Received: (qmail invoked by alias); 16 Aug 2009 19:33:15 -0000
Received: from laho-hosting01.ifo.net (EHLO www.xDSL.at) [217.29.159.130]
  by mx0.gmx.net (mx043) with SMTP; 16 Aug 2009 21:33:15 +0200
Received: by www.xDSL.at (Postfix, from userid 1002)
   id 38BD31A4E29; Sun, 16 Aug 2009 21:32:51 +0200 (CEST)
To: "=?UTF-8?B?xxxxxxxxxx?=" <[email protected]>
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnm5v?=
Date: Sun, 16 Aug 2009 21:33:15 +0200
Message-ID: <[email protected]>
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: xGm9fqgPTiEsseqQx2RwPr51ZUVSRBen

=?UTF-8?B?dGlmaWNhdGlvbiB0ZXN0IC0gYml0dGUgdW0gYW50d29ydGVu4oCc?=
From: <[email protected]>
Reply-To: <[email protected]>
Sender: <[email protected]>
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <[email protected]>
Date: Sun, 16 Aug 2009 21:27:55 +0200
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: PhpBB3
X-MimeOLE: phpBB3
X-phpBB-Origin: phpbb://www.xdsl.at

Hallo winini,

du erhältst diese Benachrichtigung, weil du das Thema „notification test -
bitte um antworten“ auf „xDSL.at“ beobachtest.
.......


Bei mir hat der GMX-Mailserver noch seine eigenen Header-Zeilen zwischen die Subject-Teile gepresst,
weil er die wohl ursprünglich nach dem ersten Teil vom Subject stehende Leerzeile für das
Ende des Headers gehalten hat, und seine Header-Zeilen an das Ende des Header schreiben wollte.

Bleibt also als Übeltäter die Leerzeile zwischen den beiden Subject-Teilen, und die kommt dann wahrscheinlich
doch direkt vom xdsl Mailserver.

Auch mit der Encodierung im Mail-Body kann weder ich noch mein Outlook Express was anfangen.
Und natürlich interpretiert auch Outlook Express alles nach der ersten Leerzeile als Mail-Body.

Entourage als Fehlerquelle scheidet wohl eher aus,
ich behaupte mal ganz mutig, dass derzeit überhaupt kein xdsl-User korrekte Notifications bekommt.
Gegenbeispiele bitte hier posten!
Vielleicht sollte man das Entourage aus dem Thread-Titel rausnehmen, weil sonst schaut ja kaum einer rein :lol: SCNR
MMC ADSL 8192/768 + AonTV
winini
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 258
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 21:20
Wohnort: Wien

Re: Entourage 2008 - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon penguinforce » So 16 Aug, 2009 22:44

ich behaupte mal ganz mutig

richtig... es ist mutig - aber ich liebe es, euch "profis" bei der arbeit zuzusehn...

der gegenbeweis - im gmail-interface siehts korrekt aus:
Code: Alles auswählen
Delivered-To: *****@gmail.com
Received: by 10.204.69.1 with SMTP id x1cs578158bki;
        Sun, 16 Aug 2009 10:32:19 -0700 (PDT)
Received: by 10.210.116.11 with SMTP id o11mr4756099ebc.51.1250443939116;
        Sun, 16 Aug 2009 10:32:19 -0700 (PDT)
Return-Path: <[email protected]>
Received: from www.xDSL.at (laho-hosting01.ifo.net [217.29.159.130])
        by mx.google.com with ESMTP id 10si162370eyd.45.2009.08.16.10.32.18;
        Sun, 16 Aug 2009 10:32:18 -0700 (PDT)
Received-SPF: neutral (google.com: 217.29.159.130 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of [email protected]) client-ip=217.29.159.130;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: 217.29.159.130 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of [email protected]) [email protected]
Received: by www.xDSL.at (Postfix, from userid 1002)
   id 2194D1A4D51; Sun, 16 Aug 2009 19:31:38 +0200 (CEST)
To: "=?UTF-8?B?cGVuZ3VpbmZvcmNl?=" <*****@gmail.com>
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnm5v?=
=?UTF-8?B?dGlmaWNhdGlvbiB0ZXN0IC0gYml0dGUgdW0gYW50d29ydGVu4oCc?=
From: <[email protected]>
Reply-To: <[email protected]>
Sender: <[email protected]>
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <[email protected]>
Date: Sun, 16 Aug 2009 19:31:35 +0200
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: PhpBB3
X-MimeOLE: phpBB3
X-phpBB-Origin: phpbb://xdsl.at

Hallo penguinforce,

du erhältst diese Benachrichtigung, weil du das Thema „notification test -
bitte um antworten“ auf „xDSL.at“ beobachtest. Seit deinem letzten Besuch
wurde zu diesem Thema eine neue Antwort erstellt. Du kannst den folgenden
Link benutzen, um die neuen Antworten anzusehen. Du erhältst keine weitere
Benachrichtigung, bis du das Thema besucht hast.

Wenn du die neuesten Antworten seit deinem letzten Besuch ansehen möchtest,
verwende folgenden Link:
http://xdsl.at/viewtopic.php?f=39&t=48758&p=387579&e=387579

Wenn du das Thema ansehen möchtest, verwende folgenden Link:
http://xdsl.at/viewtopic.php?f=39&t=48758

Wenn du das Forum ansehen möchtest, verwende folgenden Link:
http://xdsl.at/viewforum.php?f=39

Wenn du das Thema nicht länger beobachten möchtest, verwende entweder den
Link „Thema nicht mehr beobachten“ in dem entsprechenden Thema oder besuche
folgenden Link:

http://xdsl.at/viewtopic.php?uid=6&f=39&t=48758&unwatch=topic

--
mfg.
der Webmaster von xDSL.at


das selbe ergebnis btw. via mutt in einer utf-8 konsole (zugriff via imaps) - dein ergebnis, winini, bekomm ich, wenn ich die shell auf iso8859-1 umstelle, und dann das selbe mail im mutt aufrufe.

***

das problem scheint viel simpler zu sein: die deutsche übersetzung hat einiges an sonderzeichen drinnen, und da es sich - im gegensatz zu dem über den webserver geparsten - um ein normales txt-file handelt, das gemailt wird, wurden diese sonderzeichen nicht richtig interpretiert...

ich werde mir diese (offiziell von phpbb angebotene) übersetzung mal näher anschaun, da es für umlaute tw. andere codierungsmöglichkeiten gibt (und falls jemand mit den html encodings daherkommt: wrong), die anführungszeichen hab ich jetzt mal gleichgesetzt wie im englischen file.
penguinforce
 

Postfix vs. qmail - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon FritzS » Mo 17 Aug, 2009 05:37

wie ich schon sagte interpretiert es der Empfänger MTA Postfix anders als qmail
wenn ich die Benachrichtigungen über Postfix empfange gibt es keinen doppelten Umbruch.
AFAIK interpretiert qmail manches anders als der Rest der MTA's

Bitte verfolgt es trotzdem weiter auch wenn ich momentan der Einzige bin bei dem dieser Fehler auftritt. :)
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Re: Postfix vs. qmail - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon penguinforce » Mo 17 Aug, 2009 09:17

FritzS hat geschrieben:Bitte verfolgt es trotzdem weiter auch wenn ich momentan der Einzige bin bei dem dieser Fehler auftritt. :)

klar, ich stells dir dann in rechnung.... :P

:diabolic:
penguinforce
 

Re: Postfix vs. qmail - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon FritzS » Mo 17 Aug, 2009 09:23

penguinforce hat geschrieben:klar, ich stells dir dann in rechnung.... :P

:diabolic:


ich hoffe ich werd's mir leisten können und gehe nicht bankrott :cry:
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Re: Postfix vs. qmail - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon FritzS » Mo 17 Aug, 2009 09:35

FritzS hat geschrieben:wie ich schon sagte interpretiert es der Empfänger MTA Postfix anders als qmail
wenn ich die Benachrichtigungen über Postfix empfange gibt es keinen doppelten Umbruch.
AFAIK interpretiert qmail manches anders als der Rest der MTA's


ich habe nun die Benachrichtigungsadresse wieder auf den ursprünglichen Provider zurückgestellt - damit auch auf qmail als MTA - komme erst abends dazu über den Mac zu testen
FritzS
NEIN zu VDS, NEIN zu ACTA!
FritzS
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 327
Registriert: So 12 Nov, 2006 02:51

Re: Postfix vs. qmail - xDSL Benachrichtigungen verstümmelt

Beitragvon penguinforce » Mo 17 Aug, 2009 10:03

FritzS hat geschrieben:ich hoffe ich werd's mir leisten können und gehe nicht bankrott :cry:

der stundensatz bleibt im dreistelligen bereich... ^^

hab jetzt die übersetzung mal "umgestrickt" (die mailencodings, die ich gewohnt bin, greifen hier statt der umlaute nicht, darum verzichte ich zumindest im text darauf... wenn jemand ein umlaut im betreff hat, das wirds dann zerstückeln).

:diabolic:
penguinforce
 

Nächste

Zurück zu FEEDBACK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste