PDF Studio

Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!
Forumsregeln
Das Forum fĂĽr den Linux-Pinguin - auch andere Unix-Derivate (*BSD, (Open)Solaris, Apple's Darwin / MacOS X, ...) sind hier willkommen!

PDF Studio

Beitragvon jutta » Do 06 Nov, 2014 11:09

zufallsfund im zusammenhang mit neuem scanner, ocr-versuchen und einer e-mail korrespondenz mit lordpeng:

http://www.qoppa.com/pdfstudio/

das ist eine pdf suite, mit der man pdf dokumente erstellen, bearbeiten, mit ausfüllbaren feldern versehen, signieren usw kann und eingescannte pdfs ocr'n kann. gibts fuer windows, mac, linux und diverse andere unix-varianten. nicht gratis, klar, aber den preis finde ich angesichts des funktionsumfanges für ok (89 dollar für die standard version, 129 für die pro version; jeweils für 2 pcs, die ein und derselben person gehören). wer ein bissl auf der website herumklickt, findet dort ausserdem coupons für 20 oder mehr prozent ermäßigung und wer 3 rezensionen schreibt und den qoppa-leuten die links dazu schickt, kriegt zur belohnung eine pro-lizenz gratis.

die OCR-funktionen sind klarerweise nicht so mächtig wie bei einem speziellen OCR-programm a la Abbyy Finereader, aber zum erstellen durchsuchbarer pdfs reicht es allemal und die ergebnisse waren bei meines bisherigen versuchen (englische juristische texte) in ordnung.

ob es mit einer adobe vollversion wirklich vergleichbar ist, muessen leute testen, die eine haben. fĂĽr linux und andere 'nixe dĂĽrfte es jedenfalls die umfangreichste und am weitesten entwickelte pdf-suite fĂĽr desktops sein.

ĂĽbersicht ĂĽber die features: http://www.qoppa.com/pdfstudio/features/
am genauesten sieht man sie, wenn man sich durch das online-handbuch klickt: http://www.qoppa.com/files/pdfstudio/guide/
ausfĂĽhrliche FAQ http://kbpdfstudio.qoppa.com/

bei der demo-version steht auf jedem so erstellten dokument oben, dass es sich um eine evaluierungsversion handelt und schraeg ĂĽbers blatt ein wasserzeichen, aber sonst funktioniert alles normal. man kann also ernsthaft testen.
jutta
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30295
Registriert: Do 15 Apr, 2004 10:48
Wohnort: wien

ZurĂĽck zu LINUX & UNIX-DERIVATE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron