xDSL-Ausfall

Hier könnt ihr Fragen, Wünsche und Anregungen zu xDSL.at posten.
Auch AnkĂĽndigungen, Neuigkeiten und Wartungsmeldungen betreffend xDSL.at sind hier zu finden.
Forumsregeln
Hier könnt ihr Fragen, Wünsche und Anregungen zu xDSL.at posten.
Auch AnkĂĽndigungen, Neuigkeiten und Wartungsmeldungen betreffend xDSL.at sind hier zu finden.

Beitragvon gagi2 » Fr 11 Jul, 2008 18:34

jaja... die armen MAUSSCHUBSERADMINS sind halt NIX ohne ihr KLICKIBUNTI... :blah:
solche kann man in der pfeife rauchen :diabolic:
gagi2
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 11 Apr, 2008 21:07
Wohnort: St.Eiermark

Beitragvon lordpeng » Fr 11 Jul, 2008 18:34

>mangelnde backup- und recovery-strategien haben nichts mit file- und/oder betriebssystemen zu tun

sicher - liegt nur daran, dass linux wie auch die telekom (die ja auch linux verwendet) zur achse des bösen gehören ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10093
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon wagsoul » Fr 11 Jul, 2008 18:47

Ich dachte das Forum wäre aufgrund eines Partitionsfehlers ausgefallen - und das hätte dann nichts mehr mit einer Backup- und Recovery-Strategie zu tun, ganz egal ob es die nun gibt oder nicht.

Und genau deshalb wĂĽrde mich interessieren, was die Partition oder das Dateisystem genau gemacht hat.
wagsoul
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1638
Registriert: Fr 04 Mai, 2007 20:53

Beitragvon lordpeng » Fr 11 Jul, 2008 19:10

>Ich dachte das Forum wäre aufgrund eines Partitionsfehlers ausgefallen
>und das hätte dann nichts mehr mit einer Backup- und Recovery-Strategie zu tun

hat's auch nicht, zumindest nicht direkt, bei einem funktionierendem backup gäbs aber keinen datenverlust von einem monat ...

allerdings stellt man in den meisten fällen erst im ernstfall fest, ob der desaster-recovery plan funktioniert ... (sollte zumindest theoretisch regelmässig getestet werden)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10093
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon medice » Fr 11 Jul, 2008 19:19

hardliner hat geschrieben:Unter LINUX gibt einen ganzen A*sch voll von Dateisystemen mit protprietären Treibern in zig Versionen.
Von Reiser-FS bis Fat16 ist so ziemlich alles alles vertreten!
Nur, wenns kracht, dann hilft dier niemand auĂźer Gott!
Das kann dir bei Micorosoft nicht passieren!
h.


in der Regel sind die Linux-Treiber gerade NICHT proprietär (<-- dieses Wort) sondern quelloffen, ganz im Gegensatz zu den hochgelobten Microsoft-Produkten ;)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3282
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Beitragvon radditz » So 13 Jul, 2008 13:45

Wenn ich einen kleinen Vorschlag machen darf:
HTML-Backups machen (als Archiv).
Einerseits könnte man dadurch die Datenbank entlasten, andererseits hätte man ein datenbank-unabhängiges Backup als HTML-Dateien.
Telematica DSL Solo Pro 30 Mbit/s
Vorher: A1 VDSL 16 Mbit/s
radditz
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4390
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:50

Beitragvon max_payne » So 13 Jul, 2008 14:23

HTML-Backups machen (als Archiv).

Einerseits könnte man dadurch die Datenbank entlasten, andererseits hätte man ein datenbank-unabhängiges Backup als HTML-Dateien.

mag zwar gut und schön sein, aber html-dateien benötigen um ein vielfaches mehr platz als eine datenbank
aon (8/0,7) + HUI Flat 20 | http://www.mku.name (<-- Burstcoin Tutorial)
max_payne
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4978
Registriert: Mo 30 Aug, 2004 12:25

Beitragvon radditz » So 13 Jul, 2008 14:24

max_payne hat geschrieben:
HTML-Backups machen (als Archiv).

Einerseits könnte man dadurch die Datenbank entlasten, andererseits hätte man ein datenbank-unabhängiges Backup als HTML-Dateien.

mag zwar gut und schön sein, aber html-dateien benötigen um ein vielfaches mehr platz als eine datenbank


Nicht ganz richtig...
komprimierte Text-Dateien verbrauchen sehr sehr wenig Platz.
Telematica DSL Solo Pro 30 Mbit/s
Vorher: A1 VDSL 16 Mbit/s
radditz
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4390
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:50

Beitragvon wagsoul » So 13 Jul, 2008 16:07

Ich wĂĽrde an Stelle der Administratoren kein solches neues, 2. Backup einrichten, sondern mich auf das bereits vorhandene konzentrieren.

Denn schließlich ist diese Backup-Lösung schon vorhanden und muss im Gegensatz zu einer Neu-Installation einer zusätzlichen Lösung nur mehr eingerichtet werden, sodass dann im Ernstfall tatsächlich auf die vermeintlichen Backups zurückgegriffen werden kann.
wagsoul
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1638
Registriert: Fr 04 Mai, 2007 20:53

Beitragvon danny » So 13 Jul, 2008 22:23

Das einzige aktuellere Backup das es jetzt noch gibt ist der Google Cache. Der ist ca. vor einer Woche das letzte mal drĂĽber gefahren.

Meine Frage ist jetzt in welchen Abständen kommt er wieder damit ich alle für mich wichtigen Postings rechtzeitig downloade?
danny
Board-User Level 1
Board-User Level 1
 
Beiträge: 662
Registriert: Do 22 Apr, 2004 13:32

Beitragvon wagsoul » So 13 Jul, 2008 22:25

Am Besten wird wohl sein, du speicherst dir deine Postings die du brauchst sofort.

Denn was man hat, das hat man - es sei denn auch du hättest ein Partitionsproblem und eine Backup-Lösung die nicht funktioniert ;-)
wagsoul
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1638
Registriert: Fr 04 Mai, 2007 20:53

Beitragvon jutta » Mo 14 Jul, 2008 03:48

> Am Besten wird wohl sein, du speicherst dir deine Postings die du brauchst

in dem zusammenhang ein tipp: zotero. http://www.zotero.org/ gibt es als firefox extension.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

Beitragvon al » Mo 14 Jul, 2008 08:15

Lustiges "Feature":
IE7:
Bild
FF3:
Bild
TB2:
Bild
OP9.5:
Bild

/al
Wer entbĂĽndelt wo? - http://entbuendelt.at
al
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1090
Registriert: Sa 13 Nov, 2004 11:59
Wohnort: Hawei

Beitragvon medice » Mo 14 Jul, 2008 09:03

@al - das war schon vorher so ;)
Mfg
Medice

Wir in Bayern brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten. (c) Gerhard Polt
medice
Advanced Power-User
Advanced Power-User
 
Beiträge: 3282
Registriert: Fr 13 Mai, 2005 10:32
Wohnort: Graz

Beitragvon Gsicht » Mo 13 Apr, 2009 21:24

Wie wärs mit einem Täglichen Mysql backup mit MySQLDumper?
Gsicht
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 12:37

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu FEEDBACK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast