mysql-anfaenger

Der MySQL Datenbank-Server für Internet- und Intranet-Lösungen.

mysql-anfaenger

Beitragvon erich » Mo 22 Dez, 2003 15:59

hallo,
habe ein perl-program fĂĽr eine dynamische website welches ich ja noch ins root verzeichnis installieren kann.
fĂĽr die datenbank mysql gibt es ein mysql.dump, habe keinen blossen schimmer wie man das bewerkstelligen kann.
kann mir da jemand helfen?
erich
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 22 Dez, 2003 14:56
Wohnort: Blumau

Beitragvon DeAtHfIgHtEr » Do 25 Dez, 2003 02:51

Die datei kannst du mit phpMyAdmin uploaden und installieren!

Manchmal ist auch ein installscript bei dem downgeloadeden script dabei!
DeAtHfIgHtEr
Senior Board-Mitglied
Senior Board-Mitglied
 
Beiträge: 404
Registriert: Mi 23 Jul, 2003 13:30

Beitragvon erich » Mo 29 Dez, 2003 19:25

hat gefunkt - sorry für die späte antwort es ist nämlich ein noch grösseres prob aufgetaucht ich bekomm ein sever error 500
ich weiĂź das hat hier nichts zu suchen aber ich muss es los werden da ich vom autor des perl-scripts keinen support bekomme.
nach rĂĽcksprache mit meinem isp ist das ein befehl der nicht funkt.
hab ich herausgefunden $db->disconnect();
gibts dazu eine alternative??
erich
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 22 Dez, 2003 14:56
Wohnort: Blumau

Beitragvon lordpeng » Mo 29 Dez, 2003 21:34

>$db->disconnect();
was bekommst du denn fĂĽr eine fehlermeldung?
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon erich » Mo 29 Dez, 2003 21:49

lordpeng hat geschrieben:>$db->disconnect();
was bekommst du denn fĂĽr eine fehlermeldung?


Software error:
Can't call method "disconnect" on an undefined value at /web/WebSites/d/r/a/v/ravortex.com/cgi-local/admin line 100.
For help, please send mail to the webmaster ([email protected]), giving this error message and the time and date of the error.

und in line 100 steht $db->disconnect();
"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie."
erich
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 22 Dez, 2003 14:56
Wohnort: Blumau

Beitragvon lordpeng » Mo 29 Dez, 2003 21:56

interessanter wärs was das perlscript beim aufruf in der konsole meldet, für mich sieht es so aus als würde irgendein modul fehlen ... auf der konsole bekommst du eine aussagekräftigere fehlermeldung ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon erich » Mo 29 Dez, 2003 22:09

lordpeng hat geschrieben:interessanter wärs was das perlscript beim aufruf in der konsole meldet, für mich sieht es so aus als würde irgendein modul fehlen ... auf der konsole bekommst du eine aussagekräftigere fehlermeldung ...


.... hmm behersche ich leider nicht, kann das grad noch auf meinen isp hochladen und mehr schon nicht sorry
"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie."
erich
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 22 Dez, 2003 14:56
Wohnort: Blumau

Beitragvon lordpeng » Mo 29 Dez, 2003 22:53

das ist schlecht, wenn du lokal einen rechner mit perl und mysql laufen hast kannst du's damit testen ... ohne das script zu kennen isses wohl etwas schwierig den fehler zu finden :-)
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10099
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon erich » Mo 29 Dez, 2003 23:16

lordpeng hat geschrieben:das ist schlecht, wenn du lokal einen rechner mit perl und mysql laufen hast kannst du's damit testen ... ohne das script zu kennen isses wohl etwas schwierig den fehler zu finden :-)


hab zwar einen united linux standardserver am laufen aber da ist kein mysql noch sonst was drauf, kann das so schnell nicht erlernen ich muss in den nächsten tagen die website zum laufen bringen.
nur zu deiner oder euer info, habe jetzt mit 57 J damit angefangen und bin, (der ami würde sagen: bi patient with erich ) etwas schwerfällig.
aber nichts desto trotz das prog. ist eine freie software unter GPL und hat ca. 1.05 meg. ich kann dir meine daten zum root-verzeichnis geben und du könntest dir das live geben wenn das nicht zufiel verlangt ist.
ich suche auch schon ĂĽber einen anderen thred einen perlscripter der mir das gegen honorar richtetn.
"Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie."
erich
Neu im Board
Neu im Board
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 22 Dez, 2003 14:56
Wohnort: Blumau


ZurĂĽck zu MySQL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste