Safe Mode abschalten

Die Scriptsprache PHP fĂĽr die Gestaltung von dynamischen Websites.

Safe Mode abschalten

Beitragvon Dirni » Do 19 Okt, 2006 19:27

Hi Leute

Kann mir einer von euch sagen wie ich denn Safe Mode bei inode abschalten kann.
Ich hab so meine Probleme mit joomla wie ihr euch sicher vorstellen könnt.

Bitte um Hilfe

(Ich hoffe das gehört hier rein)
Dirni
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 07 Dez, 2005 10:32

Beitragvon lordpeng » Do 19 Okt, 2006 19:35

wäre vermutlich besser ein programm zu suchen, dass auch läuft wenn der safemode aktiviert ist ...

joomla is ein klassisches opfer fĂĽr angriffe ...
lordpeng
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10093
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 22:45
Wohnort: 47.342367N 14.144035E

Beitragvon radditz » Do 19 Okt, 2006 21:51

wenn du zugriff auf die php.ini Datei hast, such einfach nach "safe" oder "safe_mode" oder so
Dann ersetzt du dort On durch Off.

Ansonsten kann man das mit

ini_set('safe_mode', 'Off');

zur Laufzeit machen, d.h. dass muss in jede PHP Datei, die ĂĽber den Browser aufgerufen werden kann.


Auch ich muss dich warnen! Der safe mode ist nicht umsonst in PHP eingebaut worden. Such dir lieber eine andere Software. Die Lücken, die Programme OHNE safe mode haben, können sehr fatal ausfallen.
Telematica DSL Solo Pro 30 Mbit/s
Vorher: A1 VDSL 16 Mbit/s
radditz
Ultimate Power-User
Ultimate Power-User
 
Beiträge: 4390
Registriert: Mo 23 Jun, 2003 16:50

Beitragvon wavenetuser » Do 19 Okt, 2006 22:02

ich bin mir nicht sicher ob safe_mode durch ini_set auszuschalten ist.
PHP_INI_SYSTEM 4 Der Eintrag kann in php.ini oder httpd.conf gesetzt werden


Davon abgesehen: Nimm www.redaxo.de :)
Bild
wavenetuser
Board-User Level 3
Board-User Level 3
 
Beiträge: 1266
Registriert: Do 09 Feb, 2006 02:35

Beitragvon penguinforce » Fr 20 Okt, 2006 00:41

safemode brauchst nicht abschalten, nimm einfach den safemode-installer:
http://forst-burgenland.freeprojekt.de/ ... &Itemid=47

habe joomla mit einigen modulen installiert, funktioniert ohne probleme.

IMO wichtig: joomlaXplorer installen, damit man die dateien und ordner verwalten kann.

:diabolic:
penguinforce
 

Beitragvon Dirni » Fr 20 Okt, 2006 07:43

OK danke erstmal fĂĽr die Antworten, ich werde mir das nochmal ĂĽberlegen wegen dem Joomla !!
Dirni
Junior Board-Mitglied
Junior Board-Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 07 Dez, 2005 10:32

Beitragvon BlueSystem » Do 13 Mär, 2008 22:02

penguinforce hat geschrieben:IMO wichtig: joomlaXplorer installen, damit man die dateien und ordner verwalten kann.

:diabolic:


Wenn Du Joomla 1.5.1 nutzt, installiere dir am besten den Joomla eXtplorer 2.0.0 RC2 (gibts bei joomla.de).

Funktioniert einfach und ist zu bedienen wie der Windows Explorer, ausserdem kann man den "normal" beenden (zur Adminpage zurück) was beim Vorgänger joomlaXplorer leider nicht so einfach möglich war ...
_________________________________
Machen Sie Sich eine Xerox von Ihrem Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie später eine Kopie davon
BlueSystem
Profi-User
Profi-User
 
Beiträge: 1910
Registriert: So 24 Aug, 2003 20:46
Wohnort: Wien, 11.Bez.

Beitragvon penguinforce » Fr 14 Mär, 2008 10:08

abgesehen davon, dass ich joomla 1.5 im jetzigen stadium noch nicht empfehlen würde (der kompatiblitätsmodus ist nicht bei allen dingen kompatibel ;)), macht der neue ftp-layer in joomla 1.5 joomlaxplorer (bzw. extplorer) obsolete.

:diabolic:
penguinforce
 


ZurĂĽck zu PHP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast