Java --> MySQL

Der MySQL Datenbank-Server für Internet- und Intranet-Lösungen.

Beitragvon kirschi » Fr 25 Feb, 2005 19:02

kann i net wirklich was dazu sagen, wo der fehler herkommen könnt...
aber wieso sollt mei jdbc driver funzen und deiner net?
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?
Bild
kirschi
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 11 Jul, 2003 14:45
Wohnort: Graz

Beitragvon Diokhan » Fr 25 Feb, 2005 19:34

hmm kA ... kanns daran liegen das ich fürs xampp directory ein password hab und dann auch noch für die DB? also muss der jdbc über 2 passwörter drüber von denen er aber nur 1 kennt ... wäre einigermaßen logisch ... wenn das stimmt müsste ich nur wissen wie ich das xampp passwort zurücksetzen´?
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon kirschi » Fr 25 Feb, 2005 19:39

wie meinst passwort fĂĽrn xampp?
"normale" port 80 seiten fĂĽrn apache legst in xampp\htdocs ab,
xampp\htdocs\xampp is gschĂĽtzt, weil da phpmyadmin usw. drin is
(btw. mitn phpmyadmin kannst (musst) die mysql-DBs und user dafĂĽr konfigurieren)
java-zeugs/jdbc-servlets liegen ja in xampp\tomcat\webapps !
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?
Bild
kirschi
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 11 Jul, 2003 14:45
Wohnort: Graz

Beitragvon Diokhan » Fr 25 Feb, 2005 19:53

hmm ich hab ja kein servlet ... sondern ein jframe ... das is ja der kleine unterschied
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon kirschi » Fr 25 Feb, 2005 20:13

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?
Bild
kirschi
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 11 Jul, 2003 14:45
Wohnort: Graz

Beitragvon Diokhan » Fr 25 Feb, 2005 20:15

gut werd ich machen kann aber leider erst morgen im laufe des nachmittags weil ich momentan von meinem laptop wo das programm drauf ist nicht ins internet kann
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon mnc » Sa 26 Feb, 2005 11:59

bei der mysql connection brauchst du dir über die apache passwörter keine gedanken machen die intressieren den nicht. wenn du hinkommst um das script aufzurufen passt das schon... java->jdbc->mysql da hängt kein apache drinnen...
mnc
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 19 Mai, 2004 18:27

Beitragvon Diokhan » Sa 26 Feb, 2005 18:45

So ich hab hier jetzt mal mein programm angehängt ... wie gesagt scheitert es schon am connecten ... und im programm is ja auch alles andere bis aufs connecten auskommentiert *g*

ich hoffe du/ihr kannst/könnt mir in dem bezug helfen
Dateianhänge
JDBCTest_1.rar
(1.14 KiB) 235-mal heruntergeladen
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon mnc » So 27 Feb, 2005 13:06

du hast com.mysql.jdbc auskommentiert, kannja garnicht gehn ;)

nein scherz beiseite, bin ein absolutes java nackapatzl, hoffe jemand anders kann dir da weiterhelfen... :/
mnc
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 19 Mai, 2004 18:27

Beitragvon kirschi » So 27 Feb, 2005 13:38

komplettes java nackapatzl bin i net, aber i hab peinlicherweise arge probleme, des JDBCTest_1 zu starten... *gg*
1) javac JDBCTest_1.java
2) java *...* was muss i da angeben dassma der des startet?? ;-)
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?
Bild
kirschi
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 11 Jul, 2003 14:45
Wohnort: Graz

Beitragvon Diokhan » So 27 Feb, 2005 14:18

hastu nich vlt. nen java editor wie netbeans oder sowas so mach ichs immer... da drĂĽckst dann auf run und dann kommt der fehler
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon Diokhan » Di 08 Mär, 2005 21:02

so hab neue infos ... ich habs jetzt endlich geschafft ... der fehler war man glaubt es kaum das neue xampp ... nach einer installation einer älteren version ging es problemlos ...
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon kirschi » Mi 09 Mär, 2005 01:02

hab mir mit dem zum-laufen-bringen noch bissl die zähne ausgebissen, mir ging dann auch die zeit aus, lern z.z. für meine letzte prüfung im 1. stud. abschnitt am 16.3. ...
und was genau am neuen xampp hat net gepasst?
kann ja nur ein kleines modul gewesen sein oder?
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?
Bild
kirschi
Board-Mitglied
Board-Mitglied
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 11 Jul, 2003 14:45
Wohnort: Graz

Beitragvon Diokhan » Mi 09 Mär, 2005 14:55

weis net was net gepasst hat ... de verbindung hat net hingehauen ... und laut freunden ist der neue xampp sowieso ein bisschen fehleranfällig ... also hab ich mir einfach den nächst älteren genommen ... mit dem gehts ohne probs
Diokhan
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 07 Jan, 2005 16:18
Wohnort: Klagenfurt

Vorherige

ZurĂĽck zu MySQL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste